Amazon Kindle Unlimited: ab sofort E-Book-Flatrate auch in Deutschland verfügbar

Ab sofort bietet Amazon über das Abo „Kindle Unlimited“ unbegrenzten Zugang zu über 650.000 Büchern und davon 40.000 deutschsprachigen Titeln für 9,99 im Monat. Interessierte Kunden können das Angebot 30 Tage kostenlos testen.

Seit heute ist Amazons Dienst „Kindle Unlimited“ auch für deutsche Amazon-Kunden verfügbar. In den USA hatte Amazon den Aboservice bereits im Juli gestartet. Für monatlich 9,99 Euro können Kindle-User unter mehr als 650.000 Kindle-Büchern, davon sind mehr als 40.000 Titel in deutscher Sprache, wählen. Ein Leihfristende gibt es in diesem Fall nicht. Amazon bietet seinen Kunden die Möglichkeit das Angebot 30 Tage kostenlos zu testen. Nach Ablauf der 30-tägigen Gratismitgliedschaft verlängert sich diese automatisch in eine kostenpflichte Mitgliedschaft, sofern sie nicht vorher gekündigt wird.

Alle aktuell im Abo verfügbaren Bücher sind mit dem Kindle-Unlimited-Logo gekennzeichnet und können mit nur einem Klick auf Gratis lesen ausgeliehen werden. Kunden können die gekennzeichneten Bücher auf allen kostenlosen Kindle-Lese-Apps für iOS und Android sowie auf allen Kindle und Kindle Fire Geräten abrufen. Unterstützt werden auch Windows Phone, PC, Mac und Windows 8.

Kindle Unlimited enthält mehr als die Hälfte der Top-100-Kindle-Bestseller wie die Harry Potter-Serie oder auch Bücher von namhaften Bestseller-Autoren wie Nicholas Vega, Mella Dumont, Nele Neuhaus, Emily Bold, Poppy Anderson und Helen Bryan. Mit im Angebot finden sich beispielsweise auch der Diät-Ratgeber „Schlank im Schlaf“, das Fitnessbuch „Fit ohne Geräte“, Biographien von Helmut Schmidt und Gerhard Schröder wie auch Reiseführer von Marco Polo und diverse Serien. Dazu zählen auch hunderte Titel der Science-Fiction-Saga „Perry Rhodan“, Bände von „Jerry Cotton“ und „John Sinclair“ oder die „Lassiter“-Romanserie. Daneben lassen sich auch Bücher von erfolgreichen TV-Serien wie „Star Trek“, „How I Met Your Mother“ und „Castle“ abrufen.

Zudem bietet Amazon auch zahlreiche exklusive, deutschsprachige Kindle-eBooks an, darunter „Liebe macht Pink!“ von Roxann Hill, „Das zweite Gesicht“ von Nika Lubitsch, „5 Tage Liebe“ von Adriana Popescu, sowie „Mordswald“ von M.C.Poets und „Die Abnormen“ von Marcus Sakey.

„Wir freuen uns sehr, Kindle Unlimited nun auch in Deutschland einzuführen. Damit können Kunden sowohl bekannte Autoren als auch Newcomer kennenlernen“, sagt Jorrit Van der Meulen, Vice President für Kindle Europa. „Mit Kindle Unlimited entdecken Kunden Hunderttausende neue Bücher, stöbern stundenlang durch großartige Literatur und erleben neue Geschichten, Charaktere und Ideen ohne jede Einschränkung – endlich nie mehr ohne Buch sein!“

Erst Mitte September hatte Amazon seine neuen E-Book-Reader Kindle und Voyage vorgestellt.

Amazons E-Book-Flatrate Kindle Unlimited bietet Zugriff auf 650.000 Titel (Screenshot: ZDNet.de).

Amazons E-Book-Flatrate Kindle Unlimited bietet Zugriff auf 650.000 Titel (Screenshot: ZDNet.de).

Weitere Links zum Thema:

 

Tipp: Sind Sie ein Fachmann in Sachen Cloud Computing? Testen Sie Ihr Wissen – mit 14 Fragen auf ITespresso.

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Amazon Kindle Unlimited: ab sofort E-Book-Flatrate auch in Deutschland verfügbar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *