Acer H257HU: 25-Zoll-Monitor ab sofort für 399 Euro erhältlich

Der 25-Zöller kommt mit blickwinkelstabilem IPS-Panel, einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel im nahezu rahmenlosen Gehäuse in Verbindung mit einem eleganten Standfuß. An Bord sind ein HDMI 2.0-Port, eine DVI- sowie eine DisplayPort-1.2-Schnittstelle. Der Acer H257HU ist ab sofort für 399 Euro verfügbar.

Der 25-Zöller H257HU ist Acers erster Vertreter der neuen H7-Reihe, die durch Leistung und Design punkten soll. Ab Juni wird die H7-Serie durch die beiden 27-Zoll-Modelle H277H mit Full-HD-Auflösung und H277HU mit WQHD-Auflösung erweitert. Der H257HU ist ab sofort für 399 Euro im Handel erhältlich.

Acers 25-Zöller H257HU kommt mit Zero-Frame-Design und schlankem Fuß (Bild: Acer)

Acers 25-Zöller H257HU kommt mit Zero-Frame-Design und schlankem Fuß (Bild: Acer)

Acers Bildschirm kommt mit einem blickwinkelstabilen IPS-Panel und einer WQHD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel. Die Bildschirmdiagonale beträgt 63,5 Zentimeter. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit 350 Candela pro Quadratmeter an, die Reaktionszeit mit 4 Millisekunden. Der Monitor ist mit einem HDMI 2.0-Port, einer DVI- sowie einer DisplayPort-1.2-Schnittstelle ausgestattet.

Das Zero-Frame-Design mit dem extrem schmalen Rahmen links, rechts und oben soll auch bei gleichzeitiger Nutzung mehrerer Monitore ein nahtloses Bilderlebnis liefern. Die Rückseite ist in glänzendem Schwarz gehalten. Der Standfuß besteht aus gebürstetem Metall mit einer nach oben weich abgerundeten Kante, die Mittelstange ist aus Aluminium gefertigt.

Der Monitor lässt sich um 5 beziehungsweise 15 Grad nach vorne und hinten neigen, jedoch nicht schwenken und in der Höhe verstellen. Der inklusive Standfuß 3,7 Kilo schwere Acer-Bildschirm misst 570 mal 425 mal 217 Millimeter.

Acer H257HU (Bild: Acer)

Acer H257HU (Bild: Acer)

Für die Soundwiedergabe sorgen beim H257HU Acers TrueHarmony-Technologie und DTS-Surround-Sound. TrueHarmony wurde von Acer entwickelt, um eine verbesserte Bassleistung, minimierte Verzerrung und einen natürlichen Raumklang zu erzielen. Gleichzeitig sorgt ein spezieller Equalizer für ausgeglichene Frequenzen.

Um ein weitgehend ergonomisches Arbeiten zu ermöglichen, hat Acer seine EyeProtect-Technologien integriert. So wird beispielsweise lästiges Bildschirmflimmern dem Hersteller zufolge auf ein Minimum reduziert. Gleichzeitig kann die Belastung durch langfristig schädigendes blaues Licht verringert und das Auge so geschont werden.

Bei schlechten Lichtverhältnissen ist eine Dimmung des Monitors auf bis zu 15 Prozent der normalen Helligkeit möglich. Die ComfyView-Technologie reduziert zudem Spiegelungen durch externe Lichtquellen.

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit der europäischen Technologie-Geschichte aus? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer H257HU: 25-Zoll-Monitor ab sofort für 399 Euro erhältlich

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *