iPhone 6: Apple Store momentan nicht zu erreichen

Apple hat seinen Online-Store vorläufig vom Netz genommen. Kurz bevor es das neue iPhone 6 und höchstwahrscheinlich auch die iWatch vorstellt, heißt es auf der Webseite: „Wir aktualisieren gerade das Angebot“.

Apple bereit sich auf die Vorstellung des Apple iPhone 6 und höchstwahrscheinlich auch der der iWatch vor. Apples Online-Store ist seit kurzem nicht mehr zu erreichen. Wer auf der Webseite des iPhone-Machers auf den entsprechenden Button in der Leiste klickt, wird von einer Meldung vertröstet, dass Apples Web-Shop bald wieder zugänglich ist.

Apple Store momentan nicht zu erreichen

Apple hat seinen Online-Store vorläufig vom Netz genommen. Kurz bevor es das neue iPhone 6 und höchstwahrscheinlich auch die iWatch vorstellt, heißt es auf der Webseite: „Wir aktualisieren gerade das Angebot“ (Screenshot: CNET.de, Bild: Apple).

„Wir sind bald wieder da. Wir aktualisieren gerade das Angebot im Apple Online Store. Die Seite ist demnächst wieder verfügbar“, informiert Apple in allen möglichen Sprachen auf seiner Webseite.

Zweifel an der Vorstellung des iPhone 6 gab es aber ohnehin nicht. Das Aussehen des Apple iPhone 6 wollen schon eine Reihe an im Netz veröffentlichten Videos zeigen. Allen bisherigen Clips zufolge kommt das neue Apple-Smartphone mit abgerundeten Kanten und einem dünneren Gehäuse. Das Apple iPhone 6 zeigte sich erst kürzlich in neuen Videoclips auf Youtube, in denen das Gerät sogar in Betrieb vorgeführt wird. Natürlich könnte es sich hierbei trotzdem noch um einen Mock-up handeln, wenn dann allerdings um einen sehr aufwendigen. Hier geht’s zum Video.

Kurz bevor Apple das iPhone 6 heute Abend offiziell in Cupertino vorstellen wird, sind auch die angeblichen technischen Daten des neuen Apple-Smartphones ins Netz geraten. Näheres hält der Beitrag Apple iPhone 6: sind das die technischen Daten? bereit.

Apple dürfte heute Abend nicht nur das iPhone, sondern auch die iWatch im Gepäck haben. Zu dem Event hat Apple nicht nur wie üblich Journalisten und Blogger aus dem Technik-Bereich, sondern auch Medienvertreter aus dem Mode-Ressort eingeladen. Damit dürften keine Zweifel mehr bestehen, dass Apple am heutigen Abend nicht nur ein neues iPhone, sondern auch ein Wearable vorstellen wird. Nähere Informationen hält der Beitrag Apple iWatch: Mode-Journalisten zum Event eingeladen bereit.

Ab 19 Uhr deutscher Zeit berichtet unsere Schwesterseite Gizmodo.de per Liveblog von der Pressekonferenz aus dem Flint Center in Cupertino.

Update: iPhone 6, iPhone 6 Plus & Apple Watch vorgestellt

Apple hat das iPhone 6, das iPhone 6 Plus und die Apple Watch offiziell vorgestellt. Folgender Artikel hält nähere Informationen zum neuen iPhone 6 bereit. Folgende Galerie zeigt erste Bilder von der Präsentation und den neuen Geräten:

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Verwandte Themen:

 

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu iPhone 6: Apple Store momentan nicht zu erreichen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *