Huawei P9 und P9 Plus offiziell vorgestellt

Huawei hat in London seine neuen Flaggschiff-Smartphones P9 und P9 Plus vorgestellt. Zu den Highlights der beiden 5,2 und 5,5 Zoll großen Geräte zählt zweifelsohne die verbaute Leica-Kamera.

Huawei hat in London seine zwei neuen Smartphone-Modelle mit Dual-Kamera von Leica vorgestellt: das P9 und das P9 Plus. Sie wurden direkt in Zusammenarbeit mit Leica entwickelt. Das Huawei P9 ist ab Mitte April in den Farben Titanium Grey und Mystic Silver zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 569 Euro erhältlich. Das Huawei P9 Plus wird ab Mitte Mai in der Farbe Quartz Grey für 699 Euro verfügbar sein. Bei Vodafone gibt es die Standard-Version des P9 Plus zudem auch in der Farbe Haze Gold.

Huawei P9 (Bild: Übergizmo.de)

Huawei P9 (Bild: Übergizmo.de)

Sowohl beim P9 als auch beim P9 Plus verbaut Huawei eine 12-Megapixel-Hauptkamera mit f/2.2-Blende und doppeltem LED-Blitz. Die 8-Megapixel-Frontkamera kommt mit einem Blendenwert von f/2.4. Die RGB-Kamera der Dual-Kamera dient speziell dazu, die Brillanz der Farben einzufangen, die monochrome Kamera hingegen soll für gestochen scharfe Details und eindrucksvolle Kontraste im Bild sorgen. Im Monochrome-Modus können Nutzer ihr P9 wie eine reine monochrome Kamera nutzen, um ausdrucksstarke und bewegende Schwarzweiß-Bilder in herausragender Qualität schießen zu können.

Huawei setzt zudem auf die eigene Hybrid Focus-Technologie, die eine schnelle, akurate und stabile Aufnahme ermöglichen soll. Die Fokussierung der Kamera basiert auf drei unterschiedlichen Methoden – Laser, Tiefenkalkulation und Kontrast – und sucht automatisch das Verfahren aus, das in der jeweiligen Situation des Nutzers das beste Ergebnis verspricht. Der Blendeneffekt-Modus soll dem P9-Nutzer erlauben, zudem innovative und visuell spannende Einstellungen vorzunehmen.

„Leica und Huawei teilen ein kompromissloses Engagement, um Kunden erstklassige Bildverarbeitungsmöglichkeiten an die Hand zu geben; durch unsere Partnerschaft haben nun noch mehr Anwender weltweit Zugang zu herausragender Fotografie“, sagt Oliver Kaltner, CEO bei Leica. „Wir vertiefen unsere Zusammenarbeit, um Nutzern ein optimales Smartphone-Fotografieerlebnis zu bieten.“

Sowohl das 5,2- als auch das 5,5-Zoll-Modell kommen mit einem 2.D-Full-HD-Display, das 1920 mal 1080 Pixel auflöst. Angetrieben werden die beiden von einem HiSilicon Kirin 955 (64-bit) Octacore-Prozessor (4 x 2,5 GHz A72 + 4 x 1,8 GHz A53), dem 3 GByte RAM zur Seite stehen. Der interne 32 GByte große Speicher lässt sich mit microSD-Karten um bis zu 128 GByte erweitern.

Für die Stromversorgung ist beim P9 ein 3000-mAh-Akku an Bord, beim 5,5-Zoll-Modell P9 Plus ein größerer 3400-mAh-Akku. Außerdem bietet es eine Schnelllade-Funktion. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 zum Einsatz, dem Huawei seine Oberfläche EMUI 4.1 übergestülpt hat.

Die Datenkommunikation kann per LTE, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac mit WiFi-Direct-Support, Bluetooth 4.2, USB Type C, NFC und GPS erfolgen.

Zur Ausstattung zählen bei beiden auch der Fingerprint 2.0-Scanner sowie die Smart Knuckle-Funktion, mit der der Nutzer nur aufs Display klopfen muss, um Screenshots aufzuzeichnen oder Videos aufzunehmen.

Huawei kombiniert beim P9 2.5D-Glas mit ultraleichtem Aluminium aus der Luftfahrtindustrie. Diamantgeschliffene Kanten runden das Design. Das 5,2-Zoll-Smartphone P9 kommt mit Abmessungen von 14,5 mal 7,09 Zentimetern und ist 6,95 Millimeter hoch. Das Gewicht beträgt 144 Gramm. Das größere 162 Gramm schwere 5,5-Zoll-Modell P9 Plus misst 15,23 mal 7,53 Zentimeter und ist dabei 6,98 Millimeter hoch.

„Wir freuen uns, den Fans des Huawei P9 das beste Smartphone-Fotografie-Erlebnis bieten zu können. Möglich wird dies durch die beispiellose Expertise von Leica, seit über 100 Jahren führend im Bereich der Bildverarbeitung“, sagt Richard Yu, CEO der Huawei Consumer Business Group. „Verbraucher überall auf der Welt schießen jedes Jahr mit ihren Smartphones Milliarden von Bildern – Fotografie wird somit immer wichtiger für die Nutzererfahrung. Besitzer des Huawei P9 können nun Fotos mit unerreichter Klarheit, Tiefe und Kontrast einfangen – und dies mit einem leistungsfähigen, stylish designtem Smartphone, das toll aussieht und sich auch so anfühlt.“

Huawei hat im Rahmen des Launch-Events auch den Trailer für den neuen TV-Werbespot vorgestellt. Der Trailer enthüllt exklusives Behind-the-Scenes-Material und zeigt das Zusammenspiel zweier Weltstars in Shanghai und Hollywood: Henry Cavill (Global Brand Ambassador für Huawei) und Schauspielerin Scarlett Johansson. Symbolisiert wird hiermit die Kombination aus Farbe und Schwarzweiß, die durch die Kooperation zwischen Huawei und Leica entsteht. Neben Cavill wohnten auch die bekannten Fotografen Mary McCartney und David Guttenfelder dem Launch des Huawei P9 bei.

Unsere Kollegen von Übergizmo waren beim Event in London dabei und konnten sich schon einen ersten Eindruck von den neuen Smartphones verschaffen.

Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Huawei P9 und P9 Plus offiziell vorgestellt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *