GTA V: neue Version kommt mit First-Person-Perspektive

Neben einer Ego-Ansicht bringt die neue Version von GTA V zahlreiche weitere Neuerungen und Verbesserungen mit sich. Sie kommt am 18. November für die Xbox One sowie PS4 und am 27. Januar für den PC heraus.

Rockstar Games hat gut zwei Wochen vor der Veröffentlichung der neuen Version von Grand Theft Auto V für die Next-Gen-Konsolen Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One sowie den PC weitere Informationen veröffentlicht. GTA V wird erstmals auch eine Ego-Perspektive bieten, die es Spielern erlaubt, die Welt von Los Santos wie in einem First-Person-Shooter direkt aus den Augen der Spielfigur zu sehen.

GTA-V-PS4

Neben einer Ego-Ansicht bringt die neue Version von GTA V zahlreiche weitere Neuerungen und Verbesserungen mit sich. Sie kommt am 18. November für die Xbox One sowie PS4 und am 27. Januar für den PC heraus (Bild: Rockstar Games).

Um GTA V an die neue Ego-Ansicht anzupassen, hat Rockstar Games unter anderem ein optionales Deckungssystems, einen neuen Zielmodus und eine eher traditionelle Steuerung, die an First-Person-Shooter erinnern soll, eingeführt. Zudem hat es das Spiel um tausende neue Animationen für die Ego-Perspektive ergänzt. Für alle Autos und Flugzeuge haben die Rockstar-Design eigene Cockpits entworfen. Beim Fahren mit einem Motorrad zieht sich die Spielfigur beispielsweise auch einen Helm oder eine Brille an. Die neue First-Person-Ansicht ist durch einen Tastendruck erreichbar. Der Wechsel zwischen den Perspektiven sei problemlos möglich, so Rockstar Games.

Daneben wird die neue Version von GTA V laut Rockstar Games hunderte weitere Neuerungen und Verbesserungen mitbringen. Unter anderem wurde die Grafik des Spiels mit hochauflösenden Texturen verbessert. Auf der PS4 und Xbox One beträgt die Auflösung nun 1080p bei 30 Frames pro Sekunde auf. Die PC-Version unterstützt sogar eine Auflösung von 4K. Außerdem gibt es neue Waffen und Fahrzeuge, 100 zusätzliche Songs für die Radiosender, weitere Tiere sowie verbesserte Wettereffekte.

Der Multiplayer-Modus soll nun bis zu 30 Spieler unterstützten und ebenfalls die neue Ego-Perspektive bieten. Zudem warten neue Events, Mini-Games und Rennen auf die Spieler. Weitere Details hält ein Artikel von IGN bereit.

Die neue Version von GTA V erscheint am 18. November 2014 für die PS4 und die Xbox One. Am 27. Januar 2015 kommt sie dann auch für den PC heraus. Nachfolgender Trailer gibt schon einmal einen Vorgeschmack auf die neue First-Person-View:

[Mit Material von Christian Lipowsky, Gizmodo.de]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu GTA V: neue Version kommt mit First-Person-Perspektive

  • Am 8. November 2014 um 08:28 von MOHAMED$%

    ist das update auch für die ps3 wenn ja ist es geil11111

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *