Advertorial: Whaale-App für iOS bringt Deezer auf mehrere Lautsprecher

Whaale und das Streaming-Service Deezer realisieren mit geringem Aufwand Mulitroom-Systeme und bringen so bis zu 30 Millionen Songs bequem und günstig per WLAN auf verschiedenene Air-Play-kompatible Lautsprecher.

logo_white_big

„Wir lieben es, unsere Lieblingsmusik auf bis zu 6 AirPlay-Lautsprechern gleichzeitig im ganzen Haus zu hören, aber bitte integriert eine Streaming-Quelle. Musik abzuspielen, die auf dem Gerät oder einem Medien-Server gespeichert ist und Internet-Radio sind so 2000…“. Mit diesem Satz war Whaale in den letzten Monaten bei den Kundenfeedbacks am häufigsten konfrontiert. Eine harte Aufgabe, aber nach viel Schweiß und schlaflosen Tagen konnten die Whaale-Macher jetzt stolz verkünden, dass sie einen exzellenten Anbieter gefunden und in ihre App integriert haben, der es ihnen erlaubt, über 30 Millionen Songs auf mehreren Lautsprechern wiederzugeben: Deezer.

Das Musik-Streaming-Service Deezer mit seinen mehr als 16 Millionen aktiven Musikfans jeden Monat bietet unbegrenzten Zugang – on- oder offline – zu mehr als 30 Millionen Songs auf Smartphone, Computer, Tablet, Stereo-Lautsprechern oder im Auto.

Deezers Philosophie dreht sich um das Entdecken neuer Musik. Das Unternehmen will Musikfans die Lust am Musikhören zurückbringen, sie sollen sie teilen, Playlisten erstellen und dank der Empfehlungen der lokalen Deezer-Editoren Neues entdecken.

Das 2006 gegründete Service hat Lizenzvereinbarungen mit Plattenfirmen und Verwertungsgesellschaften abgeschlossen und arbeitet heute mit weltweit 2000 Independent und Major Labels und als Stand-Alone-Dienst mit einer Vielzahl von Mobilfunkanbietern, Medien-Unternehmen und anderen Partner zusammen.

Deezer Whaale

Beim Aufbau des individuellen Systems ist Eigeninitiative der Nutzer gefragt. Musikliebhaber mit Deezer-Account müssen nur die Whaale-App aus dem App-Store herunterladen. Alle Favoriten und Wiedergabelisten werden zwischen der Whaale- und der Deezer-App synchronisiert! Wer den Deezer-Dienst noch nicht nutzt, kann es über die kostenlose Probemitgliedschaft ausprobieren.

Wer schon immer davon geträumt hat, Musik im ganzen Haus zu hören (ohne dass die Nachbarn die Polizei rufen), aber Buzzwords wie AirPlay, Medien-Server und Streaming-Quelle nichts sagen, sollte sich einfach diesen Artikel ansehen. Deezer nimmt auch gerne Feedback per E-Mail oder über die Whaale-Webseite entgegen.

Deezer bietet in Deutschland die folgenden Abonnements:

Abo-Typ Umfang Kosten
Discovery Mode Unbegrenzter Zugang zu On-Demand-Musik und Deezers Themen- und Künstlerradios. Mit Werbeunterbrechnung und ohne mobile Nutzung. kostenlos
Kostenloser Trial (15 Tage) Test des Premium Services, wenn die Deezer Mobile App zum ersten Mal aktiviert wurde. kostenlos; Kündigungsmöglichkeit jederzeit innerhalb der 15 Tage
Premium+ Unbegrenzter Zugang zu Deezers Katalog in verbesserter Audioqualität, online und offline, auf verschiedenen Geräten – inklusive Computer, Smartphone, Tablet et cetera, sowie Zugang zu exklusiven Inhalten und Empfehlungen ohne Werbung. 9,99 Euro; zur Zeit 4,99 Euro

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Advertorial: Whaale-App für iOS bringt Deezer auf mehrere Lautsprecher

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *