MWC: Medion stellt Android-Smartphones S5004 und S5504 für unter 250 Euro vor

Die Android-Smartphones Medion S5004 und S5504 kommen mit einem 5- beziehungsweise 5,5 Zoll großen HD-Display, einer Octa-Core-CPU, einer 13-Megapixel-Kamera, LTE, Dual-SIM und Android 5.1 Lollipop als OS.

Neben zwei Android-Tablets hat Medion auf dem Mobile World Congress in Barcelona, der ab dem 22. Februar für vier Tage seine Pforten öffnet, auch zwei neue Smartphones im Gepäck. Sie verfügen über ein HD-Display, eine 13-Megapixel-Kamera, LTE und Android 5.1. Das mit 5 Zoll kleinere und günstigere Medion S5004 wird ab März für 199 Euro im Medion-Shop, bei Saturn und Expert erhältlich sein. Das 5,5 Zoll große und etwas besser ausgestattete S5504 wird ab dem zweiten Quartal für 249 in den Handel kommen. Als Farben stehen Schwarz und Weiß zur Auswahl.

(Bild: Medion)

Das 5-Zoll-Smartphone Medion S5004 kommt für 199 Euro in den Handel (Bild: Medion)

Der 5-Zoll große Bildschirm des Medion S5004 löst 1280 mal 720 Pixel auf. Angetrieben wird das Smartphone von einem nicht näher spezifizierten 1,36 GHz schnellen Octa-Core-Prozessor. Diesem stellt Medion 1 GByte RAM und 16 GByte Speicher zur Seite. Per microSD-Karte lässst sich die interne Kapazität um bis zu 64 GByte erweitern. Der Akku fasst 2320 mAh. Er ermöglicht laut Hersteller eine Gesprächszeit von bis zu 400 Minuten und einen Standby-Betrieb von bis zu 160 Stunden.

Für Fotos, Videos, Selfies und Videochats ist eine 13-Megapixel-Rückkamera mit Autofokus, Blitzlicht und digitalem Zoom sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera mit Blitzlicht an Bord. Zur Datenübertragung sind LTE Cat. 4 mit bis zu 150 MBit/s im Download, UMTS inklsuive HSPA+ mit Downloadraten von bis zu 21 MBit/s, WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz), USB 2.0 samt USB-Host-Funktion sowie Bluetooth 4.0 an Bord. Für die Standortbestimmung ist auch ein GPS-Modul integriert. Zur weiteren Ausstattung gehören Dual-microSIM und ein UKW-Radio.

Auf dem rund 142 mal 70 mal 7 Millimeter großen und 128 Gramm schweren Smartphone ist Android 5.1 Lollipop samt einer 30-Tage-Testversion von McAfees Antiviren-Software, eine OTA-Update-Funktion sowie ein Video- und MP3-Player vorinstalliert.

(Bild: Medion)

Das 5,5 Zoll große Android-Smartphone Medion S5504 kostet 249 Euro (Bild: Medion).

Die Ausstattung des Medion S5504 ist in einigen Punkten etwas besser als bei dem günstigeren Modell. Das HD-Display ist 5,5 Zoll groß. An RAM und internem Speicher sind 2 respektive 32 GByte integriert. Das Smartphone kommt außerdem mit einem stärkeren 2500-mAh-Akku, einer 8-Megapixel-Front-Kamera und bietet zusätzlich NFC. Die übrige Ausstattung des 151 mal 75 mal 7 Millimeter großen und rund 135 Gramm schweren Medion S5504 ist identisch zum S5004.

Die Tablets Medion P10505 und X10300 kommen mit einem 10,1-Zoll-FHD-Display, 2 GByte RAM und Android 5.1 Lollipop als OS. Unterschiede gibt es beim Prozessor, der Speicherausstattung, dem Akku und den Verbindungsoptionen. Das Medion P10505 wird ab Mai ab 229 Euro zum Verkauf stehen. Im dritten Quartal 2016 wird das Medion X10300 für 299 Euro folgen. Nähere Informationen liefert folgender Artikel.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Christian Schartel
Autor: Christian Schartel
Redakteur
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MWC: Medion stellt Android-Smartphones S5004 und S5504 für unter 250 Euro vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *