Asus Fonepad 8 ab sofort für 199 Euro erhältlich

Das 8-Zoll-Fonepad von Asus für 199 Euro ist Tablet und Smartphone in einem Gerät. Das Kombi-Modell kommt mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel, 64-Bit-Quad-Core-CPU Atom Z3530 von Intel, 1 GByte RAM, zwei Kameras und 3G-Modul. Die interne Speicherkapazität von 8 GByte lässt sich mittels Micro-SD-Karte erweitern.

Im Rahmen der Computex in Taiwan hatte Asus sein 8-Zoll-Tablet mit Smartphone-Funktionalität erstmals präsentiert, jetzt bringt das Unternehmen das Asus Fonepad 8 (FE380CXG) für 199 Euro auch in Deutschland in den Handel.

asus_fonepad8

Das Fonepad kommt mit einem 8 Zoll großen Display mit IPS-Panel, das 1280 x 800 Pixel auflöst. Angetrieben wird das Tablet von einer 1,3-GHz-Quad-Core-CPU Atom Z3530 von Intel, der 1 GByte RAM zur Seite steht. Der interne Speicher mit einer Kapazität von 8 GByte ist dank des Micro-SD-Kartenslots um bis zu 64 GByte erweiterbar. Asus bietet dazu 5 GByte kostenlosen Webspace.

Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz, dem Asus die eigene Nutzeroberfläche ZenUI übergestülpt hat.

Das Fonepad 8 ist mit einer 2-Megapixel-Hauptkamera und einer 0,3-Megapixel-Frontkamera ausgestattet. Für die Kommunikation ist ein 3G-Modul an Bord, die drahtlose Übertragung kann außerdem über WLAN nach dem n-Standard und via Bluetooth 4.0 erfolgen. Außerdem verfügt das Fonepad über einen Micro-SIM-Karten-Einschub, einen 3,5-Millimeter-Kombianschluss für Kopfhörer und Mikrofon sowie einen Micro-USB-Anschluss. G-, Proximity-, Licht- und Hall-Sensor sind ebenso vorhanden, wie GPS und Glonass.

Für die Energieversorgung ist ein 4000-mAh-Akku zuständig. Das Fonepad wiegt 330 Gramm, misst 214 mal 120 mal 9,3 Millimeter und ist in den Farben Schwarz, Weiß, Rot und Gold im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit Tablets aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus Fonepad 8 ab sofort für 199 Euro erhältlich

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *