Bioo Lite: Pflanze lädt euer Smartphone auf

Wenn es nach der in Barcelona ansässigen Firma Arkyne Technologies geht, werdet ihr künftig nicht mehr zur Steckdose laufen, wenn ihr euer Smartphone aufladen müsst, sondern es an eine Pflanze anstecken. Die Energie wird aus der Photosynthese der Gewächse gewonnen und am Boden des Blumentopfes in grünen Strom umgewandelt.

Bioo Lite nennt das Unternehmen seine Erfindung, die sozusagen die Blätter der Pflanze als Solarzellen nutzt. Finanziert wird das ganze per Crowdfunding über Indiegogo. Ihr Ziel von 15.000 Euro hat Arkyne bereits erreicht. Für 99 Euro könnt ihr euch aktuell noch einen Bioo-Lite-Blumentopf sichern.

Die Pflanze kauft ihr separat. Im Grunde könnt ihr jede handelsübliche Pflanze in den Topf einpflanzen, allerdings liefern nicht alle gleich viel Strom. Kakteen sind beispielsweise nicht zu empfehlen.

Der Bioo-Lite-Topf ist 21 mal 11 mal 11 Zentimeter groß und kommt mit einem USB-Anschluss. Ob microUSB oder Typ-C wird nicht erwähnt, im Video und auf der Webseite ist aber lediglich der ältere Anschluss zu sehen.

Eine Pflanze soll so viel Strom liefern können, dass ihr euer Mobiltelefon dreimal pro Tag könnt. Dabei müsst ihr euch nicht auf die Sonnenstunden  beschränken, sondern könnt eurer Smartphone auch in der Nacht auftanken.

Das Aufladen soll in etwa so schnell gehen, wie wenn ihr euer Smartphone am PC ansteckt. Die Entwickler sprechen von rund 3,5 Volt und 500 mA. Aber wie gesagt, das hängt von der verwendeten Pflanze ab.

Bioo Lite funktioniert natürlich nur, wenn die Pflanze noch am Leben ist. Allerdings müsst ihr euch um Bioo Lite nicht mehr als um eine normale Pflanze kümmern. Wer mal das Gießen vergisst und die Pflanze eingehen lässt, kann natürlich eine neue in den Blumentopf setzen.

Abgesehen davon, dass Bioo Lite die Umwelt schont, könnte es tatsächlich praktisch sein. Ich könnte mir jedenfalls vorstellen, so ein Ding auf dem Balkon stehen zu haben, wo meist keine Steckdose in der Nähe ist. Und außerdem ist es einfach cool!

Wie die Technologie hinter der Erfindung funktioniert, erklärt euch das Unternehmen in einem Video:

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bioo Lite: Pflanze lädt euer Smartphone auf

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *