Hisense präsentiert 55-Zoll-Curved-UHD-4K-TV 55XT810

Hisense schickt mit dem 55XT810 seinen ersten Curved-TV ins Rennen. Das 55-Zoll-TV-Gerät mit 140 Zentimeter Diagonale bietet UHD-Auflösung und soll ab Mai für 2.199 Euro erhältlich sein.

Der chinesische Hersteller Hisense hat sein TV-Portfolio um das 55-Zoll-Modell Hisense 55XT810 UHD-Curved-TV erweitert. Der 55XT810 bietet mit seinem Curved Display einen über 10 Grad weiteren Blickwinkel als übliche Flachbildschirme. Er soll ab Mai für 2199 Euro in den Handel kommen.

Hisense 55XT810 (Bild:  Hisense)

Hisense 55XT810 (Bild: Hisense)

Der Bildschirm liefert 4K-UHD-Auflösung mit 3.840 x 2.160 Pixel. Im Vergleich zu Full HD entspricht das einer viermal so hohen Pixelzahl. Angetrieben wird er von einer CPU mit vier Kernen sowie einen zusätzlichen FRCX-Prozessor. Während der Hauptprozessor für möglichst kurze Startzeiten, flüssiges Navigieren durch die Benutzeroberfläche und schnelles Umschalten zwischen verschiedenen Bildquellen zuständig ist, ist der FRCX-Prozessor speziell für die Bildoptimierung verantwortlich. Er ist 4K-Upscaling-kompatibel und verwendet eine speziell von Hisense entwickelte Upscaling-Technik.

Bei dieser Technik werden die eingehenden Full-HD-Videosignale auf die 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel hochgerechnet. Damit sollen sich Blu-rays oder andere Full-HD-Filme (in 2D oder 3D) besonders scharf wiedergeben lassen. Außerdem ist 4K MEMC (Motion Estimation/Motion Compensation), ein Verfahren zur Reduktion von Bewegungsunschärfe, mit an Bord. Es soll dafür sorgen, dass Renn-, Action- oder Sportsequenzen in 4K-UHD-Auflösung immer scharf dargestellt werden.

Der integrierte HDMI-2.0-Anschluss des 55XT810 kann 4K-Inhalte mit einer Bildwiederholrate von 60 Hz darstellen. Außerdem stehen Anschlussmöglichkeiten wie USB 3.0, USB 2.0, WLAN oder Anyview Cast für die kabellose Übertragung von mobilen Inhalten zur Verfügung. Mit der Benutzeroberfläche Hisense Vision hat der Nutzer die Möglichkeit, auf alle Smart-TV-Features des Fernsehers zuzugreifen.

Der 55XT810 ist mit einem Multi-Channel-Surround-System ausgerüstet. Wie der Bildschirm sind auch die Lautsprecher gekrümmt, was den Stereo-Effekt verstärken und die Unterscheidung zwischen linkem und rechtem Kanal erleichtern soll.

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Hisense präsentiert 55-Zoll-Curved-UHD-4K-TV 55XT810

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *