Microsoft: Update für Windows Phone 8.1 offiziell angekündigt

Live-Ordner, eine App-Ecke, eine Live-Kachel für den Store und zusätzliche Sicherheitsfunktionen zählen zu den Neuerungen. Microsoft will das Update „im Lauf der nächsten Monate“ auf Endgeräte verteilen. Eine Developer Preview des ersten Updates für Windows Phone 8.1 soll in der nächsten Woche veröffentlicht werden.

Die für nächste Woche geplante Developer Preview steht allen Entwicklern offen, die bereits die Windows Phone 8.1 Preview nutzen. Endkunden werden die Aktualisierung für das Mobilbetriebssystem dann „im Lauf der nächsten Monate“ erhalten, wie Microsoft mitteilt.

Das Update für Windows Phone 8.1 bringt vor allem zusätzliche Personalisierungsmöglichkeiten. Wie vermutet wird es beispielsweise Live-Ordner einführen, die eine bessere Strukturierung des Startbildschirms erlauben. Indem auf der Ordner-Kachel die Aktualisierungen der enthaltenen Live-Tiles angezeigt werden, bleiben Nutzer auch über die Ordner-Funktion stets auf dem neuesten Stand. Um einen Ordner zu erstellen, wird auf dem Start-Screen einfach eine Kachel über eine andere gezogen – ähnlich wie bei Android oder iOS. Anschließend kann der Ordner noch benannt werden. Innerhalb eines Live-Ordners lassen sich die Tiles frei anordnen und in der Größe verändern.

Das Update für Windows Phone 8.1 wird Live-Ordner einführen, die eine bessere Organisation des Startbildschirms erlauben. Die enthaltenen Programmkacheln lassen sich in der Größe verändern und frei anordnen (Bild: Microsoft).

Das Update für Windows Phone 8.1 wird Live-Ordner einführen, die eine bessere Organisation des Startbildschirms erlauben. Die enthaltenen Programmkacheln lassen sich in der Größe verändern und frei anordnen (Bild: Microsoft).

Die neue App-Ecke erlaubt die Darstellung von ausgewählten Anwendungen im „Sandbox-Modus“, wodurch die Nutzung von Apps auf dem Smartphone gezielt eingeschränkt werden kann. Die Funktion ist somit vor allem für kleinere Unternehmen interessant, die keine vollständige Mobile-Device-Management-Lösung (MDM) benötigen, den Einsatz von Geräten für Mitarbeiter aber trotzdem gezielt einschränken möchten.

Das Update verbessert zudem die Sicherheit und den Privatsphärenschutz, um persönliche Daten in öffentlichen Netzwerken besser zu schützen. So ist neuerdings etwa das Senden und Empfangen von Daten via VPN (Virtual Private Network) über WLAN-Hotspots möglich.

Neu ist auch eine Live-Kachel für den Windows Phone Store, die aktuelle Informationen zu den neuesten Apps und Spielen liefert. Sie aktualisiert sich alle sechs Stunden automatisch und lässt sich an den Startbildschirm anheften, um sie stets im Blick zu haben. Die Verwaltung von Textnachrichten hat Microsoft ebenfalls vereinfacht: Künftig können Nutzer gleich mehrere SMS auswählen, um sie zu löschen oder weiterzuleiten.

Weitere Neuerungen von Windows Phone 8.1 Update 1 sind die App-Ecke und die Mehrfachauswahl für SMS (Bild: Microsoft).

Weitere Neuerungen von Windows Phone 8.1 Update 1 sind die App-Ecke und die Mehrfachauswahl für SMS (Bild: Microsoft).

Die in Windows Phone enthaltene Xbox-Music-App soll nach dem Update schneller starten und flüssigeres Scrollen durch Listen ermöglichen. Außerdem bietet sie neue Funktionen wie „Quickplay“, das einen Überblick über kürzlich abgespielte Inhalte liefert, und Unterstützung für die Kinderecke.

Geplant sind darüber hinaus diverse Hardware-Erweiterungen für OEM-Partner, um diese bei der Herstellung neuer Geräte zu unterstützen, und somit die Geräteauswahl zu vergrößern. Zudem wird der digitale Sprachassistent Cortana mit dem Update in weiteren Ländern verfügbar, nämlich als Betaversion in China und Großbritannien sowie als Alpha in Kanada, Indien und Australien. Weitere Informationen dazu finden sich in einem Blogeintrag von Joe Belfiore, Vizepräsident für Windows und Windows Phone User Experience.

(Mit Material von Björn Greif, ZDNet.de)

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft: Update für Windows Phone 8.1 offiziell angekündigt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *