CES: Parrot RNB 6 bringt Android Auto und Apple CarPlay in jedes Fahrzeug

Das Parrot RNB 6 unterstützt Android Auto und Apple CarPlay und dient als Nachrüstlösung für ältere Fahrzeuge. Es bietet einen 7-Zoll-HD-Touchscreen, einen 65-Watt-Verstärker sowie zahlreiche Anschlüsse zum Auslesen von Fahrzeugdiagnosedaten oder Verbinden einer Dashcam. Das Infotainmentsystem soll in der zweiten Hälfte 2015 erscheinen.

Parrot hat mit dem RNB 6 eine Infotainment-Lösung zum Nachrüsten vorgestellt, die Android Auto und Apple CarPlay in ältere Fahrzeuge bringt. Das Gerät verfügt über ein 7 Zoll großes Display und soll in der zweiten Jahreshälfte 2015 auf den Markt kommen. Einen Preis verrät Parrot noch nicht. Aufgrund des herausragenden Features, sowohl Android Auto als auch Apple CarPlay zu unterstützten, dürfte dieser aber recht hoch sein. Konkurrenzprodukte wie das Pioneer NEX, die nur Apples Lösung unterstützten, kosten beispielsweise schon über 800 Dollar.

Parrot RNB 6 (Bild: CNET).

Das Parrot RNB 6 unterstützt Android Auto und Apple CarPlay und dient als Nachrüstlösung für ältere Fahrzeuge (Bild: CNET).

Die meisten Automobilhersteller haben die Unterstützung von Googles und Apples Infotainmentsystemen für neue Modelle zugesagt. Besitzer älterer Autos können bisher nur auf wenige Lösungen von Dritt-Anbietern zurückgreifen, um ihr Armaturenbrett in Verbindung mit dem Smartphone smarter zu machen.

Das neue Parrot RNB 6 ist ein Doppel-DIN-Gerät mit einem 7-Zoll-HD-Touchscreen mit einer Auflösung von 1280 mal 720 Pixel, einem 4-Kanal-Verstärker, der 65 Watt pro Kanal bietet, einem HDMI-In für externe Videos, einem Eingang für Satellitenradio sowie UKW-Support. Für Audio- und Videodaten ist zudem in interner Speicher integriert, der wahlweise 16 oder 32 GByte groß ist.

Parrot RNB 6 (Bild: CNET).

Das Parrot RNB 6 bringt zahlreiche Anschlüsse mit (Bild: CNET).

Außerdem verfügt das Parrot RNB 6 über einen ODB2-Anschluss, über den Fahrzeugdiagnosedaten ausgelesen werden können. Zudem können auch eine vorhandene Parkkamera und eine mitgelieferte Dashcam an das Gerät angeschlossen werden. Ethernet, USB, GPS sowie Glonass sind ebenfalls mit an Bord.

Per Sprachsteuerung oder über Bedienelemente am Lenkrad lässt sich das RNB 6 steuern. Es kann beispielsweise zum Streaming von Musik, als Navigationsgerät oder auch zum Steuern der Klimanlange verwendet werden. Telefonie ist ebenfalls über eine Freisprechanlage möglich. Als Basisbetriebssystem dient Android 5.0 Lollipop. Neben eigenen Anwendungen unterstützt das Parrot RNB 6 auch Android Auto und Apple CarPlay samt seinen Features.

[Mit Material von Tim Stevens, CNET.com]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu CES: Parrot RNB 6 bringt Android Auto und Apple CarPlay in jedes Fahrzeug

  • Am 5. März 2015 um 16:48 von Matthias Schwanner

    Das hört sich sehr interessant an. Ich ahbe mir gerade ein Neufahrzeug bestellt, welches ich leider nur mit Citroens grotenschlechtem E-Myway bekommen kann.
    Dies wäre eine ideale Umrüstalternative

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *