Sony Xperia T3: ab Mitte Q3 als Xperia Style bei der Deutschen Telekom erhältlich

Das Sony Xperia Style wird in Weiß, Schwarz und Violett ab Mitte des dritten Quartals 2014 für 349 Euro bei der Deutschen Telekom erhältlich sein. Es verfügt über ein 7 Millimeter dünnes Gehäuse, ein 5,3-Zoll-HD-Display, eine 1,4-GHz-Snapdragon-400-CPU, 8 GByte Speicher, einen microSD-Kartenslot, eine 8-Megapixel-Kamera und Android 4.4.2 als OS.

Das im Juni vorgestellte und für Ende Juli angekündigte Android-Smartphone Sony Xperia T3 wird erst ab Mitte des dritten Quartals 2014 exklusiv bei der Deutschen Telekom unter der Bezeichnung Sony Xperia Style zum Verkauf stehen. Erhältlich wird es in den drei Farben Weiß, Schwarz und Violett zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 349 Euro sein. Im Kombination mit dem Tarif „Complete S“ ist Sony-Smartphone ab einem Euro zu haben.

Sony Xperia T3: ab Mitte Q3 als Xperia Style bei der Deutschen Telekom erhältlich

Das Sony Xperia Style wird in Weiß, Schwarz und Violett ab Mitte des dritten Quartals 2014 für 349 Euro bei der Deutschen Telekom erhältlich sein. Es verfügt über ein 7 Millimeter dünnes Gehäuse, ein 5,3-Zoll-HD-Display, eine 1,4-GHz-Snapdragon-400-CPU, 8 GByte Speicher, einen microSD-Kartenslot, eine 8-Megapixel-Kamera und Android 4.4.2 als OS (Bild: Sony).

Das Sony Xperia Style bietet ein Triluminos-TFT-Display mit einer Auflösung von 1.280 mal 720 Pixel. Bei einer Diagonale von 5,3 Zoll entspricht dies einer Pixeldichte von 277 ppi. Angetrieben wird das Android-Smartphone von einem 1,4 GHz schneller Quad-Core-Prozessor von Qualcomm. Dabei handelt es sich um das Modell Snapdragon 400 (MSM8928-2) samt Adreno-305-GPU. An RAM sind 1 GByte, an internem Speicher 8 GByte integriert. Die Kapazität lässt sich mittels microSD-Karte um bis zu 32 GByte erweitern.

Der Akku bietet eine Kapazität von 2.500 mAh und soll das Android-Smartphone für 688 Stunden im Standby-Betrieb mit Strom versorgen. Bei einem Gespräch im 3G-Netz hält es laut Hersteller 14 Stunden und 47 Minuten durch.

Sony Xperia T3: ab Mitte Q3 als Xperia Style bei der Deutschen Telekom erhältlich

Die Kamera des Sony Xperia Style löst mit 8 Megapixel auf (Bild: Sony).

Für Foto- und Videoaufnahmen verfügt das Android-Smartphone über eine rückseitige 8-Megapixel-Kamera mit Sonys Exmor-RS-Sensor. Sie wird durch ein 1,1-Megapixel-Modell in der Front ergänzt.

An Kommunikationsoptionen stehen UMTS samt Datenturbo HSPA+, LTE (1, 3, 7, 8, 20), Bluetooth 4.0 und WLAN zur Verfügung. Auch NFC, DLNA, Miracast, USB 2.0 und A-GPS sind an Bord. Das SIM-Format ist microSIM.

Sony Xperia T3: ab Mitte Q3 als Xperia Style bei der Deutschen Telekom erhältlich

Das Kunststoffgehäuse des Android-Smartphones Sony Xperia Style ist 7 Millimeter dünn und wiegt 148 Gramm (Bild: Sony).

Das Aussehen des Xperia Style erinnert stark an das Xperia Z2 und spricht Sonys typische OmniBalance-Designsprache. Die Rückseite ist allerdings nicht aus Glas, sondern aus Kunststoff gefertigt. Das Gehäuse ist mit einer Bauhöhe von nur 7 Millimetern nochmals ein Stück dünner, als das des aktuellen Sony-Flaggschiffs (8,2 Millimeter). Wasserdicht ist es wie die Top-Modelle aber nicht. Die weiteren Abmessungen betragen 151 mal 77 Millimeter. Das Gewicht schlägt mit 148 Gramm zu buche. Laut Sony ist es das dünnste 5,3-Zoll-Smartphone am Markt.

Weitere Links zum Thema:

 

Christian Schartel
Autor: Christian Schartel
Redakteur
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony Xperia T3: ab Mitte Q3 als Xperia Style bei der Deutschen Telekom erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *