Deezer überarbeitet Startseite für Web und mobile Apps

Nutzer sollen Inhalte, die am besten zu ihrem persönlichen Geschmack passen, noch einfacher finden können. Dazu zählen personalisierte Radiomixe, Top-Playlists von Fans und Deezers Netzwerk von Musikredakteuren sowie Schnellzugriffe auf Neuerscheinungen.

Deezer stellt innerhalb der nächsten Wochen seine Startseite sowohl für Desktop- als auch für Mobile-Nutzer um. Für iOS-Anwender ist die neue Startseite ab sofort verfügbar. Android- und Web-Nutzer, die einen Free- oder einen Premium+-Account besitzen, werden das neue Design innerhalb der nächsten zwei Wochen zu sehen bekommen.

Deezer Logo

Die mobilen Versionen von Deezer erhalten zudem eine neue Navigationsleiste, die Fans den Zugang zu ihrer Lieblingsmusik mit nur einem Fingertipp ermöglichen soll. Die neue Startseite bietet 60 neue Mixes, die personalisierte Musikempfehlungen für vielfältige Anlässe bietet. Hier finden sich beispielsweise „Coffee Lounge“ zur Entspannung oder „Jump Around“ für die nächste HipHop-Party.

Das optimierte Startseiten-Design auf www.deezer.com stellt die intelligente „Flow“-Funktion stärker in den Vordergrund, um Nutzern das Entdecken von Musik zu erleichtern und ihnen neue Empfehlungen effektiver vorzuschlagen. Flow analysiert alle Musiktitel, die gehört, übersprungen oder als Favoriten hinzugefügt wurden, und entwickelt daraus einen Musik-Stream, der auf den persönlichen Geschmack abgestimmt ist.

Neue Startseite von Deezer (Bild: Deezer)

Neue Startseite von Deezer (Bild: Deezer)

„Wir arbeiten kontinuierlich daran, das Musikerlebnis für unsere Nutzer zu optimieren, um sicherzustellen, dass wir bei ihnen die richtigen Töne treffen“, sagt Michael Krause, Managing Director Deezer DACH. „Vielleicht möchte man neue Musik entdecken, oder einen unserer Stimmungsmixes hören – oder man weiß genau, was man hören will; egal welchen Weg man geht, mit unserem neuen Design ist es noch einfacher, alles an einer Stelle zu finden.“

Der Musik-Streamingdienst Deezer wurde 2007 gegründet und hat mehr als sechs Millionen zahlenden Abonnenten in mehr als 180 Ländern. Deezer ermöglicht Nutzern einen direkten Zugriff auf den derzeit größten Musikkatalog der Welt mit 35 Millionen Songs, über 30.000 Radiostationen sowie tausenden Hörbüchern und Hörspielen. Die Deezer-App steht für das iPhone, iPad, Android- und Windows-Geräte zum kostenlosen Download bereit und ist im Internet unter deezer.com weltweit außerhalb der USA erhältlich.

<a href="http://de.statista.com/infografik/3600/musikkaeufer-in-deutschland/"> target="_extern">Infografik: Apple Music & Co: Für wen lohnt sich ein Abo? Mehr Statistiken gibt es bei <a href="http://de.statista.com/">Statista</a></a><br /></a>

Infografik: Apple Music & Co: Für wen lohnt sich ein Abo? Mehr Statistiken gibt es bei Statista

Weitere Artikel zum Thema:
Apple Music, Spotify & Co: für wen sich ein Abo wirklich lohnt

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Deezer überarbeitet Startseite für Web und mobile Apps

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *