HTC Desire 626G Dual SIM und Desire 526G Dual SIM ab April verfügbar

Das HTC Desire 626G Dual SIM kommt mit 5-Zoll-Display, 1,7-GHz-Octa-Core-CPU, 1 GByte RAM, 8 GByte Speicher, einer 13- und einer 5-Megapixelkamera für 279 Euro ab April auf den Markt. HTC startet dann auch mit dem kleineren 526G Dual SIM für 159 Euro. Es bringt eine 8- sowie eine 2-Megapixelkamera und einen 1,3-GHz-Quad-Core-Prozessor mit. Beide Smartphones arbeiten mit Android 4.4 KitKat.

Es ist gerade einmal einen Monat her, dass HTC die Markteinführung seines Desire 626 für Taiwan angekündigt hat. Jetzt erweitert das Unternehmen auch hierzulande seine Desire-Serie mit dem HTC Desire 626G Dual SIM sowie dem HTC Desire 526G Dual SIM um zwei neue Modelle im mittleren Preissegment. Beide Geräte werden ab April erhältlich sein. Das 5-Zoll-Android-Smartphone HTC Desire 626G Dual SIM wird in den Farben White Birch und Blue Lagoon angeboten und kostet 279 Euro. Das HTC Desire 526G Dual SIM mit 4,7-Zoll-Display kommt in den Farben Glacier Blue und Stealth Black für 159 Euro.

HTC Desire 626 Dual SIM (Bild: HTC)

HTC Desire 626 Dual SIM (Bild: HTC)

Das Desire 626G Dual SIM tritt die Nachfolge des Desire 620G Dual SIM an. Beim Display setzt HTC auf ein 5 Zoll großes Super LCD 2 Panel mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel.

Das Gerät wird von einem 1,7-GHz-Octa-Core-SOC MediaTek MT6592 angetrieben, dem 1 GByte RAM zur Seite stehen. Der interne Speicher ist mit 8 GByte knapp bemessen, kann aber mit microSD-Karten um bis zu 32 GByte erweitert werden.

Für Fotos ist eine 13-Megapixel-Hauptkamera an Bord, für Videotelefonie und Selfies eine 5-Megapixel-Frontkamera. Beide Kameras zeichnen Videos in 1080p-Auflösung auf. Mithilfe des Feature HTC Eye Experience lassen sich beispielsweise Split-Aufnahmen erstellen, Selfies auf Zuruf schießen oder Hauttöne optimieren. In der Zoe-App lassen sich eigene Fotos und Videos mit denen der Freunde kombinieren, um Aufnahmen aus unterschiedlichen Perspektiven zusammenzustellen. Außerdem können sowohl neue, als auch alte Fotos in 3-Sekunden-Videos umwandelt werden. Die App macht das Teilen und Mixen von Fotos einfach und erstellt aus Gruppen von bis zu 20 Bildern automatisch bewegte Diashows.

Die Datenübertragung kann über 3G, WLAN 802.11 b/g/n (2.4 GHz) und Bluetooth 4.0 erfolgen. Für die Stromversorgung ist ein 2.000-mAh-Akku zuständig. Das Desire 626G Dual SIM misst 146,9 x 70,9 x 8,19 Millimeter und wiegt 137 Gramm.

Beim Betriebssystem setzt HTC auf Android 4.4 KitKat und die HTC Sense-Oberfläche. HTC BlinkFeed liefert zudem die neuesten Nachrichten und Updates aus den sozialen Netzwerken des Nutzers direkt auf den Homescreen.

HTC Desire 526 Dual SIM (Bild: HTC)

HTC Desire 526 Dual SIM (Bild: HTC)

Das 526G Dual SIM ist mit einem kleineren 4,7-Zoll-qHD-TFT-Display ausgestattet, das 960 x 540 Pixel auflöst. Hier sorgt ein Mediatek MT6582 Quad-Core-SoC mit 1,3 GHz Takt für den Antrieb. HTC spendiert ebenfalls 1 GByte RAM. Eine Erweiterung des 8 GByte großen internen Speichers ist über microSD-Karten bis 32 GByte Kapazität möglich.

Auf der Rückseite integriert HTC eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und bietet an der Vorderseite eine 2-Megapixel-Kamera. Die Hauptkamera nimmt Videos mit 1080p auf, die Frontkamera mit 720p.

Die Datenübertragung erfolgt per HSDPA mit 21 Mbps, WLAN 802.11 b/g/n (2.4 GHz), Bluetooth 4.0 und GPS. Auch der Akku bietet die gleiche Kapazität von 2.000 mAh. Mit Abmessungen von 139 mal 69,8 mal 9,9 Millimeter ist es etwas kleiner, dafür aber etwas dicker und mit 154 Gramm auch schwerer.

Wie beim Desire 626G Dual SIM arbeitet auch das 526G Dual SIM mit Android 4.4, dem der Hersteller HTC Sense übergestülpt hat und natürlich ist auch Blinkfeed an Bord. Durch den Offline-Lesemodus ist es möglich, Beiträge aus den persönlichen Nachrichten- und Social-Media-Feeds auch ohne Internetverbindung zu lesen. Hierzu werden einfach die entsprechenden Beiträge (bis zu 120 Stück) zur Leseliste hinzugefügt, während eine WLAN-Verbindung besteht. Unterwegs können die Artikel dann ohne weiteren Datenverkehr in Ruhe gelesen werden.

„Mit den beiden neuen Geräten der HTC Desire Familie bieten wir unseren Kunden ein Maximum an Leistung zum erschwinglichen Preis. Das zweifarbige Design gepaart mit erstklassigen Features garantiert ein herausragendes Nutzererlebnis“ so André Lönne, Vice President DACH, Türkei und Polen bei HTC. Mit der Einführung des HTC Desire 626G Dual SIM und des HTC Desire 526G Dual SIM erweitert HTC die Produktpalette um zwei Smartphones mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HTC Desire 626G Dual SIM und Desire 526G Dual SIM ab April verfügbar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *