Geschmackloser Witz: Avril Lavigne greift Mark Zuckerberg an

Avril Lavigne ist mächtig sauer auf Mark Zuckerberg. Die kanadische Sängerin wirft dem Facebook-Gründer Mobbing vor, nachdem sich dieser in einem Video über die Rockband Nickelback lustig gemacht hat. Zwar ist Lavigne mit dem Frontmann der Band nicht mehr liiert. Die „Geschmacklosigkeit“ des Internet-Milliardärs wollte dennoch nicht durchgehen lassen.

„Lieber Mark. Viele Menschen nutzen deine Produkte – einige mögen sie, andere nicht“, schreibt Lavigne am Donnerstag auf der Internet-Plattform Twitter. „Wie dem auch sei, du darfst deinen eigenen Geschmack haben, doch deine Sticheleien gegen Nickelback sind geschmacklos.“

Avril Lavigne

Avril Lavigne (Glenn Francis, www.PacificProDigital.com)

Und das ist der Grund für die Schelte der Sängerin. Zuckerberg hatte vor einigen Tagen auf Facebook ein Video veröffentlicht, auf dem er den Heimassistenten Jarvis vorstellt, den er selbst programmiert haben will. Der von dem Superheldenfilm „Iron Man“ inspirierte Assistent bewältigt im Haus seines Erfinders so einige Aufgaben. Er kann unter anderem das Licht regulieren und die Heizung einstellen, damit sich die Bewohner wohl fühlen. Und er kann auf Befehl die passende Musik abspielen, die dem Geschmack Zuckerbergs und seiner Frau Priscilla entspricht.

Ist Zuckerberg zu weit gegangen?

Doch wenn es um die Musik von Nickelback geht, ist Jarvis recht widerspenstig. Als Zuckerberg Jarvis, der übrigens die Stimme von Hollywood-Legende Morgan Freeman hat, darum bittet, einige gute Songs der Rockband wiederzugeben, bekommt der Facebook-CEO von dem Assistenten die Antwort: „Tut mir leid, Mark. Das kann ich nicht. Es gibt keine guten Nickelback-Songs.“

Facebook will mit Slingshot angeblich neue Alternative zu Snapchat herausbringen

Facebook-CEO Mark Zuckerberg (Bild: James Martin / CNET)

Der vermeintlich harmlose Gag stieß sicher nicht nur den Fans von Nickleback sauer auf, auch Lavigne war darüber offenbar nicht besonders angetan. Nach der Ermahnung appellierte sie an die Verantwortung Zuckerbergs im Umgang mit Mobbing und versah ihren Post am Ende mit Hashtags wie „SayNoToBulying“ und „NickelbagHasSoldOver50MillionAlbums“. Zuckerberg hat auf die Ermahnung (noch) nicht reagiert.

Avril Lavigne und Chad Kroeger haben am 1. Juli 2013 geheiratet. Die Ehe hielt nicht sonderlich lange. Im September 2015 teilte die Sängerin mit, dass sich die beiden getrennt haben.

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Geschmackloser Witz: Avril Lavigne greift Mark Zuckerberg an

  • Am 25. Dezember 2016 um 16:13 von Thomas

    Nickelback sind schlecht – äußerst schlecht. Dies darf gerne humorvoll dargestellt werden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *