Klein aber fein! Phicomm zeigt auf MWC Smartphone Energy 4S

Der chinesische Konzern Phicomm präsentiert auf der Mobile World Congress in Barcelona wieder Smartphones für den kleinen Geldbeutel. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen die Mittelklasse-Modelle Passion 2S und Energy 2 vorgestellt, dieses Jahr präsentiert es mit dem Energy 4S ein Einsteiger-Gerät.

Phicomm Energy 4S

Phicomm Energy 4S (Bild: CNET)

Das Dual-SIM-fähige Energy 4S ist mit einem fünf Zoll großen Display ausgestattet, dessen Auflösung 720×1280 Pixeln beträgt. Mit den Maßen 144,3x72x3x8,6 mm liegt das Gerät recht gut in der Hand. Auf der Rückseite, die aus einem Aluminiumgehäuse besteht, befindet sich ein Fingerprint-Sensor. Die 13-Megapixel-Kamera darüber ist mit einem Dual-LED-Blitz ausgestattet, die Kamera auf der Frontseite weist fünf Megapixel auf.

Die Datenkommunikation geschieht über LTE Cat 4 mit einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 150 MBit/s und einem Upload von 50 MBit/s. Darüber hinaus hat das Energy 4S eine WLAN-Schnittstelle (802.11 b/g/n) und ist mit Bluetooth 4.1. ausgestattet. Zur Ausstattung gehört ferner ein Beschleunigungs-, Licht- und Annäherungssensor sowie das Navigationsfunktion AGPS und die Funkstandards WCDMA und GSM.

So sieht es im Innern aus!

Phicomm Energy 4S

Phicomm Energy 4S (Bild: CNET)

Motor des Smartphones ist ein 1.3 GHz Quad-Core-Prozessor von Cortex. Es ist mit einem 1GB Arbeitsspeicher ausgestattet und verfügt über ein 16GB großen internen Speicher, der sich über eine microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern lässt. Das Betriebssystem stammt von Googles Android 7/Nougat. Der Akku hat eine Kapazität von 2400mAh.

Ab Mai dieses Jahres ist das Energy S4 für 159 Euro zu haben. Im Monat zuvor sind auch die beiden Einsteiger-Smartphones Energy 3+ und Clue 2S, die Phicomm ebenfalls auf der diesjährigen Messe vorstellt. Sie werden für 179 Euro bzw. 119 Euro zu erwerben sein.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Klein aber fein! Phicomm zeigt auf MWC Smartphone Energy 4S

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *