Aldi Talk: Schneller Surfen und mehr Datenvolumen

Mit Aldi Talk sind Kunden nun mit 21,6 MBit/s im Internet unterwegs und können je nach Tarif 100, 200 oder 500 MByte mehr pro Monat versurfen. Die neuen Tarifoptionen gelten für Neubuchungen und Optionsverlängerungen ab dem 19. November 2015.

Zum 10 jährigen Geburtstag von Aldi Talk hat der Lebensmitteldiscounter die Surfgeschwindigkeit erhöht und das Inklusivdatenvolumen in den Tarifen Aldi Talk 300 und 600 sowie All-Net-Flat aufgestockt. Ab Sofort können Kunden mit bis zu 21,6 MBit/s im Netz surfen. Die Preise verändern sich nicht.

(Bild: Aldi)

Aldi Talk wird 10 Jahre alt und bietet dauerhaft mehr Datenvolumen und eine höhere Surfgeschwindigkeit (Bild: Aldi).

Das Aldi-Talk-300-Paket enthält nun eine Flatrate mit 400 statt 300 MByte Datenvolumen. Der Preis beträgt weiterhin 7,99 Euro. Das Inklusivvolumen des 600er-Pakets erhöht Aldi um 200 MByte von zuvor 400 auf 600 MByte. Dafür zahlen Kunden nach wie vor 12,99 Euro. Nutzer der 19,99 Euro teuren All-Net-Flat können gleich 500 MByte mehr pro Monat für den gleichen Preis versurfen.

Wird das Datenvolumen vor der Optionslaufzeit aufgebraucht, kann es zudem wieder zurückgesetzt werden. Beim Paket Aldi Talk 300 kostet das 3 Euro, beim Paket Aldi Talk 600 fallen 4 Euro an. Das Nachbuchen des monatlichen Kontingents bei der Aldi Talk All-Net-Flat kostet 5 Euro. Die Nachbuchungsmöglichkeit wird auch für die Internet-Flatrates S, M, L sowie die Musik-Pakete M und L angeboten.

Die neuen Tarifoptionen gelten für Neubuchungen und Optionsverlängerungen ab dem 19. November 2015. Die Laufzeit der jeweiligen Buchungsoption verlängert sich nach 30 Tagen um denselben Zeitraum, sofern noch genug Guthaben auf dem Prepaid-Konto vorhanden ist. Die Optionen können jederzeit abbestellt werden.

Mit der Verbesserung seines Angebots reagiert Aldi Talk auf Schritte der Mitbewerber. In den vergangenen Wochen haben zum Beispiel Congstar und Sparhandy, aber auch die Deutsche Telekom und Vodafone ihre tarife aktualisiert und dabei Leistungsverbesserungen zum selben oder sogar zu günstigeren Preise wie bisher eingeführt. Auch bei ihnen stand meist die Erhöhung des Datenvolumens im Mittelpunkt.

[Mit Material von Peter Marwan, ITespresso.de]

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Aldi Talk: Schneller Surfen und mehr Datenvolumen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *