LG G4: Verbraucher-Kampagne startet heute in Deutschland

LG gibt 4000 Usern in 15 Ländern, davon 100 Interessierten in Deutschland, die Möglichkeit das neue Flaggschiff-Smartphone zu testen und Erfahrungen online zu veröffentlichen. Heute startet die Bewerbungsphase in Deutschland.

Das Android-Smartphone LG G4 wurde gestern offiziell in London und New York vorgestellt. Jetzt wählt LG Electronics, wie angekündigt, im Rahmen seiner Smartphone-Einführung in insgesamt 15 Ländern 4000 Verbraucher aus, die das neue Android-Smartphone noch vor dem offiziellen Start testen können. In Deutschland läuft die Aktion heute an.

#TesteG4-Kampagne von LG (Screenshot: CNET)

#TesteG4-Kampagne von LG (Screenshot: CNET)

Unter dem Hashtag #testeG4 führt LG eine Kampagne mit 100 Testern in Deutschland durch. Auf der dazugehörigen Webseite der Aktion können sich interessierte Bewerber unter http://www.testeg4.de/ für die Kampagne bis zum 25. Mai registrieren und damit am Auswahlverfahren teilnehmen. LG kontaktiert die finalen 100 Teilnehmer am 29. Mai. Ab dem 1. Juni erhalten sie das LG G4 für ihren Test.

Bis zum 10. Juli haben die Empfänger der Testgeräte dann die Gelegenheit, das G4 auf Herz und Nieren zu prüfen und Design und Features wie die personalisierte Benutzerumgebung und die Kamera im Detail kennenzulernen. Die Test-Teilnehmer erhalten von LG auch diverse kleine (Foto-)Missionen zu bestimmten Themen, die im Verlauf der Aktion angekündigt werden. Diese Fotos werden über eine App direkt auf der globalen Microsite dargestellt und von LG genutzt, um das G4 lebendig und mit Hilfe der Tester zu inszenieren. Unter den aktivsten Teilnehmern der Missionen werden am Ende der Aktion Preise verlost, weitere Details hierzu will das Unternehmen in den kommenden Wochen bekanntgegeben. Die 20 besten Teilnehmer dürfen ihr Gerät im Anschluss an den Test behalten.

LG G4 (Bild: LG)

LG G4 (Bild: LG)

Das LG G4 kommt wahlweise im Leder- und Kunststoff-Look und ist mit einem 5,5 Zoll großen QHD-Display, einer Snapdragon-808-CPU, einer lichtstarken 16-Megapixel-Kamera mit f1.8-Blende und Android 5.1 Lollipop ausgestattet. Die Preise der Standard-Version liegen bei 649 Euro. Für 50 Euro mehr erhält man die Version mit Leder-Cover, der zusätzlich auch noch das standardmäßige Kunststoffcover beiliegen wird. Erscheinen wird das LG G4 Anfang Juni. Weitere Details zum LG G4 liefert der Artikel zur offiziellen Vorstellung des Smartphones.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu LG G4: Verbraucher-Kampagne startet heute in Deutschland

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *