Aldi verkauft ab 30. Dezember 17-Zoll-Notebook für 599 Euro

Das von Aldi Nord vertriebene Notebook Medion Akoya E7420 verfügt über einen 17,3-Zoll-Full-HD-Screen, eine Intel-Skylake-CPU, 6 GByte RAM, eine SSD und HDD, WLAN ac und Windows 10 als Betriebssystem.

Aldi Nord lässt das Jahr 2015 nochmal mit einem Notebook ausklingen. Ab dem 30. Dezember verkauft der Lebensmitteldiscounter das Medion Akoya E7420. Es kostet 599 Euro und ist mit einem 17,3-Zoll-Display, einer Core-i3-CPU von Intel und Windows 10 als OS ausgestattet. Medion bietet wie üblich 3 Jahre Garantie.

(Bild: Medion)

Das Medion Akoya E7420 steht ab 30. Dezember für 599 Euro bei Aldi Nord zum Verkauf (Bild: Medion)

Der 17,3-Zoll-Widescreen-IPS-Bildschirm des Medion-Notebooks löst mit 1920 mal 1080 Bildpunkten (Full-HD) auf und ist mit LED-Backlight ausgestattet. Für Power sorgt der Intel-Skylake-Prozessor Core-i3-6100U, dessen zwei Kerne mit bis zu 2,3 GHz takten. Die Grafik übernimmt Intels HD-Graphics-520. Der Arbeitsspeicher ist 6 GByte groß. Das Betriebssystem findet auf einer schnellen 128-GByte-SSD Platz. Für Daten ist zusätzlich eine 1 TByte HDD integriert. Die Stromversorgung übernimmt ein 4-Zellen-Akku mit 44 Wattstunden. Er soll eine Laufzeit von bis zu 5 Stunden ermöglichen.

An Anschlüssen bringt das Medion Akoya E7420 einen USB-3.0- und zwei USB-2.0-Ports sowie eine Ethernet-Buchse, einen HDMI- und einen VGA-Out mit. Des Weiteren ist ein Multikartenleser für SD-, SDHC- und SDXC-Speicherkarten an Bord. Kopfhörer und Mikrofon können an eine Audio-Kombo angeschlossen werden. Ein Mikrofon ist allerdings auch schon integriert.

HIGHLIGHT

CNET.de-Weihnachtsgewinnspiel 2015 – mitmachen und gewinnen!

AdventskalenderHinter unserem Adventskalender verstecken sich auch dieses Jahr wieder vom 1. bis zum 24. Dezember jede Menge attraktive Gewinne. Jeden Tag werden die Preise unter allen Teilnehmern verlost, die sich für diesen Tag von 00:00 Uhr bis 23:59 für die Gewinne hinter dem jeweils passenden Türchen registriert haben.

Zur weiteren Ausstattung des von Aldi vertriebenen Notebooks gehören eine HD-Webcam für Videotelefonie und ein Multistandard-DVD-/CD-Brenner. Für die Soundausgabe sorgen zwei Dolby-Audio-zertifizierte Lautsprecher. Zur Kommunikation ist WLAN 802.11 ac und Bluetooth 4.0 vorhanden.

Als Betriebssystem ist Windows 10 Home samt einer kostenlosen Testversion für Office 365 vorinstalliert. Außerdem sind eine 30-Tage-Gratis-Testversion von McAfee LiveSafe sowie umfangreiche Bild- und Videobearbeitungssoftware sowie ein Windows-10-App-Paket inklusive.

Das Medion Akoya E7420 misst rund 42,0 mal 28 mal 27,9 Zentimeter. Das Gewicht beträgt ca. 2,7 Kilogramm.

Aldi Süd hat seit dem 19. Dezember das noch etwas besser ausgestattete Medion Akoya P7644 im Angebot. Es kostet 899 Euro und kommt mit einem matten 17-Zoll-Display, einer Skylake-Core-i7-CPU, einer GeForce GTX 950M, 8 GByte RAM, 256-GByte-SSD-Speicher, einer 1TByte-HDD, WLAN ac und Windows 10 Home. Weitere Details liefert folgender Artikel.

[Mit Material von Übergizmo.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Aldi verkauft ab 30. Dezember 17-Zoll-Notebook für 599 Euro

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *