Windows Phone 8.1: So erstellt man einen Screenshot

Unter Microsoft Windows Phone 8.1 hat sich das Vorgehen zum Erstellen eines Screenshots geändert. Anstatt die Windows-Taste und den Power-Button gleichzeitig zu drücken, müssen Smartphone-Besitzer nun den Ein-/Ausschalter und die Taste „Lauter“ simultan betätigen.

Mit der neuen Version Windows Phone 8.1 hat sich an Microsofts Mobil-Betriebssystems einiges verbessert. Beispielsweise bringt sie neue Personalisierungsmöglichkeiten für den Startbildschirm mit, erlaubt das Verschieben von Apps und Spielen auf die microSD-Karte und enthält eine überarbeitete Kalender-, Kamera- und Musik-App. Nach dem Update hat sich auch die Tastenkombination zum Erstellen eines Screenshots geändert.

Windows Phone 8.1: So erstellt man einen Screenshot

Unter Microsoft Windows Phone 8.1 hat sich der Vorgang zum Erstellen eines Screenshots geändert. Anstatt die Windows-Taste und den Power-Button gleichzeitig zu drücken, müssen Smartphone-Besitzer nun den Ein-/Ausschalter und die Taste „Lauter“ simultan betätigen (Bild: CNET.com).

Um einen Screenshot auf einem Gerät mit Windows Phone 8.1 anzufertigen, müssen Smartphone-Besitzer nun nicht mehr die Windows-Taste und den Power-Button drücken, sondern den Ein-/Ausschalter ähnlich wie bei Android mit der Taste zum Erhöhen der Lautstärke kombinieren. Beide Tasten müssen annähernd gleichzeitig betätigt werden.

Daraufhin speichert das Windows Phone wie gewohnt einen Screenshot des aktuellen Bildschirminhaltes. Dass es geklappt hat, erkennt der Anwender an dem zum Auslösen der Kamera identischen Geräusch. Der Screenshot ist dann in einem eigenen Album im Foto-Hub zu finden und kann wie ein übliches Bild bearbeitet oder geteilt werden.

Windows Phone 8.1: So erstellt man einen Screenshot

Ein Geräusch identisch zum Auslösen der Kamera weist auf die Aufnahme eines Screenshots hin. Gespeichert wird er in einem eigenen Album im Foto-Hub (Bild: CNET.com).

Um Windows Phone 8.1 schon jetzt einzuspielen, können Smartphone-Besitzer das Windows Phone SDK herunterladen und installieren. Anschließend wird das Gerät mit dem Windows-PC verbunden und die kostenlose Registrierung für „Windows Phone Developer“ durchgeführt. Danach laden Nutzer die App „Preview for Developers“ aus dem Windows Phone Store herunter, öffnen sie und aktivieren die Option „Enable Preview for Developers“. Das Update auf Windows Phone 8.1 kann dann wie üblich über die Einstellungen installiert werden. Zu beachten ist, dass dadurch die Garantie erlischt und danach auch kein Downgrade auf Windows Phone 8.0 möglich ist. Die Preview könnte auch noch Fehler enthalten.

[Mit Material von Jason Cipriani. CNET.com]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Windows Phone 8.1: So erstellt man einen Screenshot

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *