Samsung Galaxy S4 Active: Update auf Android 4.4.2 KitKat bahnt sich an

Samsung hat damit begonnen, das Update auf Android 4.4.2 für die internationale Version des Galaxy S4 Active (GT-I9295) in Europa zu verteilen. Den Anfang machen die Niederlande. Bis deutsche Smartphone-Besitzer ihre Geräte aktualisieren können, kann noch etwas Zeit vergehen.

Nach dem Samsung Galaxy S4 erhält auch der Outdoor-Ableger Samsung Galaxy S4 Active (GT-I9295) ein Update auf die neueste Android-Version, wie die Webseite SamMobile berichtet. Laut dem Artikel hat Samsung bereits mit der Verteilung von Android 4.4.2 KitKat für die internationale Version seines wasserdichten Android-Smartphones aus dem letzten Jahr in Europa begonnen. Die erste Region, in der Samsung das Update freigegeben hat, sind die Niederlande.

Samsung Galaxy S4 Active: Update auf Android 4.4.2 KitKat bahnt sich an

Samsung hat damit begonnen, das Update auf Android 4.4.2 für die internationale Version des Galaxy S4 Active (GT-I9295) in Europa zu verteilen. Den Anfang machen die Niederlande. Bis deutsche Smartphone-Besitzer ihre Geräte aktualisieren können, kann noch etwas Zeit vergehen (Foto: Josh Miller/CNET).

Bis deutsche Galaxy-S4-Active-Besitzer ihr Smartphone aktualisieren können, kann aber noch etwas an Zeit vergehen. In den nächsten Wochen dürfte es aber auch in den übrigen Regionen ankommen. Den Anfang machen voraussichtlich Geräte ohne Mobilfunkprovider-Branding. Die von den Providern angepassten Galaxy-Modelle  – beispielsweise von O2, der Deutschen Telekom oder Vodafone – erhalten das Update wie üblich etwas später. Das Android-KitKat-Update für das Samsung Galaxy S4, das schon ab Ende Februar ausgeliefert wurde, hat die Deutsche Telekom beispielsweise erst am 19. Mai für seine gebrandeten Geräte freigegeben. Es erhalten somit nicht alle Besitzer eines S4 Active das Update gleichzeitig.

Das Update für die internationale Version des Samsung Galaxy S4 Active trägt die Bezeichnung I9295XXUCNE5 und kann sobald es zur Verfügung steht per OTA-Update oder über die PC-Software Kies installiert werden. Wie auf dem Galaxy S4 sorgt die neue Software auch auf dem Galaxy S4 Active für einen Leistungsschub und führt die transparente Benachrichtigungsleiste samt weißen statt farbigen Symbolen ein. Der Sperrbildschirm zeigt bei Musikwiedergabe jetzt Album-Cover im Vollbild an. Außerdem findet sich dort eine Kamera-Verknüpfung zum schnellen Aufruf der Fotofunktionen. Die virtuelle Tastatur wurde für die Nutzung im Querformat optimiert und das Smartphone auch für kabelloses Drucken gerüstet. Zudem soll das Update für eine bessere Akkulaufleistung sorgen. Einige Nutzer hatten nach der Aktualisierung ihres Galaxy S4 auf Android 4.4.2 allerdings genau das Gegenteil beanstandet und eine merkliche Verkürzung der Akkulaufzeit festgestellt. Probleme traten Anwendern zufolge auch bei einigen Apps auf, die auf der microSD-Karte gespeichert sind. Bleibt zu hoffen, dass Samsung diese Fehler beim S4 Active beseitigt hat.

Neben diesen Verbesserungen bringt KitKat noch einige weitere Neuerungen mit. Android 4.4.2 kommt beispielsweise mit einem neuen Vollbildmodus für Apps, Unterstützung für farbige Emoji, verbesserten Support für Untertitel und eine intelligentere Energienutzung. Außerdem wurden kleinere Fehler behoben und Sicherheitslücken geschlossen. Details zu den Neuheiten von Android 4.4 Kitkat liefert folgender Artikel.

Im Gegensatz zum S4 und S4 Active wird das Galaxy S3 kein Update auf Android 4.4.2 erhalten, wie Samsung offiziell bestätigt hat. Welche Samsung-Galaxy-Geräte noch ein Update auf Android 4.4.2 erhalten werden, das verrät folgender Artikel.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

7 Kommentare zu Samsung Galaxy S4 Active: Update auf Android 4.4.2 KitKat bahnt sich an

  • Am 29. Mai 2014 um 21:35 von Wellington

    Hallo lieber leser da draussen!

    IHR könnt ruhig die Holland Firmware auf euer Schweizer gerät flashen wenn ihr nicht warten könnt. habe es selber gemacht und läuft ohne probleme.

  • Am 8. Juni 2014 um 10:26 von Vitali

    Von wo hast du die Holländer Software?

  • Am 28. Juni 2014 um 17:49 von Tiefschwarz

    Hey Netzgemeinde,

    das offizielle update ist ausgerollt. Hab seit heute 4.4.2

  • Am 22. November 2014 um 16:32 von dfx
  • Am 15. Dezember 2014 um 10:26 von kargel

    27.05.2015: Die von den Providern angepassten Galaxy-Modelle … der Deutschen Telekom … erhalten das Update wie üblich etwas später.
    Nehmt mal das Wort „etwas“ weg.
    Stand 15.12.2014 – kein Update bei TELEKOM.

  • Am 11. Februar 2015 um 15:51 von Moevv

    Und immer noch nichts bei o2. Ist ja auch erst wenige Monate her und wurde bisher auch nur zig male angekündigt und daraufhin wieder verschoben.

  • Am 13. Februar 2015 um 17:55 von S.Hahn

    Die Telekom besitzt die Frechheit ihre Kunden ebenso schon ein 3/4 Jahr mit Ihrem Samsung GALAXY S4 Active GT-I9295 auf ein Update warten zu lassen ! Wir Telekom Kunden haben am 13. Februar 2015 immer noch die angestaubte Android Verssion 4.2.2 auf unserem Gerät ! ?

    Das wir Monate warten müssen bis sich Samsung bemüht eine aktuelle Android-Version von Google für Ihre Geräte zu veröffentlichen ist eine Sache aber wenn dann die Telekom und Kunden dann nochmal kplt. ausbremst bzw. uns mit dem S4 Active auf´s Abstellgleis schiebt ist schon der Hammer !
    Nie wieder Telekom !

    hier kann jeder verfolgen ob sein Gerät bei Telekom Updates Versuchen dabei ist:
    https://telekomhilft.telekom.de/t5/Sonstige-Smartphones-Handys/Aktuelle-Freigaben-f%C3%BCr-kommende-Software-Updates-in-2015/m-p/1219645#M1682

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *