Livescribe+: Android-App für Smartpen ab sofort verfügbar

Livescribe bietet mit der Veröffentlichung seiner App für Android jetzt auch den Nutzern von Android-Geräten die Möglichkeit, von den Vorteilen handschriftlicher Notizen mit digitaler Organisation zu profitieren.

Livescribe, Hersteller von Smartpens, bietet ab sofort auch eine Android-Version seiner Livescribe+-App an. Damit lassen sich Livescribe 3 Smartpens nicht mehr nur auf iOS-Geräten sondern auch auf Android-Smartphones und -Tablets nutzen. Android-Anwender können so mit dem Livescribe 3 Smartpen und der im Google Play Store kostenlos erhältlichen Livescribe+ App ihre handschriftlichen Notizen digitalisieren, durchsuchen und teilen. Livescribe+ wurde unter Berücksichtigung der Google Material Design Guidelines für Android optimiert.

Livescribe+ für Android (Bild: CNET)

Livescribe+ für Android (Bild: CNET)

„Die Unterstützung für Android ist ein wichtiger Meilenstein für den Livescribe 3 Smartpen“, sagt Gilles Bouchard, CEO von Livescribe. „Der Livescribe 3 hat bewiesen, dass handschriftliche Notizen mit echter Tinte auf echtem Papier effizienter sind, wenn sie mit dem mobilen Gerät des täglichen Gebrauchs verknüpft werden. Studien zeigen, dass Menschen Dinge besser verstehen und sich merken können, wenn sie sie aufschreiben. Und gerade unterwegs ist eine digitale Kopie solcher Aufzeichnungen wichtig.“

Ein Livescribe 3 Smartpen kann mit bis zu vier iOS- und Android-Geräten synchronisieren. Dadurch haben Anwender Zugriff auf ihre Notizen wann auch immer sie diese benötigen – sowohl auf ihrem iPad als auch auf ihrem Android-Smartphone oder jeder anderen Kombination an mobilen iOS- oder Android-Geräten. Livescribe+ und der Livescribe 3 Smartpen sind kompatibel mit Geräten unter Android v4.4.2 (Kitkat) oder höher, die Bluetooth Smart, auch bekannt als Bluetooth 4.0 Low Energy, unterstützen. Der Livescribe 3 Smartpen setzt auf Bluetooth Smart für eine einfache Verbindung mit unterschiedlichen Geräten, eine Akkuladung reicht laut Hersteller für bis zu 14 Stunden ununterbrochene Aufzeichnungen.

Die Livescribe+ App digitalisiert jede handschriftliche Aufzeichnung. Anwender können Notizen über ihre bevorzugten Apps und Dienste speichern, durchsuchen und teilen. Dazu gehören unter anderem Evernote, Microsoft OneNote, Dropbox und Google Drive. Dies ermöglicht es, Notizen produktiv und anhand individueller Vorlieben einzusetzen und mit anderen Apps, die PDF-Dateien, Images oder Text unterstützen, zu verarbeiten. Die Auto-Send-Funktion für Evernote und Microsoft OneNote, die Livescribe+ in der iOS-Version bietet, ist in naher Zukunft auch für die Android-Version geplant.

Livescribe 3 (Bild: Livescribe)

Livescribe 3 (Bild: Livescribe)

Livescribe+ ermöglicht zudem die Erstellung von Pencasts. Es handelt sich dabei um interaktive Dokumente, die Audioaufnahmen mit der digitalisierten Handschrift synchronisieren. Diese Pencasts können über das mobile Endgerät jederzeit wieder abgespielt werden, um Meetings oder Vorträge nachzubereiten. Verteilt in Form von PDFs lassen sich Pencasts auch über andere Mobilgeräte, Laptops oder Desktop-Computer abspielen.

Speziell für Android hat Livescribe mit „Link“ eine zweite App veröffentlicht – eine Android Service-App für die Verbindung des Smartpens und der Livescribe+ App sowie in Zukunft für die Verknüpfung mit Apps von Drittanbietern, die die Livescribe Android SDK nutzen. „Link“ übernimmt zudem den Kompatibilitäts-Check, so dass Anwender vor dem Kauf sicherstellen können, dass ihr Android-Gerät mit der Livescribe+ App funktioniert. Der Hersteller bietet eine Liste der unterstützten Geräte.

Der Livescribe 3 Smartpen kostet in Deutschland in der Standard-Version 149,95 Euro beziehungsweise in der Pro-Edition 199,95 Euro und ist laut Hersteller unter anderem bei Amazon, Apple Online Deutschland und Gravis verfügbar.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Livescribe+: Android-App für Smartpen ab sofort verfügbar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *