Elon Musk: Tesla übernimmt Reparaturkosten für A9-Helden

Nachdem ein deutscher Tesla-Fahrer Anfang dieser Woche einem in Not geratenen Fahrer höchstwahrscheinlich das Leben gerettet hat, meldet sich nun der Chef des Elektroauto-Herstellers, Elon Musk, persönlich zu Wort. Er bietet dem Fahrer des stark demolierten Fahrzeugs eine kostenlose Reparatur an.

Das war am Montag passiert: Ein Tesla-Fahrer namens Manfred Kick bemerkt während der Fahrt auf der A9 nahe München, wie ein vor ihm fahrendes Auto zu schlängeln beginnt. Er überholt das Auto und bemerkt, dass es dem Fahrer nicht gut geht. Gesundheitlich beeinträchtigt, kann der sein Fahrzeug nicht mehr kontrollieren. Kick reagiert, überholt und lässt den Wagen gegen seinen Tesla auffahren, um dann nach und nah abzubremsen. Der Mann erweist sich als bewusstlos und wird bald darauf ins Krankenhaus gebracht.

Laut Medienberichten hat Kicks Tesla, dessen Neuwert bei mehr als 70.000 Euro liegt, einen schweren Schaden davongetragen. Aufkommen wird er dafür jedoch nicht müssen. Dafür wird Tesla sorgen. Denn wenige Tage nach dem Unfall meldete sich Konzern-Chef Elon Musk auf Twitter zu Wort und stellte die Übernahme der Reparaturkosten für den Wagen in Aussicht.

Elon Musk beeindruckt von der heldenhaften Tat

„Gratulation an den Tesla-Besitzer, der einen Schaden an seinem Auto in Kauf nahm, um einem bewusstlosen Fahrer sicher zum Stehen zu bringen“, schreibt der Firmenchef am gestrigen 15. Januar 2017 auf der Online-Plattform. In einer weiteren Nachricht fügte er hinzu: „Aus Wertschätzung wird Tesla alle Reparaturen schnell und kostenfrei übernehmen.“

Kick wird sich sicher darüber freuen, auch wenn er in einem kürzlich gegebenen Interview andeutete, dass der Schaden und der finanzielle Aufwand nebensächlich seien. „Das ist nur Blech, das kann man ersetzen“, erklärte der 41-Jährige in einem Gespräch mit dem Nachrichten-Magazin Süddeutsche Zeitung. Er sei nur schade, da sein Wagen unfallfrei gewesen war und er ihn eigentlich verkaufen wollte. Nun, das kann er sicher noch tun, wenn der Schaden behoben sein wird. Vielleicht steigert seine Geschichte sogar der Wert des Fahrzeugs.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Elon Musk: Tesla übernimmt Reparaturkosten für A9-Helden

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *