AOC präsentiert 23,6-Zoll-4K-Display U2477PWQ mit HDMI 2.0

Der 23-Zoll-Monitor mit 4K-Auflösung ist mit blickwinkelstarkem PLS-Panel, sRGB-Farbraumabdeckung, DisplayPort, HDMI 2.0, DVI und VGA ausgestattet. Laut AOC soll der U2477PWQ noch im November für 399 Euro in den Handel kommen.

AOC U2477PWQ (Bild: AOC)

AOC U2477PWQ (Bild: AOC)

AOC hat sein Display-Portfolio um den 23,6-Zöller U2477PWQ mit 4K-UHD-Auflösung erweitert. Der zusätzlich integrierte HDMI-2.0-Eingang ermöglicht die Bildübertragung vom extern angeschlossenen Blu-ray-Playern, 4K-Camcordern oder 4K-Gaming-Geräten mit einer Bandbreite von bis zu 18 Gb/s. Der AOC U2477PWQ soll noch im November in den Handel kommen und bietet sich laut Hersteller für Grafikdesigner, Fotografen oder Filmemachern, aber auch ambitionierte Home-Nutzer an. AOC gewährt 3 Jahre Garantie inklusive Vor-Ort-Austauschservice. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 399 Euro.

Der U2477PWQ kommt im 16:9-Format und bietet auf seiner Bildschirmgröße von 23,6 Zoll (59,9 Zentimeter) eine 4K-UHD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixel. Das PLS-Panel soll sich durch hohe Farbgenauigkeit bei nahezu jedem Blickwinkel auszeichnen und schöpft 100 Prozent des sRGB-Farbraumes aus. Der Bildschirm erlaubt horizontal und vertikal einen Blickwinkel von 178 Grad. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit 300 Candela pro Quadratmeter an, das Kontrastverhältnis mit 1000:1 und die Reaktionszeit mit 4 Millisekunden.

AOC U2477PWQ (Bild: AOC)

AOC U2477PWQ (Bild: AOC)

Für längeres Arbeiten am Bildschirm, ist der Monitor zusätzlich mit der Flicker-FREE-Technologie ausgestattet. Diese soll das bei vielen Monitoren auftretende ungesunde, unsichtbare Bildschirmflackern verringern und schützt so vor Augenermüdung und Kopfschmerzen schützen.

Der Monitor kommt einer strukturierten Oberfläche und einem transparenten Standfuß. Die Höhe des Standfußes lässt sich um 13 Zentimeter verstellen, der Bildschirm neigen oder im Hochformat nutzen. Der Monitor bietet neben einem D-Sub-, DVI,- und HDMI-2.0-Anschluss auch MHL-3.0-Unterstützung und hat Display Port 1.2 integriert. MHL erlaubt dem Nutzer das Abspielen von Inhalten direkt vom Smartphone oder Tablet bei gleichzeitigem Aufladen des Geräts. Der 6 Kilo schwere Bildschirm misst mit Fuß 555 mal 383 mal 139 Zentimeter.

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu AOC präsentiert 23,6-Zoll-4K-Display U2477PWQ mit HDMI 2.0

  • Am 17. November 2015 um 23:09 von marcel

    26,6″ ist nicht 59,90 cm bitte ändern (berichtigen) 23,6 “
    Sonst recht guter Artikel 4k wird immer besser …und erschwinglich.
    LG
    Marcel

    • Am 18. November 2015 um 05:37 von Anja Schmoll-Trautmann

      Hallo Marcel,

      Danke für den Hinweis, wir haben den Vertipper entsprechend korrigiert.

      Beste Grüße, Redaktion CNET.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *