Apple iOS 8: Video demonstriert Splitscreen-Multitasking

Der Video-Clip zeigt wie die Größe einer App unter Apple iOS 8 verändert werden kann. Obwohl der Code für die Splitscreen-Funktion ins SDK von iOS 8 integriert ist, bedeutet dies nicht, dass sie es auch in die finale Version des OS schafft.

Das Anfangs schon für die WWDC erwartete Splitscreen-Multitasking-Feature von Apple iOS 8 für das iPad, das auf der Keynote zur Vorstellung des neuen Mobilbetriebssystems allerdings noch nicht erwähnt wurde, demonstriert nun ein Video eines App-Entwicklers.

Apple iOS 8: Video demonstriert Splitscreen-Multitasking

Der Video-Clip zeigt wie die Größe einer App unter Apple iOS 8 verändert werden kann. Obwohl der Code für die Splitscreen-Funktion ins SDK von iOS 8 integriert ist, bedeutet dies nicht, dass sie es auch in die finale Version des OS schafft (Bild: Apple).

Veröffentlicht wurde der Clip von Steve Troughton-Smith. Er zeigt wie eine App in der Größe verändert werden kann, sodass sie nur einen kleineren Teil des Bildschirms einnimmt. Das Youtube-Video mit dem Titel „UISimulatedApplicationResizeGestureEnabled“ zeigt wie der App-Entwickler die Größe einer App verändert, indem er sie mit zwei Fingern zur Seite zieht. Die App kann auf drei Viertel, die Hälfte oder ein Viertel des Bildschirms verkleinert werden.

Der entsprechende Code für die Funktion ist im Software Development Kit (SDK) von Apple iOS 8 enthalten, das am 2. Juni im Rahmen der Apple-Keynote auf der World Wide Developers Conference in San Francisco vorgestellt wurde.

Nur weil der Code im SDK enthalten ist, bedeutet dies aber nicht automatisch, dass die Funktion auch in der endgültigen Version von iOS 8 verfügbar sein wird. Es bleibt abzuwarten, ob Apple sie in die im Herbst erscheinende finale Version von iOS 8 aufnimmt. Kurz vor der Vorstellung von iOS 8 kamen bereits die Gerüchte auf, dass Apple das iPad-Feature noch nicht fertiggestellt hat.

Obwohl das Video nur eine App zeigt, sollte es möglich sein, zwei Apps nebeneinander zu betrieben. Zwei gleichzeitig geöffnete Apps sollen es auch beispielsweise erlauben, Inhalte wie Texte, Bilder oder Videos direkt per Drag and drop von einer Anwendungen auf eine andere zu übertragen.

Die Split-Screen-Option wäre ein Feature das Apple bei der Vermarktung des iPads als Business-Tablet helfen würde, da es gerade im Enterprise-Bereich bei Nutzern beliebt ist, mehrere Aufgaben simultan zu erledigen.

[Mit Material von Rich Trenholm, CNET.com]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple iOS 8: Video demonstriert Splitscreen-Multitasking

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *