Android 4.4.3/4.4.4 wird fürs HTC One (M8) in Deutschland ausgeliefert[Update]

Zuerst erhält das HTC One (M8) ohne Provider-Branding das Update auf Android 4.4.3, das auch die Sicherheitsupdates aus Android 4.4.4 enthält. Verbesserungen sind in der neuen Software-Version für den WLAN-Empfang und die mobile Datenverbindung sowie die Kamera- und Galerie-App enthalten.

HTC hat damit begonnen, das HTC One (M8) in Deutschland auf Android 4.4.3 zu aktualisieren. Im Grunde installiert das Update die neueste Version von Googles Mobil-OS auf dem Smartphone. Laut HTC wurden die Sicherheitsupdates aus der Version Android 4.4.4 bereits in die jetzige Version Android 4.4.3 integriert, sodass nur ein Update verteilt wird. Erste Geräte hatten es schon letzte Woche erhalten.

(Screenshot: CNET.de)

Auf unserem HTC One (M8) ist das Update auf Android 4.4.3 samt den Sicherheitsupdates von Android 4.4.4 noch nicht angekommen (Screenshot: CNET.de).

Den Anfang machen Smartphones ohne SIM-Lock beziehungsweise Provider-Branding. Geräte von Vodafone, der Telekom oder O2 erhalten das Update auf Android 4.4.3 samt den Sicherheitspatches von Android 4.4.4 in den in den kommenden Wochen. Wie üblich dürfte die Verfügbarkeit der neuen Android-Version je Nutzer variieren. Bis alle HTC-Besitzer ihre Smartphones aktualisieren können, kann daher noch etwas an Zeit vergehen.

Hersteller liefern die Updates in der Regel auch nach und nach in mehreren Phasen aus, wie Google-Entwickler Dan Morrill auf Reddit erklärt. In einer ersten Phase erhält nur ein kleiner, zufällig bestimmter Teil aller Modelle die neue Android-Version. Die Rede ist von einem Prozent aller Nutzer in den ersten 24 bis 48 Stunden nach Start des Updates. So können Hersteller eventuelle Fehler feststellen, bevor das Update in weiteren Phasen für die übrigen Geräte zur Verfügung gestellt wird. In einer zweiten Phase werden dem Beitrag zufolge in etwa 25 Prozent aller Nutzer mit dem Update versorgt. In weiteren Phasen erhalten bis zu 50 Prozent aller Smartphone-Besitzer die neue Betriebssystemversion bis dann schließlich alle Anwender auf den neuesten Stand gebracht werden. Generell erhalten Modelle mit Provider-Branding Updates später, da die Mobilfunkanbieter die neuen Android-Versionen erst noch anpassen. Daher kann es durchaus noch mehrere Wochen oder auch über einen Monat dauern, bis das Android-4.4.3/4.4.4-Update auf allen HTC One (M8) angekommen ist.

Auf unserem Redaktionsgerät ist das Update auf Android 4.4.3/4.4.4 beispielsweise noch nicht angekommen. Im Netz finden sich aber auch schon Berichte von HTC One (M8)-Besitzern, die die Aktualisierung erhalten haben. Trotzdem kann es damit durchaus noch einen Monat dauern, bis Android 4.4.3 samt den Patches von Android 4.4.4 auf allen Geräten angekommen ist.

Die neue Firmwareversion trägt die Software-Nummer 2.22.401.4 und ist rund 614 MByte groß.  Sie kann via OTA über die Geräteeinstellungen unter dem Punkt Info, Software-Updates heruntergeladen und installiert werden. Am besten nutzt man dafür die WLAN-Verbindung.

Die Neuerungen des Android-4-4-3-Update für das HTC One (M8) im Überblick (Bild: HTC).

Die Neuerungen des Android-4-4-3-Updates für das HTC One (M8) im Überblick (Bild: HTC).

Die Neuerungen lassen sich aus dem offiziellen Changelog entnehmen, der uns bereits vorliegt. Die neue Version bringt neben den Sicherheitsupdates und Bugfixes von Android 4.4.4, die unter anderem eine Schwachstellte in Zusammenhang mit OpenSSL (CVE-2014-0224) schließen, und der neuen Telefon-App von Android 4.4.3 Leistungsverbesserungen für die WLAN-, mobile Daten- und Bluetooth-Verbindung mit sich.

Aktualisiert werden die Kamera- und Galerie-App, der Akkuverlauf in den Einstellungen sowie der HTC Sync Manager. Optimiert werden zudem HTCs Boomsound-Technologie, der Extreme Power Saving Mode, die Motion-Launch-Gesten sowie die Quick Settings. Außerdem enthält das Update auf Android 4.4.3 auch einen integrierten Dateimanager, neue detaillierte Statistiken zur Akkunutzung, erweiterte Einstellungen für die Benachrichtungs-LED sowie rSAP-Support .

Berichte über gravierende Probleme konnten wir von Nutzern, die die neue Firmware bereits installiert haben, aktuell nicht ausmachen. Das Updates auf neue Software-Versionen nicht immer problemlos ablaufen, haben allerdings frühere Aktualisierungen anderer Hersteller wie Sony gezeigt.

[Update: 18.08.2014]

HTC hat bestätigt, dass das Update auf Android 4.4.3 trotz der zuvor veröffentlichten Pressemitteilung aktuell noch nicht für das HTC One (M8) ausgeliefert wird. Sobald es mit der Verteilung startet, werden wir den Artikel aktualisieren.

[Update: 24.08.2014]

HTC hat Android 4.4.3 für das HTC One (M8) freigegeben, wie es seiner Support-Webseite für Software-Updates zu entnehmen ist. Verfügbar ist das Update ab sofort für das HTC One (M8) ohne Provider-Branding sowie die Modelle der Telekom und von O2. Vodafone-Kunden müssen sich noch etwas gedulden.

Weitere Links zum Thema:

 

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

20 Kommentare zu Android 4.4.3/4.4.4 wird fürs HTC One (M8) in Deutschland ausgeliefert[Update]

  • Am 4. August 2014 um 19:29 von Jonas Stiedel

    Ich hab immernoch kein update! Hat irgendjemand es denn schon?

  • Am 5. August 2014 um 17:07 von SM

    Bei mir auch noch nich und Nen Kollege hat’s auch noch nich , können wohl keine grossen Wellen sein. Vorherige wurden wesentlich schneller verteilt

  • Am 5. August 2014 um 19:11 von Basti

    Ich hab’s leider auch noch nicht (kein Branding)

  • Am 5. August 2014 um 21:08 von Christoph Leipold

    Bisher ist noch kein Rollout in Deutschland. Nur SuperCID und DEV/GPE Geräte haben in Deutschland das Update erhalten. HTC hat zurzeit auch kein konkreten Termin wann der Rollout in Deutschland startet. Kann also noch was dauern. :-(

  • Am 6. August 2014 um 15:25 von SM

    Und wieso Posten hier alles webssites immer das es ausgerollt wir , wäre schön wenn die alle mal ihre Info überprüfen. Hauptsache was raushauen

    • Am 6. August 2014 um 15:44 von Christian Schartel

      Hallo,

      uns liegt ein offizielles Statement von HTC vor, dass das Update gerade in Deutschland ausgeliefert wird. Wie im Artikel erwähnt, kann aber noch etwas an Zeit vergehen, bis alle Smartphone-Besitzer das Update erhalten.

      Beste Grüße, CNET.de-Redaktion

  • Am 7. August 2014 um 11:44 von Sabri

    Das offizielle Statement von HTC ist, dass das Update bis auf SuperCID User noch nicht ausgerollt wird. Also offiziell wird das Update der Masse nicht zugänglich gemacht. Kommt vom Abschreiben…

    • Am 7. August 2014 um 11:55 von Christian Schartel

      Hallo,

      wir haben von HTC folgendes Statement erhalten:

      „Wir freuen uns darüber, Kunden des SIM-Lock-freien HTC One (M8) darüber zu informieren, dass Android 4.4.3 ab sofort verteilt wird. Aufgrund der zeitlichen Situation rund um die bevorstehenden Veröffentlichung von Android „L“, konnten wir die Sicherheitsupdates aus der Version Android 4.4.4 bereits in die jetzige Version Android 4.4.3 integrieren, was uns die Veröffentlichung von zwei separaten Updates erspart. Netzbetreiber-gebundene Versionen des HTC One (M8) werden in den kommenden Wochen mit Android 4.4.3 versorgt. Wir wünschen unseren Kunden viel Spaß mit der neuen Software!”

      Beste Grüße, CNET.de-Redaktion

      • Am 7. August 2014 um 13:26 von Sabri

        Hier das Zitat von der HTC DACH Facebook Seite:

        „Hallo Christoph,
        das Update rollt derzeit nicht in DACH aus, ausgenommen Geräte, welche eine Super_CID haben, bzw. CIDs tragen, welche nicht der DACH Region entsprechen.
        Sobald es losgeht werden wir Euch bescheid geben.
        Viele Grüße.“
        Quelle: https://www.facebook.com/htcdach

        • Am 7. August 2014 um 15:19 von SM

          Danke für die Info Sabri

    • Am 8. August 2014 um 01:34 von Christoph Leipold

      Yo gleiche Info habe ich auch bekommen wie oben geschrieben. Von Fabian Nappenbach auf Twitter seines Zeichens Product Manager bei HTC. Kann es auch gerne verlinken. Ist echt traurig das alle im Netz die falsche News verbreiten.

  • Am 16. August 2014 um 08:45 von Jonas

    Also bei mir ist immernoch nix angekommen! So langsam wird es doch mal zeit oder? Wie siehts bei anderen aus?

    • Am 17. August 2014 um 17:23 von SM

      immernoch Nichts -.-

  • Am 17. August 2014 um 15:48 von michael

    Hey Leute habe auch noch kein Update

  • Am 19. August 2014 um 14:32 von Tim

    Bei mir immer auch noch nichts. HTC nimmt keine Stellung dazu. Laut eigener Website steht dort nach wie vor In Entwicklung. Hauptsache ich lese gestern, das TMobile auch bereits schon in den Startlöchern stehen soll. Ich schnall nicht warum x Websites hier diese Info raus hauen und dann passiert aber nichts.

  • Am 21. August 2014 um 17:21 von Habib Izci

    Also ich lade es Grad runter …

    • Am 21. August 2014 um 23:07 von Tim

      Bei mir leider immer noch nicht.

  • Am 22. August 2014 um 17:06 von Schlüter Reinhard

    Habe heute das Update herunter geladen und installiert

  • Am 23. August 2014 um 09:12 von Joker4000

    Habe das Update heute morgen erhalten und installiert. Funktioniert! (Netz: Sunrise, Schweiz)

    • Am 4. September 2014 um 17:02 von HermGerm

      Update für HTC ONE M8 erhalten. SIMSME und Scrennshot funzt danach trotz NEUSTART nicht mehr. Mediencenter hat mind. 10 MAL ’ne Fehlermeldung rausgehau’n

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *