Nexus 4: manuelles OTA-Update auf Android 5.1 möglich

Die OTA-Zip-Datei für ein manuelles Update des Nexus 4 auf Android 5.1 ist rund 174 MByte groß. Voraussetzung ist Android 5.0.1. Das reguläre Update auf die neueste OS-Version dürfte aber auch in den nächsten Tagen verfügbar sein.

Nachdem Google bereits die Factory Images und OTA-Zip-Files für das Nexus 6, 5, 10 und 7 (2012) veröffentlicht hat, reicht es zumindest die Datei für ein manuelles Over-the-Air–Update nun auch für das Nexus 4 nach. Damit lässt sich das Google-Smartphone aus dem Jahr 2012 direkt von Android 5.0.1 ohne den Umweg über Version 5.0.2 auf das aktuelle Android 5.1 aktualisieren, falls man nicht auf das reguläre Update über die Geräteeinstellungen warten möchte, das Google Berichten zufolge aber auch bereits gestartet hat. Es sollte in den nächsten Tag für die meisten Nutzer zur Verfügung stehen.

Nexus 4 (Bild: CNET).

Das Google Nexus 4 lässt sich manuell von Android 5.0.1 auf Android 5.1 aktualisieren (Bild: CNET).

Bei der Installation mithilfe der OTA-Zip-Datei bleiben im Gegensatz zum Aufspielen mittels des Betriebssystemabbilds wie üblich alle Daten erhalten. Die Zip-Datei für das Nexus 4 steht auf Googles Servern zum Download bereit und ist in etwa 174 MByte groß. Sie dient zum Update von Version LRX22C auf LMY470. Beim wem noch nicht Android 5.0.1 läuft, der muss es vorher installieren.

 

Eine Installations-Anleitung, die Schritt für Schirrt erklärt, wie man das manuelle OTA-Update durchführt, hält folgender Artikel bereit. Sie zeigt die Aktualisierung am Beispiel eines Nexus 5 auf Version 5.0.1. Der Vorgang läuft für Android 5.1 analog ab. Voraussetzung ist das Aktivieren des USB-Debug-Modus auf dem Gerät sowie das Herunterladen von Komponenten des Android SDK.

Das Update auf Android 5.1 enthält einige neue Features und Verbesserungen. Darunter einen verbesserten Priority-Modus oder erweiterte Quick Settings. Folgender Artikel stellt 10 Neuheiten vor. Außerdem bereinigt Google mit der neuen Version eine Reihe an Fehlern.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nexus 4: manuelles OTA-Update auf Android 5.1 möglich

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *