Olympus bringt Retro-Kompaktkamera Stylus SH-2 für 299 Euro

Die Stylus SH-2 kommt mit einem neuen Nachtaufnahmemodus und einem überarbeiteten optischen 5-Achsen-Bildstabilisator, der nahezu verwacklungsfreie Aufnahmen bei großen Brennweiten und wenig Licht ermöglichen soll. Der Preis für die Kompaktkamera im Retro-Stil liegt bei 299 Euro.

Olympus hat mit der Stylus SH-2 den Nachfolger der SH-1 vorgestellt und damit sein Portfolio um eine weitere Kompaktkamera im Retro-Look erweitert. Sie kommt im Aluminium-Gehäuse mit Metall-Finish und Kunstleder-Griff in Lederoptik und wird ab Mitte März für 299 Euro in Schwarz und Silber erhältlich sein. Für beide Farbvarianten ist passendes Echtleder-Zubehör verfügbar.

Olympus bietet für die Retro-Kamera Olympus SH-2 exklusives Lederzubehör (Bild: Olympus)

Olympus bietet für die Retro-Kamera Olympus SH-2 exklusives Lederzubehör (Bild: Olympus)

Die Kamera arbeitet mit einem Bildsensor, der 1/2,3 Zoll groß ist und eine Auflösung von 16 Megapixel bietet. Die SH-2 ist desweiteren mit einem 24fach-Super-Tele-Zoomobjektiv ausgestattet, das eine Brennweite von 25 bis 600 Millimeter (entsprechend 35 Millimeter) bietet. Die Anfangslichtstärke liegt bei f3. Im Makromodus beträgt der Mindestabstand zum Objekt drei Zentimeter.

Die Bedienung erfolgt über einen berührungsempfindlichen 3-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 460.000 Bildpunkten, über den sich ein Punkt auch manuell durch Berührung fokussieren lässt.

Die Olympus Stylus SH-2 soll dank neuem Nachtaufnahmemodus und optischem 5-Achsen-Bildstabilisator auch bei schlechten Aufnahmebedingungen noch hochwertige Aufnahmen liefern. So soll der optische 5-Achsen-Bildstabilisator Verwacklungsunschärfen entgegenwirken, die beispielsweise bei extremen Vergrößerungen entstehen und auch bei extremen Nahaufnahmen im Tele-Makro-Modus.

Retro-Kamera Olympus SH-2 (Bild: Olympus)

Retro-Kamera Olympus SH-2 (Bild: Olympus)

Im Nachaufnahmemodus wird der Blitz automatisch abgeschaltet. In diesem Modus verspricht der Hersteller eine entsprechend schnelle Fokussierung eines hellen Punktes vor dunklem Hintergrund. Als einzigartig in dieser Kameraklasse beschreibt der Hersteller das Feature Live Composite zur Aufzeichnung beweglicher heller Objekte. Wenn beispielsweise die Bewegung der Sterne am Nachthimmel oder ein Kind, das mit einer Wunderkerze winkt, festgehalten werden soll, erstellt die Kamera mehrere Aufnahmen von der Szene und setzt diese später zu einem Motiv zusammen. So soll die Überbelichtung anderer heller Objekte vermieden werden. Insgesamt stehen fünf Einstellungen für Foto und Video im Nachtaufnahmemodus zur Verfügung.

Verbessert wurde auch der Video-Modus. In diesem Modus bietet die SH-2 zahlreiche Aufnahmeformate. Zum Beispiel können Szenen mit schneller Bewegung im High-Speed-Movie-Modus aufgenommen und anschließend in Slow-Motion wiedergegeben werden. Live-Aufnahmen lassen sich zudem direkt auf einen Full-HD-TV streamen. Im Videomodus zeichnet die SH-2 mit 1920 x 1080 Pixel und bis zu 60 Vollbildern pro Sekunden auf.

Die Kamera verfügt über einen internen Speicher von 37 MByte. Bild- und Videodaten lassen sich – übrigens auch im RAW-Format – auf SD-Karten mit einer Kapazität von maximal 128 GByte speichern. Die SH-2 ist Eye-Fi- und FlashAir-kompatibel. Außerdem ist die Kamera WLAN-fähig und lässt sich direkt über das Smartphone steuern. Die Aufnahmen können im Anschluss mittels der OI.Share Software von Olympus in soziale Netzwerke geteilt werden. Zur Ausstattung zählen auch ein Micro-USB- und ein Mini-HDMI-Slot.

Die Kamera wiegt 271 Gramm inklusive Akku und Speicherkarte und misst 108,8 mal 63,2 mal 42,4 Millimeter. Olympus bietet optional einen Echtleder-Taschenbody, eine Premium-Ledertasche und eine Echtleder-Handschlaufe.

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Olympus bringt Retro-Kompaktkamera Stylus SH-2 für 299 Euro

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *