Grundig Bluetooth-Lautsprecher GSB 600 kommt mit NFC-Funktion

Der kompakte Bluetooth-Lautsprecher GSB 600 NFC lässt sich bequem per NFC koppeln. Er ist ab September für 199 Euro erhältlich.

Grundig hat sein Portfolio an Lautsprechern um das kompakte Bluetooth-Modell GSB 600 NFC erweitert. Via NFC gekoppelt, erkennen sich Lautsprecher und Sendegerät wie Smartphone oder Tablet automatisch. Er ist ab September für 199 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Bluetooth-Lautsprecher GSB 600 NFC (Bild: Grundig)

Bluetooth-Lautsprecher GSB 600 NFC (Bild: Grundig)

Der Grundig liefert eine Leistung von zweimal 12,5 Watt. Zusätzlich zu den zwei Breitband-Lautsprechern, die den gesamten höheren Frequenzbereich abdecken und den beiden kuppelförmig gewölbten Kalotten-Hochtönern enthält das Gerät zwei passive Schallwandler (Radiatoren), sprich Membranen, die für die tiefen Töne sorgen. In Kombination mit der Apt-X Codec Unterstützung, dem Standard zum Übermitteln von Audio-Signalen, soll der Lautsprecher dem Hersteller zufolge eine klare Klangqualität der Bässe und einen entsprechenden Sound liefern.

Das Audio-Streaming erfolgt dabei via Bluetooth 3.0 mit Smartphone, Tablet oder PC. Für die schnelle Kopplung hat er NFC (Near Field Communication) an Bord. Beim klassischen Bluetooth finden sich die Geräte via Funk, die Auswahl erfolgt manuell. Ist bei Sender und Empfänger ein NFC-Modul an Bord, reicht die physische Nähe zwischen zwei Geräten aus. Allerdings sollten diese tatsächlich bis auf wenige Zentimeter aneinander rücken, um die Verbindung problemlos herzustellen. Beide Geräte können dabei übrigens als Sender und Empfänger agieren und sich innerhalb von meist nur einer Zehntelsekunde koppeln. Sind beide Geräte erst einmal miteinander verbunden, erfolgt die Kopplung zukünftig von selbst. Mit dem Lautsprecher lassen sich auch Anrufe via integrierter Freisprecheinrichtung annehmen.

Der 1,15 Kilo schwere Lautsprecher steckt in einem 22,3 mal 12,5 mal 6 Zentimeter großen Gehäuse in der Farbkombination Schwarz mit Silber. Die Bedienung erfolgt über fünf Bedienknöpfe. Der Lautsprecher wurde für seine einfache Handhabung bereits mit dem Plus X Award für Bedienkomfort ausgezeichnet. Er verfügt über einen AUX-Eingang, einen USB-Anschluss zum Laden externer Geräte und den Anschluss für das externe Netzteil. Eine Multipoint-Verbindung ist mit bis zu zwei Geräten möglich. Der wiederaufladbare 2000-mAh-Stunden-Akku soll dem Hersteller zufolge bei voller Ladung 16 Stunden durchhalten.

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Grundig Bluetooth-Lautsprecher GSB 600 kommt mit NFC-Funktion

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *