7 Millimeter dünnes Android-Smartphone Sony Xperia T3 vorgestellt

Das Android-Smartphone Sony Xperia T3 verfügt über ein 5,3-Zoll-HD-Display, eine 1,4-GHz-Snapdragon-CPU, 1 GByte RAM, 8 GByte Speicher, einen microSD-Kartenslot, eine 8-Megapixel-Kamera, einen 2500-mAh-Akku und Android 4.4.2 als OS. Ab Ende Juli steht es zum Verkauf.

Mit dem Android-Smartphone Xperia T3 hat Sony ein neues Mittelklassegerät mit einem 5,3-Zoll-Display und nur 7 Millimeter dicken Gehäuse samt Rahmen aus rostfreiem Stahl angekündigt. Es wird voraussichtlich Ende Juli weltweit auf den Markt kommen und in den typischen Farben Schwarz, Weiß und Violett erhältlich sein. Einen Preis hat Sony noch nicht bekannt geben.

7 Millimeter dünnes Mittelklasse-Smartphone Sony Xperia T3 vorgestellt

Das Android-Smartphone Sony Xperia T3 verfügt über ein 5,3-Zoll-HD-Display, eine 1,4-GHz-Snapdragon-CPU, 1 GByte RAM, 8 GByte Speicher, einen microSD-Kartenslot, eine 8-Megapixel-Kamera, einen 2500-mAh-Akku und Android 4.4.2 als OS. Ab Ende Juli steht es zum Verkauf.

Das Aussehen des Xperia T3 erinnert stark an das Xperia Z2 und spricht Sonys typische OmniBalance-Designsprache. Die Rückseite ist allerdings nicht aus Glas, sondern aus Kunststoff gefertigt. Das Gehäuse ist mit einer Bauhöhe von nur 7 Millimetern nochmals ein Stück dünner, als das des aktuellen Sony-Flaggschiffs (8,2 Millimeter). Wasserdicht ist es wie die Top-Modelle aber nicht.

xperia-t3-air-slim-and-sleek4-9a87529606130cba19eeed0dae3985b7-940

Das Kunststoffgehäuse des Android-Smartphones Sony Xperia T3 ist 7 Millimeter dünn und wiegt 148 Gramm (Bild: Sony).

Als Display kommt dafür wie bei den teureren Modellen eine Triluminos-IPS-Anzeige zum Einsatz. Die Auflösung beträgt beim Xperia T3 allerdings niedrigere 1.280 mal 720 Pixel. Bei einer Diagonale von 5,3 Zoll entspricht dies einer Pixeldichte von 277 ppi. Das Xperia Z2 kommt auf 424 ppi. (Zum Vergleich: HTC One (M8): 440, HTC One (M7): 468 ppi, Samsung Galaxy S5: 431 ppi, Samsung Galaxy Note III: 386 ppi, Samsung Galaxy S4: 441 ppi, iPhone 5S: 326 ppi, Nexus 5: 445 ppi,  Oppo Find 7: 534 ppi, OnePlus One: 401 ppi).

Unter der Haube des Android-Smartphone werkelt ein 1,4 GHz schneller Quad-Core-Prozessor von Qualcomm. Vermutlich handelt es sich um einen Snapdragon-400-Chip. An RAM sind 1 GByte, an internem Speicher 8 GByte integriert. Die Kapazität lässt sich mittels microSD-Karte um bis zu 32 GByte erweitern.

Für Foto- und Videoaufnahmen verfügt das Android-Smartphone über eine rückseitige 8-Megapixel-Kamera mit Sonys Exmor-RS-Sensor. Sie wird durch ein 1,1-Megapixel-Modell in der Front ergänzt. An Kommunikationsoptionen stehen UMTS samt Datenturbo HSPA, LTE, Bluetooth 4.0 und WLAN zur Verfügung. Auch NFC, DLNA, Miracast, USB 2.0 und A-GPS sind an Bord.

xperia-i4-gallery-01-1240x840-9832cc7a9edf0178c467f6cd4c8d5d15

Die Kamera des Sony Xperia T3 löst mit 8 Megapixel auf (Bild: Sony).

Die Stromversorgung übernimmt ein 2500-mAh-Akku, der sich nicht austauschen lässt. Die Laufzeit gibt der Hersteller mit knapp 13 Stunden Gesprächsdauer und maximal 688 Stunden Standby an. Bei der Musikwiedergabe soll der Akku bis zu 63,5 Stunden durchhalten, beim Videoplayback höchstens 8,25 Stunden. Ein von anderen Sony-Smartphones bekannter Stromsparmodus (“Stamina-Mode”) soll die Standby-Zeit verlängern, indem er stromhungrige Anwendungen vorübergehend deaktiviert, solange der Bildschirm ausgeschaltet ist.

Als Betriebssystem verwendet das Xperia T3 Android 4.4.2 KitKat mit einigen Anpassungen seitens des Herstellers. Beispielsweise gibt es einige zusätzliche Kamerafunktionen und direkten Zugang zu Sonys Entertainment-Netzwerk.

[Mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 7 Millimeter dünnes Android-Smartphone Sony Xperia T3 vorgestellt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *