One For All SV 1760: HDMI-Sender überträgt kabellos AV-Inhalte in Full HD

Mit dem HDMI-Sender SV 1760 von One For für 299 Euro lässt sich ein zweites TV-Gerät kabellos mit dem Fernsehsignal in Full HD-Qualität versorgen. Er verbindet Audio- und Video-Geräte drahtlos bis zu einer maximalen Reichweite von 30 Metern.

Der HDMI-Sender SV 1760 von One For All verbindet Audio- und Video-Geräte drahtlos, durch die Wand oder Decke hindurch, bis zu einer maximalen Reichweite von 30 Metern und macht es so möglich, Fernsehen in Full HD ohne zusätzliche Verkabelung zu genießen. Der SV 1760 ist zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 299,00 Euro ab sofort im Fachhandel oder im One for All-Online-Shop erhältlich.

One for All SV 1760 (Bild: One for All)

One for All SV 1760 (Bild: One for All)

Mit dem SV 1760 von One for All kann beispielsweise ein zweites TV-Gerät im Schlafzimmer, auf der Terrasse oder dem Balkon mit dem Fernsehsignal in Full HD-Qualität versorgt werden. TV-Geräte können unabhängig vom Aufstellort der Set-Top-Box oder des Blu-ray-Players betrieben werden. Dank der geringen Latenz von unter 0,5 Sekunden unterstützt der SV 1760 auch den Einsatz an Spielkonsolen.

Der SV 1760 besteht aus Sende- und Empfangseinheit. Er ist kompatibel zu sämtlichen CE-Komponenten mit „HDMI out“ wie DVD- und Blu-ray-Playern, Set-Top-Boxen, Spielekonsolen, Beamern und Flachbildschirmen. Er kann mit einem HDMI-Transmitter bis zu acht HDMI-Receiver bedienen. Unterstützt wird eine maximale Auflösung von 1080p bei 60 Hz sowie 3D und HDMI 1.3a. Die Verschlüsselung der AV-Signale erfolgt via 128/256-Bit-AES. Schutz gegen Interferenzen soll zudem die „Zero Interference Technology“ bieten, die auf das robustere 5 GHz-Band für störungsfreie Signalübertragung des HDMI-Senders setzt. Der SV 1760 sorgt laut Hersteller für eine sichere Übertragung aller AV-Daten, aber auch Pay-TV-Signale sowie EPG und Teletext.

„Aufwändige Verkabelungen für die Verteilung von HDMI-Signalen gehören mit dem SV 1760 von One For All der Vergangenheit an. Damit lässt sich Full HD überall im Haus ohne Einbußen bei der Signalqualität genießen“, so Andreas Hanny, Senior Sales Director Central- and Eastern Europe, One For All. „Dank Plug and Play ist die Einrichtung einfach und schnell abgeschlossen und überzeugt durch störungsfreie, kristallklare Bild- und Tonqualität. Mit einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis setzt der SV 1760 echte Maßstäbe.“

Der SV 1760 verfügt zudem über Infrarot-Extender, die verdeckt installiert werden können. Sie übertragen Fernbedienungssignale vom HDMI-Empfänger zum HDMI-Sender und steuern so die Quellsignalgeber wie Set-Top-Box oder Blu-ray-Player durch die Wand hindurch. Dank der direkten Energieversorgung kann er unsichtbar hinter CE-Komponenten oder auch unter der Decke nahe eines Beamers installiert werden.

Die Boxen sind ohne den flachen Standfuß jeweils 9 mal 8,6 mal 2,48 Zentimeter groß.

„Der SV 1760 macht Fernsehen richtig smart. Er gestattet die kabellose Signalübertragung – unverzögert, verschlüsselt, unkomprimiert, ohne Interferenzen für beste Bilder und sauberen Ton. Ein Produkt, das heute beim Sales-Prozess im AV-Sektor einfach dazugehört“, so Hanny abschließend.

One for All SV 1760 (Bild: One for All)

One for All SV 1760 (Bild: One for All)

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu One For All SV 1760: HDMI-Sender überträgt kabellos AV-Inhalte in Full HD

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *