Huawei P8 und P8 Lite gibt es ab sofort in Deutschland zu kaufen

Die Preise des Huawei P8 und P8 Lite sind gegenüber der UVP des Herstellers bereits etwas gesunken. Das Huawei P8 ist vereinzelt schon für 460 statt 499 Euro erhältlich. Die Lite-Version wird mit 239 Euro 10 Euro günstiger als von Huawei empfohlen verkauft.

Neben LG, das sein neues Android-Smartphone G4 ab kommender Woche verkauft, bringt auch der chinesische Hersteller Huawei sein neues Flaggschiff in Deutschland in den Handel. Das Ende April vorgestellte Huawei P8 ist ab sofort erhältlich und auch schon bei vielen Händlern verfügbar. Auch die abgespeckte Version des Smartphones, das Huawei P8 Lite, lässt sich ab sofort erwerben.

(Bild: CNET).

Das Huawei P8 ist ab sofort in Deutschland erhältlich (Bild: CNET).

Zum Verkauf steht hierzulande zunächst nur die Version mit 16 GByte Speicher. Die unverbindliche Preisempfehlung des P8 beträgt 499 Euro. Als Farbvariationen stehen “Mystic Champagne” und “Titanium Grey” zur Auswahl. Die Preise sind wie auch beim LG G4 bereits etwas gesunken. Einige Amazon-Händler bieten das Smartphone beispielsweise schon ab 460 Euro an. Die Lite-Version des P8 ist Schwarz oder Weiß verfügbar. Sie kostet mit 249 Euro nur halb so viel wie das Standardmodell und wird von einigen Händlern auch in einer Dual-SIM-Ausführung für Micro- oder Nano-SIM-Karten angeboten. Auch bei der günstigeren Version des Huawei-Smartphones macht sich schon zum Teil ein geringer Preisverfall bemerkbar. D ist auf Amazon bei einigen Shops schon für 239 Euro zu haben.

(Bild: Huawei).

Auch das P8 Lite kann ab sofort erworben werden (Bild: Huawei).

Das Huawei P8 kommt mit einem hochwertigen Gehäuse aus Metall und verfügt über ein 5,2 Zoll großes Full-HD-Display, eine Octa-Core-CPU, 16 GByte Speicher, eine 13-Megapixel-Kamera, und Android 5.0 Lollipop als OS. Alle Details zu dem Gerät können Interessierte in unserem ausführlichen Hands-on von der Vorstellung in London nachlesen. Das Huawei P8 Lite kommt ebenfalls mit einem Aluminium-Gehäuse, aber einem kleineren und niedriger auflösenden 5-Zoll-HD-Display. Auch die Octa-Core-CPU ist etwas langsamer als beim Flaggschiff. Dafür bietet es ebenfalls 16 GByte Speicher, eine 13-MP-Kamera und Android 5.0 als OS. Nähere Informationen hält der Artikel Huawei kündigt Lite-Version des P8 an bereit.

Huawei gewährt Käufern des P8 drei Jahre Garantie. Der Akku ist davon allerdings ausgeschlossen. Nutzer, die sich im Huawei-Club anmelden, erhalten zusätzlich für drei Monate eine kostenlose Smartphone-Versicherung.

[Mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

Tipp: Kennen Sie alle wichtigen Smartphone-Modelle, die letztes Jahr vorgestellt wurden? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Huawei P8 und P8 Lite gibt es ab sofort in Deutschland zu kaufen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *