Galerie: FC-Bayern-Smartphones Gigaset ME Pure, ME und ME Pro

von Anja Schmoll-Trautmann am , 13:40 Uhr

Gigaset will mit seinen drei neuen Android-Smartphones ME Pure, ME und ME Pro den Smartphone-Markt erobern. Die 5- und 5,5-Zoll großen Modelle sollen ab Herbst zu Preisen von 349, 469 und 549 Euro weltweit verfügbar sein.

Bild 1 von 9
Das aus der Siemens-Tochter hervorgegangene Unternehmen Gigaset hat auf der IFA in Berlin seine ersten Smartphones <a href=\"http://www.cnet.de/88156126/gigaset-stellt-android-smartphones-me-me-pro-und-me-pure-im-iphone-optik-vor/\" target=\"_extern\"> vorgestellt</a>. Ab Herbst sollen die 5- und 5,5-Zoll großen Android-Modelle ME Pure, ME und ME Pro für 349, 469 und 549 Euro weltweit verfügbar sein. <br>
Gigaset hat sich außerdem als <a href=\"http://www.gigaset.com/at_de/cms/lp/fc-bayern-muenchen.html\">exklusiver Partner des FC Bayern München</a> in den Bereichen Smartphones, Tablets und Wearables für drei Jahre eingekauft. Damit dürften zukünftig Robben, Müller & Co ihre iPhones und Galaxys zur Seite legen und die in Deutschland designten und in China gefertigten Smartphones nutzen.<br>
Dank einer hochwertigen Verarbeitung und interessanter technischer Features könnte die Chance bestehen, dass die Fußballer die Nutzung der Geräte nicht nur als lästige Pflichterfüllung gegenüber einem Sponsor betrachten, sondern die Gigaset-Geräte persönlich schätzen lernen. <br>
Auf den ersten Blick wird man die Öffnung für die Hörmuschel an den Geräten vermissen. Dies wird durch die mit Surface Conduction bezeichneten Technologie ermöglicht. Audiosignale werden mittels einer speziellen Vibrationstechnologie über das Displayglas direkt ins Ohr transportiert.
[1]

Galerie: FC-Bayern-Smartphones Gigaset ME Pure, ME und ME Pro

Das aus der Siemens-Tochter hervorgegangene Unternehmen Gigaset hat auf der IFA in Berlin seine ersten Smartphones vorgestellt [5]. Ab Herbst sollen die 5- und 5,5-Zoll großen Android-Modelle ME Pure, ME und ME Pro für 349, 469 und 549 Euro weltweit verfügbar sein.
Gigaset hat sich außerdem als exklusiver Partner des FC Bayern München [6] in den Bereichen Smartphones, Tablets und Wearables für drei Jahre eingekauft. Damit dürften zukünftig Robben, Müller & Co ihre iPhones und Galaxys zur Seite legen und die in Deutschland designten und in China gefertigten Smartphones nutzen.
Dank einer hochwertigen Verarbeitung und interessanter technischer Features könnte die Chance bestehen, dass die Fußballer die Nutzung der Geräte nicht nur als lästige Pflichterfüllung gegenüber einem Sponsor betrachten, sondern die Gigaset-Geräte persönlich schätzen lernen.
Auf den ersten Blick wird man die Öffnung für die Hörmuschel an den Geräten vermissen. Dies wird durch die mit Surface Conduction bezeichneten Technologie ermöglicht. Audiosignale werden mittels einer speziellen Vibrationstechnologie über das Displayglas direkt ins Ohr transportiert.

[7]
[7]
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Themenseiten: Android [16], Gigaset [17], Smartphone [18]

Galerie: FC-Bayern-Smartphones Gigaset ME Pure, ME und ME Pro

von Anja Schmoll-Trautmann am , 13:40 Uhr

Gigaset will mit seinen drei neuen Android-Smartphones ME Pure, ME und ME Pro den Smartphone-Markt erobern. Die 5- und 5,5-Zoll großen Modelle sollen ab Herbst zu Preisen von 349, 469 und 549 Euro weltweit verfügbar sein.

Bild 1 von 9
Das aus der Siemens-Tochter hervorgegangene Unternehmen Gigaset hat auf der IFA in Berlin seine ersten Smartphones <a href=\"http://www.cnet.de/88156126/gigaset-stellt-android-smartphones-me-me-pro-und-me-pure-im-iphone-optik-vor/\" target=\"_extern\"> vorgestellt</a>. Ab Herbst sollen die 5- und 5,5-Zoll großen Android-Modelle ME Pure, ME und ME Pro für 349, 469 und 549 Euro weltweit verfügbar sein. <br>
Gigaset hat sich außerdem als <a href=\"http://www.gigaset.com/at_de/cms/lp/fc-bayern-muenchen.html\">exklusiver Partner des FC Bayern München</a> in den Bereichen Smartphones, Tablets und Wearables für drei Jahre eingekauft. Damit dürften zukünftig Robben, Müller & Co ihre iPhones und Galaxys zur Seite legen und die in Deutschland designten und in China gefertigten Smartphones nutzen.<br>
Dank einer hochwertigen Verarbeitung und interessanter technischer Features könnte die Chance bestehen, dass die Fußballer die Nutzung der Geräte nicht nur als lästige Pflichterfüllung gegenüber einem Sponsor betrachten, sondern die Gigaset-Geräte persönlich schätzen lernen. <br>
Auf den ersten Blick wird man die Öffnung für die Hörmuschel an den Geräten vermissen. Dies wird durch die mit Surface Conduction bezeichneten Technologie ermöglicht. Audiosignale werden mittels einer speziellen Vibrationstechnologie über das Displayglas direkt ins Ohr transportiert.
[1]

Galerie: FC-Bayern-Smartphones Gigaset ME Pure, ME und ME Pro

Das aus der Siemens-Tochter hervorgegangene Unternehmen Gigaset hat auf der IFA in Berlin seine ersten Smartphones vorgestellt [5]. Ab Herbst sollen die 5- und 5,5-Zoll großen Android-Modelle ME Pure, ME und ME Pro für 349, 469 und 549 Euro weltweit verfügbar sein.
Gigaset hat sich außerdem als exklusiver Partner des FC Bayern München [6] in den Bereichen Smartphones, Tablets und Wearables für drei Jahre eingekauft. Damit dürften zukünftig Robben, Müller & Co ihre iPhones und Galaxys zur Seite legen und die in Deutschland designten und in China gefertigten Smartphones nutzen.
Dank einer hochwertigen Verarbeitung und interessanter technischer Features könnte die Chance bestehen, dass die Fußballer die Nutzung der Geräte nicht nur als lästige Pflichterfüllung gegenüber einem Sponsor betrachten, sondern die Gigaset-Geräte persönlich schätzen lernen.
Auf den ersten Blick wird man die Öffnung für die Hörmuschel an den Geräten vermissen. Dies wird durch die mit Surface Conduction bezeichneten Technologie ermöglicht. Audiosignale werden mittels einer speziellen Vibrationstechnologie über das Displayglas direkt ins Ohr transportiert.

[7]
[7]
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Themenseiten: Android [16], Gigaset [17], Smartphone [18]

Artikel von CNET.de: http://www.cnet.de

URL zum Artikel: http://www.cnet.de/88156284/galerie-fc-bayern-smartphones-gigaset-me-pure-me-und-me-pro/

URLs in this post:

[1] : http://www.cnet.de/88156284/galerie-fc-bayern-smartphones-gigaset-me-pure-me-und-me-pro/?pid=2#image=2

[2] Bild vergrößern: http://www.cnet.de/wp/wp-content/gallery/gigaset-me/01-gigaset-bayern-muenchen.jpg

[3] Anja Schmoll-Trautmann: http://www.cnet.de/autor/anja-schmoll-trautmann/

[4] : http://www.cnet.de/date/2015/09/07/

[5] vorgestellt: http://www.cnet.de/88156126/gigaset-stellt-android-smartphones-me-me-pro-und-me-pure-im-iphone-optik-vor/

[6] exklusiver Partner des FC Bayern München: http://www.gigaset.com/at_de/cms/lp/fc-bayern-muenchen.html

[7] : http://www.cnet.de/88156284/galerie-fc-bayern-smartphones-gigaset-me-pure-me-und-me-pro/

[8] : https://twitter.com/intent/tweet?source=webclient&text=Galerie%3A+FC-Bayern-Smartphones+Gigaset+ME+Pure%2C+ME+und+ME+Pro http%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88156284%2Fgalerie-fc-bayern-smartphones-gigaset-me-pure-me-und-me-pro%2F

[9] : https://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=http%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88156284%2Fgalerie-fc-bayern-smartphones-gigaset-me-pure-me-und-me-pro%2F&t=Galerie%3A+FC-Bayern-Smartphones+Gigaset+ME+Pure%2C+ME+und+ME+Pro

[10] : https://plusone.google.com/_/+1/confirm?hl=de&url=http%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88156284%2Fgalerie-fc-bayern-smartphones-gigaset-me-pure-me-und-me-pro%2F&title=Galerie%3A+FC-Bayern-Smartphones+Gigaset+ME+Pure%2C+ME+und+ME+Pro

[11] : https://www.xing.com/app/user?op=share;url=http%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88156284%2Fgalerie-fc-bayern-smartphones-gigaset-me-pure-me-und-me-pro%2F&title=Galerie%3A+FC-Bayern-Smartphones+Gigaset+ME+Pure%2C+ME+und+ME+Pro&provider=cnet.de

[12] : http://www.linkedin.com/shareArticle?mini=true&ro=false&trk=bookmarklet&title=Galerie%3A+FC-Bayern-Smartphones+Gigaset+ME+Pure%2C+ME+und+ME+Pro&url=http%3A%2F%2Fwww.cnet.de%2F88156284%2Fgalerie-fc-bayern-smartphones-gigaset-me-pure-me-und-me-pro%2F

[13] : http://www.cnet.de/88156284/galerie-fc-bayern-smartphones-gigaset-me-pure-me-und-me-pro/?print=1

[14] 0: http://www.cnet.de/88156284/galerie-fc-bayern-smartphones-gigaset-me-pure-me-und-me-pro/#comments

[15] : http://www.cnet.de/service/rss.htm

[16] Android: http://www.cnet.de/themen/android/

[17] Gigaset: http://www.cnet.de/unternehmen/gigaset/

[18] Smartphone: http://www.cnet.de/themen/smartphone/