Vergleich: LG G3 s, HTC One Mini 2, Galaxy S5 Mini und Sony Xperia Z1 Compact

Folgender Artikel zeigt die technische Daten der Android-Smartphones LG G3 s, HTC One Mini 2, Galaxy S5 Mini und Sony Xperia Z1 Compact im Überblick.

Wem ein LG G3, HTC One (M8), Samsung Galaxy S5 oder Sony Xperia Z2 zu teuer und zu unhandlich ist, der dürfte sich für die kleineren, technisch etwas abgespeckten und günstigeren Mini-Versionen der High-End-Smartphones interessieren. Eine Ausnahme ist das Sony Xperia Z1 Compact, das zwar kleiner ist, ansonsten aber dieselbe Hardware wie das große Top-Modell aus dem letzten Jahr bietet. Neben HTC, Samsung und Sony hat nun auch LG einen kompakteren und leistungsschwächeren Abkömmling  seines Flaggschiffs vorgestellt. Dies haben wir zum Anlass genommen, um die technischen Daten des LG G3 s, des HTC One Mini 2, des Samsung Galaxy S5 Mini und des Sony Xperia Z1 Compact gegenüber zu stellen.

LG G3 s: Mini-Version mit 5-Zoll-HD-Display und Laser-Autofokus vorgestellt

Folgender Artikel zeigt die technische Daten der Android-Smartphones LG G3 s, HTC One Mini 2, Galaxy S5 Mini und Sony Xperia Z1 Compact im Überblick (Bild: CNET.de).

Technische Daten des LG G3 s, HTC One Mini 2, Galaxy S5 Mini und Sony Xperia Z1 Compact im Überblick:

Technische Daten

LG G3 s HTC One Mini 2 Samsung Galaxy S5 Mini Sony Xperia Z1 Compact
Betriebssystem Android 4.4.2, Optimus UI, Smart Keybord, QuickMemo+ Android 4.4.2, Sense 6.0, BlinkFeed Android 4.4.2, TouchWiz, Ultra Power Saving Modus Android 4.3, Update auf Android 4.4.4 erhältlich
Display 5,0 Zoll, HD-LCD 4,5 Zoll, HD-LCD 4,5 Zoll, HD-AMOLED 4,3 Zoll, HD-LCD
Auflösung 1280 x 720 Pixel (294 ppi) 1280 x 720 Pixel (326 ppi) 1280 x 720 Pixel (326 ppi) 1280 x 720 Pixel (342 ppi)
Prozessor 1,2 GHz Quad-Core, Snapdragon 400, Adreno 305 1,2 GHz Quad-Core, Snapdragon 400, Adreno 305 1,4 GHz Quadcore, Samsung SC53470 (SHANNON222AP) 2,2 GHz Quad-Core, Snapdragon 800, Adreno 330
Arbeitsspeicher 1 GByte 1 GByte 1,5 GByte 2 GByte
interner Speicher 8 GByte 16 GByte 16 GByte 16 GByte
Speicherkartenslot ja, microSD (Kapazität unbekannt) ja, microSD bis 128 GByte ja, microSD bis 64 GByte ja, microSD bis 64 GByte
Akku-Kapazität 2540 mAh, austauschbar (unbekannt) 2100 mAh, fest verbaut (Sprechzeit: 16h, Standby: 556h) 2100 mAh, austauschbar (unbekannt) 2300 mAh, fest verbaut (Sprechzeit: 18h, Standby: 670h)
Kamera 8 MP, Laser-Autofokus, LED-Blitz 13 MP, Autofokus, LED-Blitz 8 MP, Autofokus, LED-Blitz 20,7 MP, Autofokus, LED-Blitz
Videokamera 1080p, Full-HD 1080p, Full-HD, Zoe 1080p, Full-HD 1080p, Full-HD
Frontkamera 1,3 MP, (unbekannt), Selfie-Cam 5 MP, BSI-Sensor, Full-HD-Aufnahmen 2,1 Megapixel, (unbekannt) 2 Megapixel, Full-HD-Aufnahmen
Lautsprecher rückseitiger Lautsprecher Dual-Front-Stereo-Lautsprecher, Boomsound rückseitiger Lautsprecher Lautsprecher an der unteren Kante
3G HSPA+, HSUPA HSPA+, HSUPA HSPA+, HSUPA HSPA+, HSUPA
LTE ja, (unbekannt, aber wahrscheinlich auch Cat 4) Cat 4, DL bis 150 MBit/s, UL bis 50 MBit/s, Cat 4, DL bis 150 MBit/s, UL bis 50 MBit/s, (LTE-Version) Cat 4, DL bis 150 MBit/s, UL bis 50 MBit/s,
WLAN 802.11 a/b/g/n (unbekannt) 802.11 a/b/g/n (2,4 + 5 GHz) 802.11 a/b/g/n (2,4 + 5 GHz) 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 + 5 GHz)
USB 2.0 2.0 2.0 2.0
Bluetooth 4.0, (unbekannt) 4.0, aptX 4.0, (unbekannt) 4.0, aptX
NFC ja ja ja, aber nur LTE-Version ja
GPS ja ja ja ja
SIM-Kartenformat microSIM nanoSIM microSIM microSIM
Fingerabdruckscanner nein nein ja nein
Pulsmesser nein nein ja nein
Abmessung 137,7 x 69,6 x 10,3 mm 137,4 x 65 x 10,6 mm 131,1 x 64,8 x 9,1 mm 127 x 64,9 x 9,5 mm
Gewicht 134 Gramm 137 Gramm 120 Gramm 135 Gramm
Gehäuse Kunststoff mit Metallic-Look Metall Kunststoff mit Musterung Mineralglas
Farben Metallic Schwarz, Weiß und Gold Grau, Silber, Gold Schwarz, Weiß, Blau und Gold Schwarz, Weiß, Pink, Lime

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Vergleich: LG G3 s, HTC One Mini 2, Galaxy S5 Mini und Sony Xperia Z1 Compact

  • Am 23. Juli 2014 um 19:43 von Charles Nufer

    Interessant wäre noch die SAR-Werte (Strahlungswerte) der einzelnen Geräte im Vergleich. Kennen Sie diese Werte?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *