Save.TV 3.0 für iOS: neue Version kommt mit Video Downloader und Chromecast-Unterstützung

Save.TV hat die iOS-Version seiner App überarbeitet und bietet jetzt getrennte Oberflächen für iPhone und iPad. Version 3.0 kommt mit Chromecast-Unterstützung, außerdem hat das Unternehmen seinem Online-Videorekorder jetzt eine Download- und Löschfunktion fürs Videoarchiv spendiert. Voraussetzung ist ein XL-Account für mindestens 9,99 Euro im Monat.

Save.TV-Logo (Bild: Save.TV)

Der Online-Videorekorder Save.TV hat seiner iOS-App mit Veröffentlichung der Version 3.0 zahlreiche Verbesserungen spendiert. Zu den Neuerungen zählen unterschiedliche Bedienoberflächen für iPhone und iPad. Anders gestaltet ist auch die Darstellung des Fernsehprogramms und des Archivs. Die App fürs iPad ist zudem auf dessen Haptik optimiert und bietet Einsteigern eine ausführliche interaktive Einführung. Außerdem lassen sich jetzt komplette Filme ohne Werbung herunterladen. Die App unterstützt jetzt auch ein Streaming via Chromecast-Stick, und zwar direkt aus der App ohne Zusatzprogramme. Die App steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Save.TV empfiehlt eine Nutzung der App erst ab dem iPhone 4 mit iOS 7.1 oder höher und dem iPad 2 mit mindestens iOS 7.1.

Save.TV auf dem iPhone (Bild: Save.TV)

Save.TV auf dem iPhone (Bild: Save.TV)

Während in der iPhone-App das Fernsehprogramm für die nächsten Wochen platzsparend in übersichtlicher Listenform dargestellt wird, findet in der iPad-Version ein ausführlicher EPG (Electronic Program Guide) Platz. Nutzer können von unterwegs auf das gesamte TV-Programm inklusive Detailinformationen zugreifen, Lieblings-Sendungen aufnehmen und Aufnahmen aus dem Videoarchiv direkt streamen. Auch das Archiv der aufgenommenen Videos ist in der iPad-App jetzt großzügiger gestaltet und wirkt strukturierter.

Mit der überarbeiteten App lassen sich jetzt auch auf das iPhone und das iPad ganze Blockbuster ohne Werbeblöcke herunterladen, so wie bisher schon auf Mac und PC. Damit hat man auch unterwegs die Möglichkeit Filme und Serien zu genießen. Bei bestehender Internet-Verbindung lässt sich auch das Video-Archiv in der Cloud von unterwegs aus verwalten.

Die App unterstützt neben dem Streaming auf Geräte wie etwa Apple TV auch das Streaming via Chromecast-Stick, und zwar direkt aus der App ohne Zusatzprogramme. Aufnahmen lassen sich jetzt per WLAN und Chromecast-Stick auf HDMI-fähige Fernseher streamen, während nebenbei auf dem iPhone oder iPad sogar noch mobiles Arbeiten oder Surfen möglich ist. Somit lasssen sich 47 deutsche Sender – davon 21 mit 720p – per Fingertipp online aufnehmen und dann überall dort werbefrei ansehen, wo man sein iPhone oder iPad dabei hat. Basis-Funktionen wie der EPG lassen sich kostenlos nutzen, zur Nutzung aller Funktionen ist ein Save.TV-XL-Account erforderlich.

Save.TV auf dem iPad (Bild: Save.TV)

Save.TV auf dem iPad (Bild: Save.TV)

Save.TV bietet die Möglichkeit, einen XL-Account nach einer Registrierung auf der Webseite von Save.TV 30 Tage lang kostenlos testen. Der XL-Tarif kostet bei einer Laufzeit von 12 Monaten 9,99 Euro pro Monat, bei einer Dauer von 6 Monaten 12,49 Euro monatlich und bei nur 3 Monaten dann 14,99 Euro im Monat. Der Preis für die Basisversion beträgt abhängig von der Laufzeit 4,99 bis 9,99 Euro pro Monat.

Save.TV bietet seine App nicht nur für iOS, sondern auch für Computer mit Windows XP, Vista, 7 und 8, ferner für Windows-8-Smartphones, Android ab Version 4.0, als App für Samsung Smart TV und über jeden beliebigen Browser direkt unter www.save.tv. In der XL-Version ist die Aufnahmekapazität unbegrenzt, als exklusives Extra kann der Nutzer seine Aufnahmen werbefrei gestalten und seine Lieblingssendungen einfach und bequem in „Channels“ zu verschiedenen Themen wie Sport oder Spielfilm einordnen.

Save.TV-Basis- und XL-Tarif (Screenshot: CNET.de)

Save.TV-Basis- und XL-Tarif (Screenshot: CNET.de)

Tipp: Wie gut kennen Sie das iPhone? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Save.TV 3.0 für iOS: neue Version kommt mit Video Downloader und Chromecast-Unterstützung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *