Lenovo stellt Moto E3 vor und kündigt G4 Play für Europa an

Lenovo hat die dritte Generation seines günstigen Einsteiger-Smartphones Moto E sowie den Verkauf der Play-Version des Moto G4 in Europa angekündigt. Das Moto E3 soll ab Anfang September für umgerechnet rund 120 Euro in Großbritannien in den Handel kommen. Das Moto G4 Play wird dort Mitte August für umgerechnet knapp 155 Euro erscheinen.

Moto E3

Das Moto E3 ist mit einem 5 Zoll großen HD-Display mit 1280 mal 720 Pixel ausgestattet, das von einer integrierten Displayschutzfolie geschützt wird. Diese soll auch Fingerabdrücke reduzieren.

Angetrieben wird das Smartphone von einem noch nicht näher spezifiziertem Quad-Core-Prozessor. An RAM und Speicher integriert Motorola 1 respektive 8 GByte. Der interne Speicher kann mittels einer microSD-Karte erweitert werden.

Die Stromversorgung übernimmt ein 2800 mAh starker Akku. Dieser soll eine Laufzeit von einem vollen Tag ermöglichen. Für Fotos und Videos steht in der Rückseite eine 8-Megapixel-Kamera zur Verfügung. Selfies und Videochats sind mit einer 5-Megapixel-Front-Cam möglich.

Das Gehäuse des Moto E3 ist spritzwassergeschützt. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz.

Moto G4 Play

Das Moto G4 Play hatte Lenovo bereits zusammen mit dem Moto G4 und G4 Plus angekündigt, allerdings noch nicht für Europa.

Lies auch: IHR KÖNNT JETZT DAS MOTO G4 UND G4 PLUS IN DEUTSCHLAND KAUFEN

Das Gerät misst 144,4 mal 72 mal 8,95 bis 9,9 Millimeter, wiegt 137 Gramm und verfügt ebenfalls über ein 5 Zoll großes Dispaly mit einer HD-Auflösung von 1280 mal 720 Pixel. Das entspricht einer Pixeldichte von 294 ppi.

Angetrieben wird es von dem 1,2 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 410. Für die Grafik ist eine Adreno-306-GPU an Bord. Der Arbeitsspeicher ist 2 GByte, der erweiterbare interne Speicher 16 GByte groß. Es werden Speicherkarten mit bis zu einer Kapazität von 128 GByte unterstützt. Der Akku hat eine Kapazität von 2800 mAh und wird via microUSB geladen.

Die rückseitige Kamera mit f/2.2-Blende, Autofokus und LED-Blitz schießt Bilder mit einer Auflösung von 8 Megapixel. Videos zeichnet sie in Full-HD auf. In der Front ist eine 5-Megapixel-Kamera mit f/2.2-Blende verbaut, die in dunklen Umgebungen auf einen Display-Blitz zurückgreifen kann.

(Bild: Lenovo)

Eine Verbindung mit dem Internet ist über LTE, UMTS samt HSPA+ oder auch WLAN 802.11  b/g/n (2.4 GHz) möglich. Zur Kommunikation mit Peripherie ist Bluetooth 4.1 an Bord. Die Ortung erfolgt über GPS. Für die Soundausgabe ist ein Kopfhöreranschluss und ein Front-Lautsprecher vorhanden. Die Aufnahme erfolgt über zwei Mikrofone.

Als Betriebssystem kommt Android 6.0.1 Marshmallow zum Einsatz. Das Gehäuse ist mit einer wasserabweisenden Nanobeschichtung versehen und in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich.

Autor: Christian Schartel
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lenovo stellt Moto E3 vor und kündigt G4 Play für Europa an

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *