Sky-Programmportfolio ab sofort im IPTV-Angebot von 1&1 verfügbar

1&1-Kunden können ab sofort auch Sky-Pakete buchen. Voraussetzung ist ein Tarif 1&1 DSL 50 oder DSL 100. Das Angebot umfasst die Pakete Sky Welt, Sport, Fussball Bundesliga und Film. Die Preise beginnen wie üblich bei 16,99 Euro.

Pay-TV-Anbieter Sky und der Internetdienstanbieter 1&1 haben eine Distributionsvereinbarung geschlossen. Demnach können 1&1-Kunden mit Zugriff auf das 1&1 Digital-TV-Angebot (provided by Telekom) über 1&1 DSL 50 und 100 und IPTV ab sofort auch alle Sky-Programmpakete kostenpflichtig dazubuchen.

Logos 1&1 und Sky

Mit dem Sky Welt Paket für 16,99 Euro monatlich erhalten sie Zugriff auf 38 Sender inklusive 17 HD-Sender. Zur Auswahl stehen damit Top-Serien, Filme, Dokumentationen, Kinderprogramme sowie den Sportnachrichtensender Sky Sport News HD.

Mit dem zusätzlichem Sky Fußball Bundesliga-Paket für 19,99 Euro in den ersten 24 Monaten und dann 35,99 Euro im Anschluss sind Fans bei den Spielen der Bundesliga und 2. Bundesliga live dabei. Die Partien der UEFA Champions League, der UEFA Europa League und des DFB-Pokals sowie weiterer internationaler Live-Sport wie Formel 1, Golf, Handball und Tennis sind im Sky Sport-Paket enthalten, dass alternativ oder – wie auch das Film-Paket – zusätzlich gebucht werden kann. In diesem Fall werden 29,99 respektive 48,99 Euro monatlich fällig. Wer sich für das Komplett-Angebot (Welt, Film, Sport, Fussball Bundesliga) entscheidet, bezahlt dann 39,99 beziehungsweise 58,99 Euro pro Monat. Sky HD schlägt dann mit zusätzlich 10 Euro pro Monat zu Buche.

Das Sky-Programm lässt sich über Sky Go auch unterwegs im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod touch und der Xbox 360 sowie auf einer beschränkten Auswahl von Android-Geräten nutzen.

Preise Sky-Pakete (Screenshot: CNET.de)

Preise Sky-Pakete (Screenshot: CNET.de)

„Durch die Kooperation mit 1&1 ist Sky über allen großen deutschen Kabelnetze und IPTV-Anbieter zu empfangen. Damit vergrößern wir unsere Reichweite zusätzlich und können unser einzigartiges Programmangebot noch mehr Kunden zur Verfügung stellen“, sagt Simin Lange, Senior Vice President Commercial Distribution bei Sky Deutschland.

Die Sky Pakete können über die Website oder auch den Kundenservice von 1&1 zu den jeweils gültigen allgemeinen Preisstrukturen gebucht werden.

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Sky-Programmportfolio ab sofort im IPTV-Angebot von 1&1 verfügbar

  • Am 22. September 2015 um 19:31 von Thomas

    Mir gefällt Sky nicht mehr. War über 10 Jahre dort Kunde. Der Sport ist gut, Filme sind oft gekürzt, Auswahl nicht groß, fast nur noch Serien. Und dann noch der Sky Zwangsreceiver, den viele Kunden im Rahmen einer „Modernisierung“ bekommen haben – nein Danke Sky.

    • Am 23. September 2015 um 01:16 von gerrit1974

      hast du den bericht nicht richtig gelesen?

      ein zwangsreceiver wird in dem fall nicht benötigt da der vertrag über 1&1 durchgeführt wird. in verbindung mit dem 1&1 mediareceiver gibt es dann das abo.
      mangelnde filmauswahl kann ich nicht bestätigen. es gibt genug filmkanäle, von nostalgiefilmen bis zu neuen filmen alles vorhanden.

  • Am 23. September 2015 um 16:51 von frachma

    den Kommemtar richtig gelesen? es geht um Sky allgemein – nicht um das IPTV.

    • Am 23. September 2015 um 17:26 von gerrit1974

      das ist die Überschrift:
      Sky-Programmportfolio ab sofort im IPTV-usw usw…..
      jetzt verfügbar bei 1&1 wenn ich es richtig gelesen habe. wer lesen kann ist klar im vorteil.
      das thema war verfehlt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *