Apple iOS 8 Beta 2 steht zum Download bereit

Apple iOS 8 Beta 2 bringt die neue QuickType-Tastatur auch auf das iPad und behebt zahlreiche Fehler in neuen Funktionen wie Handoff, Healthkit, Homekit und iCloud Drive.

Apple hat die zweite Testversion von iOS 8 für angemeldete Entwickler freigegeben. Sie steht auf Apples Entwicklerwebseite zum Download bereit. Geräte, die bereits die erste Beta von iOS 8 installiert haben, erhalten die neue Version per Over-the-Air-Update. Die Beta 2 trägt die Buildnummer 12A4297e und enthält gegenüber der am 2. Juni veröffentlichten ersten Ausgabe des Betriebssystems einige Verbesserungen, Änderungen und Fehlerkorrekturen.

Apple iOS 8 Beta 2 steht zum Download bereit

Apple iOS 8 Beta 2 bringt die neue QuickType-Tastatur auch auf das iPad und behebt zahlreiche Fehler in neuen Funktionen wie Handoff, Healthkit, Homekit und iCloud Drive (Bild: Apple).

Daneben kommt die zweite Beta-Version von Apple iOS 8 ab Werk mit einer native App für Podcasts, die es unter iOS 7 noch nicht gab. Des Weiteren bringt sie zahlreiche Fehlerkorrekturen mit sich, wie die Webseite The Boy Genius Report unter Berufung auf die Versionshinweise berichtet. Behoben wurden demnach beispielsweise App-Abstürze nach der Wiederherstellung eines Backups. Apple weist darauf hin, dass iCloud-Backups möglicherweise nicht vollständig wiederhergestellt werden, weswegen Entwickler ihre Geräte mit iOS 8 Beta mit iTunes sichern sollten.

Die neue iOS-Version korrigiert zudem Bugs in neuen Funktionen wie Handoff, Healthkit, Homekit und iCloud Drive. Die Vorabversion enthält aber auch bekannte Fehler. Unter anderem funktionieren CoreBluetooth State Preservation und Restoration nicht. NCLaunchstats soll wiederum durch extensives Logging die Akkulaufzeit unter iOS 8 Beta verkürzen.

MacRumours hat noch weitere Änderungen entdeckt. Einkäufe im App Store werden demnach jetzt wieder nach dem Kaufdatum sortiert. Auch die Helligkeitssteuerung soll wieder funktionieren. Daten lassen sich nun per Handoff zwischen Geräten mit iOS 8 Beta 2 und OS X 10.10 Yosemite Beta 2 austauschen. Beim Öffnen der Fotos-App erscheint außerdem ein Pop-up mit der Möglichkeit, die iCloud Foto-Bibliothek zu aktivieren, wodurch der Foto-Stream abgeschaltet wird.

Safari verhindert unter iOS 8 Beta 2, dass Werbeanzeigen Nutzer automatisch zum App Store weiterleiten. Laut AppleInsider nutzen einige Werbetreibende schon seit Monaten dieses Schlupfloch.

[mit Material von Stefan Beiersmann, ZDNet.de]

Weitere Links zum Thema:

 

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Apple iOS 8 Beta 2 steht zum Download bereit

  • Am 18. Juni 2014 um 21:13 von Peter

    Das mit der werbung find ich toll!

    • Am 19. Juni 2014 um 09:23 von Sabrina

      Ich auch! Top!!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *