Aldi: 10-Zoll-Android-Tablet mit 8000 mAh für 199 Euro

Das von Aldi Nord vertriebene Android-Tablet Medion P10356 kommt mit einem 10,1-Zoll-FHD-Display, einer Intel-CPU, 32 GByte Speicher, einer 5-Megapixe-Kamera, WLAN und einem 8000-mAh-Akku.

Aldi Nord bietet neben dem LTE-Smartphone Medion x5004 ab 10. Dezember auch ein Tablet von Medion für 199 Euro an. Das Medion P10356 läuft mit Android 5.0 und verfügt über ein 10,1-Zoll-Display, ordentliche 32 GByte Speicher und einen starken 8000-mAh-Akku. Wie üblich gewährt Medion 3 Jahre Garantie.

(Bild: Medion)

Ab 10. Dezember steht das Medion P10356 bei Aldi für 199 Euro zum Verkauf (Bild: Medion)

Die Auflösung des 10,1-Zoll-IPS-Bildschirms beträgt 1920 mal 1200 Pixel. Angetrieben wird das Android-Tablet von der Quad-Core-CPU Intel Atom Z3735F. Die vier Kerne arbeiten mit einem Basistakt von 1,33 GHz und einem Bursttakt von bis zu 1,83 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 2 GByte, der interne Speicher 32 GByte groß. Für Nutzerdaten bleiben nach Abzug des Systems 28 GByte übrig. Wer mehr Platz benötigt, kann die Kapazität mittels einer microSD-Karte noch um bis zu 128 GByte erweitern. Der integrierte Akku hat eine Kapazität von 8000 mAh und ermöglicht laut Anbieter eine Laufzeit von bis zu 10 Stunden. Geladen wird der Akku über einen microUSB-2.0-Anschluss.

HIGHLIGHT

CNET.de-Weihnachtsgewinnspiel 2015 – mitmachen und gewinnen!

AdventskalenderHinter unserem Adventskalender verstecken sich auch dieses Jahr wieder vom 1. bis zum 24. Dezember jede Menge attraktive Gewinne. Jeden Tag werden die Preise unter allen Teilnehmern verlost, die sich für diesen Tag von 00:00 Uhr bis 23:59 für die Gewinne hinter dem jeweils passenden Türchen registriert haben.

Für Fotos und Videos ist eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus auf der Rückseite verbaut. Videochats und Selfies sind mittel einer frontseitigen 2-Megapixel-Webcam möglich. Der mitgelieferte Aufsteller soll für wackelfreie Aufnahmen und Videos sorgen. Die Audiowiedergabe übernehmen Stereolautsprecher.

Zur weiteren Ausstattung des Aldi-Tablets gehören WLAN 802.11, Bluetooth 4.0, ein Lagesensor, ein microHDMI-Ausgang zur Verbindung mit einem externen TV oder Monitor und ein USB-2.0-Port (Typ A) samt USB-Host-Funktion.

(Bild: Medion)

Das Medion P10356 gibt es in Schwarz und Weiß (Bild: Medion)

Das Medion-Tablet misst 259 mal 173 mal 10,2 Millimeter und wiegt rund 690 Gramm, womit es allerdings ein gutes Stück schwerer ist als teurere Konkurrenz-Geräte. Als Farben stehen Schwarz und Weiß zur Auswahl.

Als Betriebssystem kommt Android 5.0 Lollipop zum Einsatz. An Software ist neben den Google-Anwendungen Drawing Pad zum Malen, Zeichnen und Stempeln sowie eine 30-Tage-Testversion von McAfee Mobile Security vorinstalliert.

Im Lieferumfang sind neben Tablet und Aufsteller ein USB-Kabel, ein Netzteil, sowie In-Ear-Kopfhörer enthalten.

[Mit Material von Rainer Schneider, ITespresso.de]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Aldi: 10-Zoll-Android-Tablet mit 8000 mAh für 199 Euro

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *