Samsung Galaxy S7 zeigt sich in offiziellem Werbevideo

Der Werbeclip zeigt das Samsung Galaxy S7 in Silber und Gold beim drahtlosen Laden, beim Sport und im strömenden Regen. Am Ende ist außerdem noch die Rückseite respektive Kamera des kommenden Android-Smartphones zu sehen.

Das Samsung Galaxy S7 ist in einem offiziellen Werbevideo zu sehen. Samsung hat es über seinen indonesischen Youtube-Kanel veröffentlicht. Der Clip zeigt das Samsung Galaxy S7 Edge in Silber und Gold und bestätigt erste Ausstattungsmerkmale des Gerätes.

(Bild: Samsung, Screenshot: CNET.de)

Das Galaxy S7 Edge in Gold samt Health-App (Bild: Samsung, Screenshot: CNET.de)

Das Samsung Galaxy S7 wird sich dem Teaser zufolge wieder mittels Samsungs induktiver Ladestation drahtlos aufladen lassen. Wie üblich dürften auch QI-Ladegeräte von Drittherstellern kompatibel sein. Das Galaxy S7 soll eine besonders lange Akkulaufzeit bieten. Das S7 Edge wird eine Akkukapazität von  3600 mAh bieten. Das normale S7 soll mit 3000 mAh kommen. Die Kapazität des S6 Edge beträgt nur 2600, die des S6 2550 mAh.

(Bild: Samsung, Screenshot: CNET.de)

Das Galaxy S7 lässt sich drahtlos laden (Bild: Samsung, Screenshot: CNET.de)

Außerdem ist das Samsung Galaxy S7 zumindest spritzwassergeschützt. In dem Werbevideo wird das Android-Smartphone im Regen gezeigt. Dass es wie das Galaxy S5 aus dem Jahr 2014 nach der IP67-Zertifizierung 30 Minuten unter Wasser (bis zu einer Tiefe von einem Meter) überstehen kann, ist aber unwahrscheinlich.

(Bild: Samsung, Screenshot: CNET.de)

Das Galaxy S7 ist spritzwassergeschützt (Bild: Samsung, Screenshot: CNET.de)

Das Design des Galaxy S7 unterscheidet sich wie erwartet nicht groß von dem seines Vorgängers. Neben den im Video zu sehenden Farben Silber und Gold wird es bereits durchgesickerten Pressebildern zufolge auch wieder eine schwarze Version geben. Womöglich werden weitere Farben folgen.

Ob die Display-Diagonale des Galaxy S7 Edge tatsächlich wie spekuliert 5,5 Zoll beträgt, das lässt sich aus dem Werbeclip nur abschätzen. Im direkten Vergleich mit dem Galaxy S6 Edge scheint es aber die gleiche Größe zu haben. Demzufolge würde es wie das Standard-Galaxy-S7 wieder mit einem 5,1-Zoll-Bildschirm mit einer QHD-Auflösung von 2560 mal 1440 Pixel ausgestattet sein.

(Bild: Samsung, Screenshot: CNET.de)

Die Kamera des S7 soll mit 12 Megapixel auflösen, aber einen größeren Sensor und ein lichtstärkere Blende mitbringen (Bild: Samsung, Screenshot: CNET.de)

Am Ende des Werbevideos ist außerdem noch die Rückseite respektive Kamera des Galaxy S7 zu sehen. Die Hauptkamera des Samsung Galaxy S7 soll mit 12 Megapixel auflösen. Samsung soll die Auflösung im Gegensatz zum S6, das 16 Megapixel bietet, reduzieren, dafür aber auf einen größeren Sensor mit 1/2 Zoll und eine f/1.7-Blende setzen. Außerdem kursieren Gerüchte über ein Dual-Pixel-Autofokus-System im Netz, das der in Canon-DSLRs verbauten Technologie ähneln soll. Der Teaser-Clip gibt keinen Aufschluss darüber. Zu sehen ist lediglich eine Person, die ein Foto von einer Tribüne schießt. Die anschließende Aufnahme ist stark vergrößert, was auf einen verbesserten Zoom hindeuten könnte.

(Bild: Samsung, Screenshot: CNET.de)

Möglicherweise erhält die Kamera auch einen besseren Zoom (Bild: Samsung, Screenshot: CNET.de)

Auf einer eingerichteten Webseite fasst Samsung nochmals die neuen Schlüsselfunktionen des Galaxy S7 zusammen. Aufgezählt werden Sicherheitsfunktionen, das Design, der Spritzwasserschutzt und die besonders lichtstarke Kamera.

(Bild: Samsung, Screenshot: CNET.de)

Die Schlüsselfeatures des Galaxy S7 zusammengefasst (Bild: Samsung, Screenshot: CNET.de)

Das Samsung Galaxy Unpacked Event zur Vorstellung des Galaxy S7 unter dem Motto „The Next Galaxy“ findet am 21. Februar in Barcelona im Rahmen des Mobile World Congress statt und beginnt um 19 Uhr. Samsung wird auf seinem Youtube-Kanal einen Livestream der Veranstaltung bereitstellen. Alle Vorabinformationen zu dem neuen Gerät hält der Artikel Samsung Galaxy S7 (Edge): Technische Daten, Vorstellung, Release und Preis bereit.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Christian Schartel
Autor: Christian Schartel
Redakteur
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung Galaxy S7 zeigt sich in offiziellem Werbevideo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *