OnePlus stellt Mini-Drone DR-1 für knapp 20 Euro vor

Bei dem angekündigten „Gamechanger“ von OnePlus handelt es sich um eine Drone. Das ursprünglich als reiner Aprilscherz gedachte Gadget OnePlus DR-1 konnte allerdings tatsächlich für rund 20 Dollar beziehungsweise 20 Euro gekauft werden.

ImOnePlus hat die fliegende Mini-Drone OnePlus DR-1 offiziell gemacht, bei der es sich um den vor knapp zwei Wochen angekündigten „Gamechanger“ des Unternehmens handelt. Ursprünglich war das Ganze als reiner April-Scherz gedacht, wie OnePlus selbst zugibt, die DR-1-Drohne konnte aber tatsächlich bestellt werden. Der OnePlus-Macher kündigte sie auch bereits gestern am 31. März via Twitter an und wird sie im nächsten Monat herausbringen.

DR-1 (Bild: OnePlus).

Die Drone OnePlus DR-1 ist ein Aprilscherz, den man tatsächlich bestellen kann (Bild: OnePlus).

Auf seiner Webseite listet das Unternehmen den Quadrocopter für 19,99 Euro beziehungsweise 19,99 Dollar und weist daraufhin, dass dieser nur in einer limitierten Auflage verfügbar ist. Inzwischen ist die Drohne auch bereits ausverkauft. In den USA bestand die Möglichkeit, die Drohne zu bestellen und sie an eine US-Adresse liefern zu lassen, wie unsere US-Kollegen von CNET.com berichten. Allerdings melden auch einige deutsche Nutzer, ein Exemplar ergattert zu haben. Auf der deutschen Webseite wird als Verfügbarkeit inzwischen nur „bald erhältlich“ angeführt. Der Versand soll innerhalb von 3 bis 15 Tagen erfolgen. Ob es die Drohne nochmals zu kaufen geben wird, das ist derzeit unklar. Ähnliche bepreiste Alternativen findet man aber auch im Netz.

Die DR-1 ist selbst nur 70 Millimeter groß, wiegt rund 12,5 Gramm und kommt mit vier Rotorblättern. Auf eine Kamera wurde allerdings aufgrund des Gewichtes verzichtet. Die Akkulaufzeit soll in etwa 5 bis 8 Minuten betragen. Der 100-mAh-Akku ist laut Hersteller in gut 20 Minuten wieder aufgeladen. Zur Bedienung dient eine Fernbedienung mit zwei Sticks. Eine Steuerung mit dem Smartphone scheint nicht möglich zu sein. Nähere Informationen zur DR-1 gibt es auf der Webseite von OnePlus.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu OnePlus stellt Mini-Drone DR-1 für knapp 20 Euro vor

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *