Ebay startet Kundenbindungsprogramm Ebay Plus jetzt in Deutschland

Ab sofort ist die Anmeldung für Ebays Stammkundenprogramm möglich. Für 19,90 Euro pro Jahr entfallen die Versandkosten und Ebay verspricht den Teilnehmern bei Bestellung bis 14 Uhr den Versand der Ware am selben Tag.

Ab sofort nimmt Ebay auch in Deutschland Buchungen für sein Kundenbindungsprogramm Ebay Plus an. Teilnehmern verspricht es damit kostenlosen Premium- und Rückversand sowie ein erweitertes Umtauschrecht. Das gilt zwar nur für ausgewählte Artikel, bereits zum Start gibt es laut Ebay aber „mehrere Millionen“ Ebay-Plus-Artikel, die von „mehreren Tausend“ Verkäufern angeboten werden. Ihr Anteil an allen Ebay-Angeboten liegt bei etwa zehn Prozent. Das Unternehmen hatte das Stammkundenprogramm im September vorgestellt und will mit diesem Angebot offensichtlich ein Gegengewicht zu Amazon Prime schaffen.

Ebay Plus (Grafik: Ebay)

Ebay Plus (Grafik: Ebay)

Zur Einführung bietet Ebay unter www.ebay.de/plus allen Nutzern die Möglichkeit, das neue Angebot 30 Tage kostenlos zu testen.

Für den besagten Jahresbeitrag von 19,90 Euro verspricht Ebay, dass Versandkosten für die Ebay-Plus-Artikel entfallen und dass bis 14 Uhr aufgegebene Bestellungen noch am selben Tag versendet werden. Außerdem können diese Artikel innerhalb eines Monats kostenlos zurückgesendet werden. Dazu stellt Ebay Rücksendeetiketten für den Paketdienst Hermes zur Verfügung. Ebay-Plus-Mitglieder sollen zudem nur für diese Gruppe erhältliche Angebote und Promotions unterbreitet werden. Genaueres dazu hat der Konzern noch nicht mitgeteilt.

Ebay-Plus-Artikel sind jeweils mit einem entsprechenden Logo gekennzeichnet und so in den Suchergebnissen kenntlich gemacht. Außerdem lässt sich über einen Filter in der Suchfunktion nur nach Ebay-Plus-Artikeln suchen.

Verkäufer, die ihre Artikeln bei Ebay Plus verkaufen möchten, müssen unter anderem den Status „Verkäufer mit Top-Bewertung“ besitzen und ein einmonatiges kostenloses Rückgaberecht einräumen, wobei Ebay kostenlose Rücksendeetiketten zur Verfügung stellt. Teilnehmende Verkäufer profitieren auch davon, dass Ebay 15 Prozent Rabatt auf die Verkaufsprovision bei Plus-Transaktionen gewährt.

Beim Wettbewerber Amazon Prime gibt es für die Jahresmitgliedschaft in Höhe von 49 Euro Versand mit garantierter Lieferung am nächsten Tag sowie bevorzugte Behandlung bei Verkaufsaktionen. Zusätzlich bekommen Nutzer auch freien Zugriff auf die Video- und Musikstreaming-Dienste von Amazon sowie unbegrenzten Cloud-Speicher für Fotos. Mit Prime Now bietet Amazon zudem die Lieferung binnen Stunden an. Das Angebot wird wohl in absehbarer Zeit auch in deutschen Ballungsräumen verfügbar sein.

[Mit Material von Peter Marwan, ITespresso.de]

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Ebay startet Kundenbindungsprogramm Ebay Plus jetzt in Deutschland

  • Am 27. Oktober 2015 um 17:18 von Thomas

    Zuerst werden die Kunden mit 10% Gebühr abkassiert, dann sollen sie für ein Kundenbindungsprogramm nochmal zahlen?! Amazon verkauft und liefert immerhin Ware. Ebay betreibt nur eine Website, die eigentliche Leistung kommt von anderen. Warum sind bei Ebay die Gebühren trotzdem so hoch?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *