HTC kündigt Presse-Event für Mitte August an

HTCs Presseveranstaltung findet am 19. August in New York statt. Erwartet wird die Vorstellung des HTC One M8 „for Windows“ mit Windows Phone 8.1 als OS. Die Hardwareausstattung des Smartphones soll sich nicht weiter von HTCs Android-Flaggschiff unterscheiden.

Die HTC Corporation hat für den 19. August eine Presseveranstaltung angekündigt, auf der es neue Hardware vorstellen wird. Welche Neuheiten es genau zu sehen geben wird, das hat das aus Taiwan stammende Unternehmen noch nicht verraten.

HTC kündigt Presse-Event für Mitte August an

HTCs Presseveranstaltung findet am 19. August in New York statt. Erwartet wird die Vorstellung des HTC One M8 „for Windows“ mit Windows Phone 8.1 als OS. Die Hardwareausstattung des Smartphones soll sich nicht weiter von HTCs Android-Flaggschiff unterscheiden (Bild: CNET.com).

Aktuell gibt es mehrere Geräte, an denen die Taiwaner arbeiten sollen. Seit geraumer Zeit kursieren beispielsweise Gerüchte über ein Nexus-Tablet von HTC im Netz. Das Android-Tablet soll von Nvidias CPU Tegra K1 angetrieben werden, die auf der 64-Bit-Architektur basiert. Der interne Speicher soll maximal 64 GByte groß sein und das Display eine Diagonale von 8,9 Zoll sowie eine Auflösung von 2560 mal 1600 Pixel aufweisen. Allerdings wird eine Vorstellung des HTC Volantis genannten Gerätes unter der Bezeichnung Nexus 9 oder Nexus 8 frühesten für Herbst mit dem Release von Android L erwartet.

Daneben soll die HTC Corporation auch an einer Smartwatch mit Android Wear als Betriebssystem arbeiten. Allerdings deuten alle Anzeichen auf die Vorstellung eines ganz anderen Gerätes hin, wie die Webseite WPCentral berichtet. Meldungen von Mitte Juli zufolge plant HTC wieder ein Gerät mit Windows Phone auf den Markt zu bringen. Microsoft hatte HTCs Wiedereinstieg in Windows Phone auch recht eindeutig auf der Computex in Taipeh während einer Presseveranstaltung angekündigt. Ein entsprechendes Smartphone mit Microsofts Windows Phone 8.1 soll es nun am 19. August enthüllen.

Das auch unter dem Spitznamen HTC W8 gehandelte Smartphone soll unter der Bezeichnung HTC One M8 „for Windows“ in den Handel kommen und sich in Sachen Hardwareausstattung nicht groß von HTCs Android-Flaggschiff unterscheiden. Es soll wie sein Android-Vorbild mit der Duo-Kamera, den typischen Stereo-Lautsprechern mit Boomsound-Technologie, einem 5-Zoll-Full-HD-Display, einer Snapdragon-801-CPU, 2 GByte RAM, maximal 32 GByte Speicher, microSD-Kartenslot und auch dem Metallgehäuse ausgestattet sein.

Als Betriebssystem soll aber natürlich Windows Phone 8.1 vorinstalliert sein. Zum Einsatz kommen soll bereits das Update 1, das Microsoft gerade erst angekündigt hat. Die neue Version soll unter anderem auch die Unterstützung von Smart-Covern wie HTCs Dot View Cover mitbringen. Dass die Schutzhülle aller Voraussicht nach auch für die Windows-Phone-Ausgabe des HTC One geben wird, hatte auch schon ein Bericht von Mitte Juli vorhergesagt. Nähere Details zum Dot View Cover gibt es hier.

Laut Quellen von WPCentral zufolge wird es das Gerät schon ab dem 21. August zu kaufen geben.

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HTC kündigt Presse-Event für Mitte August an

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *