Nexus 8: angebliche Bilder und Specs zu Googles neuem Android-Tablet

Das Android-Tablet Nexus 8 soll mit einem 8,9-Zoll-Display, einer 64-Bit-CPU von Qualcomm oder Intel, 3 GByte RAM und dem neuen Android 4.5 ausgestattet sein. Vorstellen könnte Google das womöglich letzte Nexus-Tablet auf seiner Hausmesse I/O am 25. Juni.

Es kursieren Bilder im Netz, die angeblich Googles neues Android-Tablet Nexus 8 zeigen. Veröffentlicht hat sie die chinesische Webseite Mydrivers.com, wie G for Games berichtet. Neben den Schnappschüssen warten die Chinesen auch mit technischen Daten zu Googles neusten und womöglich letzten Nexus-Tablet auf. Hier geht’s zu den vermeintlichen Bildern vom Nexus 8.

Nexus 8: angebliche Bilder und Specs zu Googles neuem Android-Tablet

Das Android-Tablet Nexus 8 soll mit einem 8,9-Zoll-Display, einer 64-Bit-CPU von Qualcomm oder Intel, 3 GByte RAM und dem neuen Android 4.5 ausgestattet sein. Vorstellen könnte Google das womöglich letzte Nexus-Tablet auf seiner Hausmesse I/O am 25. Juni (Bild: CNET).

Das erste was sofort auffällt ist, dass das neue Nexus-Tablet einen unglaublich breiten Display-Rahmen hat. Doch keine Sorge, laut G for Games handelt es sich dabei um eine Schutzummantelung, die das wahre Design des Tablets vor den Blicken der neugieren Leaker schützen soll. Dadurch sind die Bilder nicht gerade aufschlussreich. Zu sehen ist im Prinzip nur ein Display samt einer Reihe großer Symbole.

Zur Ausstattung des Nexus 8 sollen neben einem 8,9-Zoll-Display, 3 GByte RAM und eine 64-Bit-CPU von Qualcomm (Snapdragon 808 oder 810) oder Intel (Moorefield) sowie Android 4.5 gehören, das Google vermutlich zusammen mit dem Tablet auf seiner Hausmesse I/O vorstellt. Sie beginnt am 25. Juni.

Hinweise auf ein neues Android-Tablet waren schon im Mai an zahlreichen Stellen entdeckt worden. Beispielsweise tauchte auf der von Google betriebenen Webseite Chromium, die als Bug-Tracker für den Chrome-Browser dient, bereits der Codename “Flounder” (zu Deutsch Flunder) auf, der auf ein neues Nexus-Gerät schließen ließ. Anfang Februar wurde zudem spekuliert, dass Google und HTC gemeinsam an einem Tablet arbeiten, dass im September herauskommt.

Gerüchten zufolge wird Google seine Nexus-Reihe bald auslaufen lassen. In diesem Jahr soll es schon kein AndroidSmartphone mehr herausbringen. Statt dem Nexus 6 soll Google rundum Februar 2015 mit dem Projekt Android Silver an den Start gehen. Als letztes Nexus-Gerät soll Google neben dem Tablet noch eine Nexus-Settop-Box herausbringen. Nähere Informationen zu Android Silver liefert folgender Artikel.

[Mit Material von Lance Whitney, CNET.com]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nexus 8: angebliche Bilder und Specs zu Googles neuem Android-Tablet

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *