Android 4.4.3: Google veröffentlicht Update für Nexus-Geräte[UPDATE]

Die Factory Images von Android 4.4.3 stehen für das Nexus 4, 5, 7 und 10 bereits zur manuellen Aktualisierung zum Download bereit. Mit der Auslieferung von Android 4.4.3 per OTA-Update hat Google in Deutschland inzwischen begonnen.

Google hat mit Android 4.4.3 ein Update für sein mobiles Betriebssystem veröffentlicht. Erhältlich ist es wie üblich nur für Googles Nexus-Geräte – sprich die Android-Smartphones Nexus 4 und Nexus 5 sowie die -Tablets Nexus 7 (erste und zweite Generation) sowie Nexus 10. Aktuell hat Google noch nicht mit der Auslieferung von Android 4.4.3 per OTA-Update begonnen. Die Factory Images samt Binärtreibern stellt es aber bereits auf seiner Entwickler-Seite zum Download bereit.

Android 4.4.3: Google veröffentlicht Update für Nexus-Geräte

Die Factory Images von Android 4.4.3 stehen für das Nexus 4, 5, 7 und 10 bereits zur manuellen Aktualisierung zum Download bereit. Mit der Auslieferung von Android 4.4.3 per OTA-Update hat Google in Deutschland inzwischen begonnen (Bild: Google).

Welche genauen Verbesserungen die neue Android-Version mit sich bringt, ist noch nicht gänzlich geklärt, da Google noch keine offizielle Versionshistorie herausgegeben hat. Laut der Webseite Android Police enthält Android 4.4.3 eine verbesserte Telefon-App, die favorisierte Kontakte und die Wähltasten in einem veränderten Design darstellt. Dadurch soll die Anwendung etwas aufgeräumter wirken und sich einfacher bedienen lassen.

Ansonsten bringt das Android-Update hauptsächlich kleinere Optimierungen und Fehlerkorrekturen mit sich. Beispielsweise soll es die Stabilität von Bluetooth-Verbindungen verbessern. Ob Google mit Android 4.4.3 auch den Fehler in der Kamera-App des Nexus 5 korrigiert hat, der sich durch eine übermäßige Prozessorauslastung negativ auf die Akkulaufzeit auswirkt, das ist bisher nicht klar. Dasselbe Problem tritt auch in Zusammenhang mit Skype auf, weil es ebenfalls die Kamera nutzt. Allerdings hatte Skype auch schon ein Update für diesen Bug herausgegeben.

Befürchtungen, dass Google den Root-Zugriff einschränken könnte, haben sich Android Police zufolge nicht bewahrheitet. Anwendungen mit Root-Rechten seien weiterhin in der Lage, direkt auf die Systempartition zu schreiben.

Wer nicht auf das OTA-Update warten möchte, der kann sein Nexus-Gerät auch schon jetzt mithilfe der Factory Images manuell auf die neueste Android-Version aktualisieren. Dabei gehen allerdings alle vorhandenen Daten komplett verloren. Das Gerät befindet sich nach der Aktualisierung mit den Systemabbildern im Auslieferungszustand. Wer also seine Daten und Einstellungen beibehalten möchte, der sollte auf das reguläre OTA-Update auf Android 4.4.3 warten. Es dürfte auch in Kürze anlaufen.

Für die Installation eines Factory Image müssen die Komponenten adb und fastboot aus dem Android-SDK installiert sowie der USB-Debug-Modus auf dem Gerät aktiviert werden. Für den Zugriff auf das Smartphone oder Tablet ist zudem die Installation des ADB-Treibers nötig.

Google hat Android 4.4.3 übrigens auch schon als Quellcode für das Android Open Source Project (AOSP) bereitgestellt. Damit können Anbieter von Custom ROMs wie CyanogenMod oder OmniROM ihre modifizierten Android-Versionen auf den neuesten Stand bringen.

[Update: 04.06 – 22.01 Uhr]

Leserkommentaren zufolge hat Google damit begonnen, Android 4.4.3 per OTA-Update auszuliefern. Erste Nexus-5- ,4-, 7- und 10- Besitzer haben es bereits erhalten. Auf unserem Nexus 5 ist das Update aktuell noch nicht über die Geräteeinstellungen verfügbar, dürfte damit aber nicht mehr lange auf sich warten lassen.

[Mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

28 Kommentare zu Android 4.4.3: Google veröffentlicht Update für Nexus-Geräte[UPDATE]

  • Am 4. Juni 2014 um 00:15 von Lukas

    Das update kann in Deutschland auch schon über die Google site heruntergeladen und geflasht werde.https://developers.google.com/android/nexus/images?hl=de

    • Am 4. Juni 2014 um 21:55 von Müller

      Nexus 5 -> Update per OTA bekommen und installiert…

      • Am 4. Juni 2014 um 21:59 von Stefan

        Habe es auch um 21:30 Uhr OTA erhalten. :-)

        • Am 4. Juni 2014 um 22:08 von Christian Schartel

          Hallo,
          ebenso vielen Dank für Ihren Kommentar!! Vermutlich auch für das Nexus 5 oder?
          Beste Grüße, CNET.de-Redaktion

      • Am 4. Juni 2014 um 22:06 von Christian Schartel

        Hallo,
        vielen Dank für den Kommentar! Der Artikel wurde gleich mal aktualisiert!
        Danke und beste Grüße, CNET.de-Redaktion

    • Am 5. Juni 2014 um 14:25 von Alessandro

      Habe das update heute bekommen(nexus 7 2013) und war nicht so begeistert
      Es gibt immer noch ein Fehler und zwar bei der kamara wenn ich die Anwendung Schlüsse kommt ein komisches Geräusch wie ein klick das bei 4.4 nicht der Fall war.

  • Am 4. Juni 2014 um 22:22 von Ela

    Gerade das neue Update mit dem Nexus 4 erfolgreich installiert :-)

    • Am 4. Juni 2014 um 23:13 von Christian Schartel

      Super, vielen Dank an Flo und Ela für die Infos!
      Beste Grüße, CNET.de-Redaktion

  • Am 4. Juni 2014 um 22:44 von hansen

    Hab vor 10 Minuten das update über Ota bekommen!

  • Am 4. Juni 2014 um 22:52 von Flo

    Hallo,

    Nexus 4 OTA ebenfalls verfügbar.

    Beste Grüße

  • Am 4. Juni 2014 um 23:13 von paul

    Um 21:15 hatte ich an meinem Nexus 4 die Update Benachrichtigung (Y)

    • Am 4. Juni 2014 um 23:22 von warten

      Hat sich denn viel verändert?

  • Am 4. Juni 2014 um 23:19 von warten

    Bei mir ist noch nicht ota da..nexus 5.

  • Am 4. Juni 2014 um 23:24 von Stéphane

    Habe das Update fürs Nexus 5 auch bekommen. Warte gespannt auf das Nexus 10 Update :-)

  • Am 4. Juni 2014 um 23:28 von Jahudi

    Auch gerade mein Nexus 4 geuppdatet.
    Hat sich so gegen 22.00 Uhr selbst gemeldet :-)
    Beim Telephone meiner Frau ( auch eine 4er ) allerdings noch nicht abrufbar.
    Auch bei unserem 10er nicht…

  • Am 4. Juni 2014 um 23:50 von Aigner Norbert

    In österreich ist es auch schon. Und es funktioniert auch bei der Custom Rom AICP

  • Am 5. Juni 2014 um 00:10 von Micha

    Habt ihr schon das ota Update auf dem Nexus 5 gesichtet? Bei mir in Deutschland ist noch nichts angekommen.
    leider noch 4.4.2

    • Am 5. Juni 2014 um 09:44 von Hamburger

      Leider nein
      Nexus 5 noch ohne Update , dafür gestern Abend mein Nexus 10 mit update versehen

  • Am 5. Juni 2014 um 00:13 von Frank

    Nexus 5, 22:11 Update-Benachrichtigung OtA

  • Am 5. Juni 2014 um 00:32 von Fabian

    Nexus 7 Update um 23 Uhr OTA bekommen.

  • Am 5. Juni 2014 um 00:45 von Christian

    Soeben das update am nexus 10 erhalten und installiert

  • Am 5. Juni 2014 um 06:47 von Hamburger

    Gestern ein Update für mein Nexus 10 bekommen, für mein Nexus 5 noch nicht

  • Am 5. Juni 2014 um 09:55 von Micha

    Dann sieht es so aus als würde es so nach und nach kommen. freue mich auf die Updateinfo. Der neue Dualer sieht echt schick aus. Werde berichten,wenn es da ist, wie es läuft.

  • Am 5. Juni 2014 um 10:54 von Maddin18

    Gestern Abend (04.06., ca. 21:30) auf meinem Nexus 4 per OTA erhalten

  • Am 6. Juni 2014 um 08:53 von Felix

    Mein Nexus 7 hat es gestern Abend erhalten, auf dem Nexus 5 ist es noch nicht angekommen.

  • Am 6. Juni 2014 um 12:45 von Micha

    Schade. Gehöre nicht zu dem einen Prozent. mein N5 hat noch nix erhalten.

  • Am 9. Juni 2014 um 20:19 von Ojmad

    Hab noch immer kein update erhalten

  • Am 17. Juni 2014 um 10:17 von phoeny

    Htc One m7 gpe hat das update zeitgleich mit meinem n5 bekommen…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *