MWC: Samsung plant Vorstellung des ersten faltbaren Smartphones

Samsung hat auf dem Mobile World Congress 2017 Großes vor. Das Galaxy S8 wird es auf dem MWC zwar nicht zu sehen geben – dafür aber offenbar den Prototyp eines Smartphones mit faltbarem Display.

Dieser Prototyp wird wohl leider nicht für alle Besucher der Messe zugänglich sein. Samsung will ihn in einem privaten Raum ausstellen, zu dem nur einige wenige Personen Zugang erhalten werden. Auf einem der Stände Samsungs wird das Unternehmen aber mehrere, angeblich funktionierende, faltbare Displays zeigen – nur eben ohne Smartphone.

Dabei soll es mindestens zwei völlig unterschiedliche Konzepte dieses faltbaren Displays zu sehen geben. Denn Samsung verfolgt zwei verschiedene Ansätze. Ein Display-Typ soll sich ausklappen lassen, der andere wird sich einklappen lassen. Der Unterschied klingt auf den ersten Blick Trivial, ist es aber nicht. Denn bei einer Idee soll es darum gehen, dass das reguläre Smartphone-Display vergrößert wird. Bei der anderen Idee wird der Smartphone-Bildschirm komplett weggeklappt werden können. Der eigentliche Unterschied liegt dabei im Klappmechanismus. Dieser müsste bei ersterem Konzept wohl an der Außenseite des Geräts angebracht werden, während er bei letzterem im Gerät sitzen könnte. Dadurch wäre des Einklapp-Display wohl etwas weniger Anfällig für Schäden.

Das faltbare Display ist ein Jahre alter Traum Samsung

Es soll wohl mehrere Konzepte des Displays geben (Bild: Samsung via AdSpaces @YouTube)

Es soll wohl mehrere Konzepte des Displays geben (Bild: Samsung via AdSpaces @YouTube)

Samsung verfolgt das Smartphone mit faltbarem Display schon seit Jahren. Ein erstes Konzeptvideo wurde auf der CES 2013, vor vier Jahren, veröffentlicht. Frühe Prototypen eines zumindest biegbaren Bildschirms gibt es ebenfalls seit einiger Zeit und auch das Edge-Display, das beispielsweise beim Galaxy S7 edge zum Einsatz kommt, ist wohl eine Frucht dieser Forschungs- und Entwicklungsarbeit Samsungs.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MWC: Samsung plant Vorstellung des ersten faltbaren Smartphones

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *