Google Nexus 6: Preis der 32-GByte-Version soll 649 Euro betragen

Mit 64 GByte Speicher soll das Nexus 6 dann 699 Euro kosten. Die Preise soll Google bestätigt haben. Für einen Marktstart in Deutschland gibt es weiterhin keinen offiziellen Termin. Gerüchten zufolge ist das Nexus 6 erst im Dezember hierzulande erhältlich.

Das von Motorola gefertigte Google Nexus 6 soll in Deutschland in der 32-GByte-Ausfürhung 649 Euro kosten. Der Preis des Modells mit größerem 64-GByte-Speicher soll 699 Euro betragen. Das berichten unter anderem die Webseiten Androidnext und Chip. Die Preise soll Google selbst verraten haben.

nexus-6-9052-004

Mit 64 GByte Speicher soll das Nexus 6 dann 699 Euro kosten. Die Preise soll Google bestätigt haben. Für einen Marktstart in Deutschland gibt es weiterhin keinen offiziellen Termin. Gerüchten zufolge ist das Nexus 6 erst im Dezember hierzulande erhältlich (Bild: CNET.com).

Zu diesen Preisen ist das Nexus 6 noch etwas teurer als erwartet. Anfangs wurden Preise von 569 und 649 Euro für die zwei verschiedenen Modelle angenommen. Google setzt somit offenbar die Dollar-Preise eins zu eins in Euro um. In den USA ist die 32-GByte-Version des Nexus 6 dementsprechend für 649 Dollar und die 64-GByte-Version für 699 Dollar erhältlich.

Das Nexus 6 lässt sich ab 29. Oktober in den USA vorbestellen und ist dort ab November erhältlich. Einen Marktstart für Deutschland hat Google noch nicht offiziell bekannt gemacht. Im deutschen Play Store werden die 32- und 64-GByte-Modelle bisher noch als „in Ihrem Land nicht verfügbar“ angeführt. Gerüchten zufolge wird das Nexus 6 in Europa auch erst im Dezember erhältlich sein.

Das Google Nexus 6 kommt mit einem knapp 6 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 2560 mal 1440 Pixel. Es verfügt über den Quad-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 805, 3 GByte RAM, eine 13- und eine 2-Megapixelkamera sowie einen 3220-mAh-Akku. Als Betriebssystem ist bereits das neue Android 5.0 Lollipop vorinstalliert. Nähere Details zur Ausstattung hält der Beitrag Google Nexus 6: das 6-Zoll-Smartphone mit Android Lollipop 5.0 im Hands-on bereit.

Der Release und die Preise des Nexus 9 sind hingegen schon bekannt. Die WLAN-Variante kostet mit 16 GByte Speicher 389 Euro mit 32 GByte 479 Euro. Das LTE-Modell mit 32 GByte liegt bei 559 Euro. Eine 16-GByte-Variante mit LTE ist nicht erhältlich. Laut der Google-Play-Store-Webseite werden die Geräte ab dem 3. November ausgeliefert.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google Nexus 6: Preis der 32-GByte-Version soll 649 Euro betragen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *