LG G3: Livestream und Liveblog

Heute um 19 Uhr deutscher Zeit stellt LG sein neues Android-Flaggschiff G3 vor. Hier geht’s direkt zum Livestream und Liveblog von der Presseveranstaltung in London. Das LG G3 kommt mit einem 5,5-Zoll-QHD-Display, einer Snapdragon-801-CPU, einer 13-Megapixel-Kamera und Android 4.4.2 als OS.

Heute, am 27. Mai, wird das Android-Smartphone LG G3 offiziell auf simultanen Veranstaltungen in London, New York und San Francisco vorgestellt. Die Präsentation steht unter dem Motto “To be simple is to be Great” und kann live über das Internet verfolgt werden. Im Grunde sind zwar schon so gut wie alle Details zum LG G3 durchgesickert, womöglich hat der koreanische Smartphone-Hersteller aber doch noch die ein oder andere Überraschung auf Lager.

LG G3: Livestream und Liveblog

Heute um 19 Uhr deutscher Zeit stellt LG sein neues Android-Flaggschiff G3 vor. Hier geht’s direkt zum Livestream und Liveblog von der Presseveranstaltung in London. Das LG G3 kommt mit einem 5,5-Zoll-QHD-Display, einer Snapdragon-801-CPU, einer 13-Megapixel-Kamera und Android 4.4.2 als OS (Bild: LG, Screenshot: CNET.de).

Wer das offizielle Launch-Event mitverfolgen möchte, der kann es hier via Livestream anschauen. Zur Begleitung der Präsentation führt folgender Link zum Liveblog unserer amerikanischen Kollegen von CNET.com, die in London vor Ort sind. Los geht’s um 19 Uhr deutscher Zeit.

LG G3 Livestream

Zur Ausstattung des Android-Smartphones sind im Prinzip schon fast alle Details bekannt. Die technischen Daten des LG G3 haben Fotos einer Präsentation enthüllt, auf der LG sein neues Flaggschiff bereits einem ausgewählten Personenkreis in Korea vorgeführt hat.

Der Nachfolger des LG G2 wird mit einem 5,5-Zoll-QHD-Display, einer Snapdragon-801-CPU, voraussichtlich 3 GByte RAM, 32 GByte Speicher, einer 13-Megapixel-Kamera, einem 3000-mAh-Akku, einem Lautsprecher samt 1-Watt-Verstärker und Android 4.4.2 als OS ausgestattet sein. Die Technik wird den bisherigen Informationen zufolge in einem Metallgehäuse untergebracht sein, das es in verschiedenen Farben – vermutlich Schwarz, Weiß und Gold – geben wird. Zudem hat LG mit QuickCircle eine neue Schutzhülle im Programm, die über ein kleines, rundes Sichtfenster verfügt, das dank verschiedener Widgets über zahlreiche Informationen wie die Uhrzeit, das Datum und die Temperatur informiert, ohne dass Anwender die Hülle aufklappen müssen.

Am interessantesten dürfte noch der Preis des Gerätes sein. Wir sind gespannt, ob er sich eher in den Regionen des Samsung Galaxy S5, Sony Xperia Z2 und HTC One (M8) bewegen oder gar die 799 Euro des LG G Flex übertrumpfen wird. Spätestens ab 19 Uhr deutscher Zeit wissen wir mehr.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu LG G3: Livestream und Liveblog

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *