Shure stellt elektrostatisches Ohrhörer-System KSE1500 mit Sound Isolation vor

Shure bringt Ende des Jahres sein Sound Isolating Ohrhörer-System KSE1500 für 2999 Euro auf den Markt. Der Kopfhörerverstärker SHA900 ist ab sofort für 949 Euro erhältlich.

Shure präsentiert auf dem Fujiya Avic Headphone Festival in Tokia, das vom 24. bis 25. Oktober stattfindet, zwei neue Highend-Audio-Produkte. Highlight ist das elektrostatische Ohrhörer-System KSE1500, bei dem erstmals elektrostatische Sound Isolating Ohrhörer mit einem abgestimmten Verstärker zur Verwendung mit mobilen Playern zum Einsatz kommen. Sound Isolation Ohrhörer blenden Geräusche anders als Modelle mit Noice Cancellation passiv aus. Neu ist auch der portabler Premium DAC-Verstärker Shure SHA900, der mit hochwertigen Kopf- und Ohrhörern betrieben werden kann. Das KSE1500 ist zum Jahresende in Deutschland für 2999 Euro (UVP) erhältlich, der DAC-Verstärker SHA900 ab sofort für 949 Euro.

Das Premium KSE1500 Sound Isolating Ohrhörer-System besteht aus elektrostatischen Single-MicroDriver Ohrhörern, die optimal auf den USB Digital-Analog-Wandler (DAC) abgestimmt sind  (Bild: Shure).

Das Premium KSE1500 Sound Isolation Ohrhörer-System besteht aus elektrostatischen Single-MicroDriver Ohrhörern, die optimal auf den USB Digital-Analog-Wandler (DAC) abgestimmt sind (Bild: Shure).

Laut Hersteller verfügt der elektrostatische Single-MicroDriver-Ohrhörer des KSE1500 Systems über eine nahezu masselose Membran, die von einem elektrostatischen Hochspannungsfeld umgeben ist. Diese Technologie soll ein verzögerungsfreies, präzises Einschwingverhalten liefern damit eine bislang unerreichte Klangqualität voller Details und Klarheit bieten.

Die Kombination aus elektrostatischen Sound Isolating Ohrhörern und dem Digital-Analog-Wandler bietet Angaben Shures nach eine Samplerate von bis zu 24 bit/96 kHz sowie einen parametrischen 4-Band Equalizer mit fünf Presents und vier nutzerdefinierbaren Einstellungen. Das KSE1500 System verarbeitet sowohl digitale Audiosignale via MicroUSB als auch analoge Signale, die ohne digitale Bearbeitung direkt an den Kopfhörerverstärker geleitet werden.

An den KSE1500 kann somit sowohl ein digitales Audiosignal via MicroUSB angeschlossen werden als auch ein analoges Signal, das ohne digitale Bearbeitung direkt an den Kopfhörerausgang geleitet werden kann. Der integrierte Digital-Analog-Wandler (DAC) konvertiert das digitale Audiosignal von portablen Klangquellen sowie Computern in ein analoges Signal.

Der SHA900 ist ein portabler Premium Audio-Verstärker mit DAC-Umwandlung zur Nutzung von digitalen Klangquellen und hochwertigen Kopfhörern oder Ohrhörern (Bild: Shure).

Der SHA900 ist ein portabler Premium Audio-Verstärker mit DAC-Umwandlung zur Nutzung von digitalen Klangquellen und hochwertigen Kopfhörern oder Ohrhörern (Bild: Shure).

„Unser Ziel war es, all die Erfahrungen, die wir aus der Entwicklung unserer Sound Isolating Ohrhörer gewonnen hatten, mit den physikalischen Vorteilen der elektrostatischen Technologie zu verbinden und so das erste elektrostatische Sound Isolating Ohrhörer-System überhaupt zu konzipieren,“ erklärt Ron Hautzinger, Product Manager bei Shure Europe. „Jahrelange Forschung und Entwicklung stecken im KSE1500 und es hat sich gelohnt – der Sound ist nuancenreich mit einer beeindruckend feinen Auflösung.“

Der ebenfalls neue portable Verstärker Shure SHA900 mit Digital-Analog-Wandler ist für die Nutzung in Verbindung mit hochwertigen Kopf- oder Ohrhörern gedacht. Er ist mit einem einen 4-Band EQ ausgestattet und richtet sich an Audio-Enthusiasten, die alle Aspekte ihres Sounds selbst im Griff haben wollen. Die fünf EQ-Presets umfassen die Einstellungen Flat, Low Boost, Vocal Boost, Loudness und De-Esser. Hinzu kommen vier individuell einstellbare parametrische EQs, die eine exakte Anpassung an die jeweilige klangliche Präferenz erlauben. Die sehr niedrige Ausgangs-Impedanz des SHA900 soll eine detailgetreue, lineare Performance mit minimalem Klirrfaktor liefern und sich damit sowohl für Kopfhörer mit hoher Impedanz als auch für empfindliche Ohrhörer eignen.

„Der SHA900 versorgt premium Kopf- und auch Ohrhörer und bietet eine verfärbungsarme Soundqualität nah am Original,“ so Hautzinger. „Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Hörerlebnissen hat in den letzten Jahren stetig zugekommen und mit ihr der Bedarf an Lösungen, die ebendiese ermöglichen. Der SHA900 ist unsere Antwort darauf und eine großartige, klangliche Ergänzung für jedes Soundsystem – egal, ob zuhause oder unterwegs.“

Beide neuen Shure Listening-Produkte sind dank des umfangreichen, mitgelieferten Zubehörs zu Mac, PC, iOS und Android Geräten kompatibel. Der integrierte Akku lässt ich per USB-Anschluss aufladen.

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Shure stellt elektrostatisches Ohrhörer-System KSE1500 mit Sound Isolation vor

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *